• Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2913
    geschrieben 1219839683000

    Hallo,

    wir sind ab 7.9. für 2,5 Wochen in Can Picafort. Haben die ganze Zeit einen Mietwagen und einen privaten Bungalow am Ortsrand.

    Wir sind 2 Erwachsene und ein 3-jähriges Kind.

    Nun wollte ich Euch nach Tips für unseren Urlaub fragen.....

    Lohnenswere Ausflugsziele mit Kind? Was ich weiss ist die Bahnlinie von Palma nach Soller - die werden wir probieren.

    Da gibts doch einen Safaripark wo man mit dem Auto durchfahren kann - bei Cala Millor? Lohnt sich das und ist das ein Risiko mit dem Leihwagen da durchzufahren? Wegen Beschädigungen?

    Sonstige Tips?

    Dann Supermärkte. Wir sind Selbstversorger und kommen Sonntags Spätnachmittags an. Haben da noch Supermärkte geöffnet? Gibts einen großen Supermarkt wo man alles bekommt in der Nähe? Wir haben ja ein Auto. Wie sind generell die Öffnungszeiten der großen Supermärkte - falls vorhanden.

    Gibts Leberwurst zu kaufen? Gibts Toastbrot? Kinderfragen....

    Was sollte man sonst so für einen Urlaub in Can Picafort beachten?

    Ich wäre Euch superdankbar wenn ihr mich ein wenig einweisen könntet....

    Liebe Grüße

    Stefan

    Sie beobachten Dich
  • mallorcamausi
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 218
    geschrieben 1219843892000

    Hola,

    also als Erstes, Leberwurst , Toastbrot, Nutella usw. gibt es überall. Die normalen Supermärkte haben Sonntags geschlossen, aber es gibt genügent Tourimärkte in denen es etwas gibt. Allerdings etwas teurer. Die Bahnfahrt ist sehr schön, aber etwas überlaufen. Einen Safaripark gibt es, aber ich weiß nicht mehr genau wo, steht aber in jedem Reiseführer drinn.Uns war er damals zu teuer, weil er sehr ungepflegt aussah.

    Wenn ihr das erste Mal auf Mallorca seit, kauft euch einen guten Reiseführer und schaut euch das an, was euch gefällt.

    Denn auf Mallorca ist fast alles sehenswert. ;) Ich wünsche einen schönen Urlaub. LG mallemausi

    ps. wir sind zum gleichen Zeitpunkt da, nur etwas mehr an Alcudia

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1219847086000

    Das AUTO-SAFARI befindet sich auf an der Strasse von Porto Cristo nach Cala Millor, schräg gegenüber der Abfahrt nach Sa Coma.

    Eintritt € 15.-/Erwachsener, € 10.-/Kind 2-12. Die Tiere bewegen sich überwiegend im Freien. Man kann entweder mit dem eigenen Auto (Leihwagen) durchfahren, oder aber einen 'Zug' (fährt auf der Strasse durch den Park) benutzen der zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr alle 45 Minuten durchfährt.

    Über die 'Sauberkeit' und den allgemeinen Zustand dieses 'Parks' kann man sich streiten, Tatsache ist dass es den Kindern unglaublichen Spass macht. Die Affen springen schon einmal auf die Aussenspiegel bzw. aufs Fahrzeugdach und versuchen die Pfoten durchs Fenster zu stecken.

    Für kleine Kinder lohnt sich auf jeden Fall auch das MARINELAND (Delfinarium). Das ist allerdings relativ weit entfernt (Strasse von Palma nach Palma Nova, direkt an einer Autobahnausfahrt). Hier gibt es Vorstellungen mit Papageien, Seehunden und Delfinen, natürlich auch reichlich Aquarien, Reptilarien, etc., etc. so wie Spielmöglichkeiten, Planschbecken, etc., etc. über Internet kann man sich einen Gutschein für einen Rabatt von € 3.-/Person

    >>> HIER RUNTERLADEN <<<

    Normaler Preis: Erwachsene € 21.-, Kinder € 15.-, Kinder bis 3 Jahre KOSTENLOS.

    Auf dieser Hompage sind auch die Öffnungszeiten und genaue Zeiten der verschiedenen Vorstellungen angegeben. Für kleine Kinder auf jeden Fall ein SUPER-HIGHLIGHT.

    Für Kinder auch interessant: das neu eröffnete PALMA AQUARIUM (an der Playa de Palma, auf ungefährer Höhe des Flughafens).

    Dazu mehr >>> H I E R <<<

    Für Erwachsene lohnt es sich die Westküste zu besuchen (von Cap Formentor bis nach Andratx). La Calobra ist sehenswert (viele Touristen), möglichrweise besser mit dem Schiff ab Puerto Soller (nicht alle möchten es sich antun die 'haarstreubende' Strasse hinunter - und wieder hoch - zu fahren).

    Zug nach Soller - und Strassenbahn nach Puerto Soller - ist auch eine 'Reise' wert, mit dem kleinen Kind möglicherweise direkt mit Auto nach Soller und dann mit der Strassenbahn nach Puerto Soller und zurück (mit Schiff nach La Calobra verbinden?). Das wäre kürzer, dem Kind wird es nicht langweilig, und man sieht 'das Interessanteste').

    Etwas näher von C'an Picafort liegt der NATURA PARK in SANTA EUGENIA. Das ist eine 'Art Zoo', relativ klein und 'überschaubar', aber für kleine Kinder (ich war mit meinen letztes Wochenende dort) durchaus geeignet. Mit einem grossen, deutschen Zoo jedoch in keiner Weise vergleichbar.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Teoha
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 765
    geschrieben 1219847536000

    Hallo,

    zum Thema "per Auto im Safaripark". Nicht nur deswegen solltet Ihr für den Mietwagen die optionale Zusatzversicherung für Reifen, Glas und Spiegel abschliessen.

    Wenn ein **** dann wirklich was kaputt macht, dann seid Ihr auf der sicherren Seite,......Ihr solltet dem Vermieter aber dann trotzdem nicht sagen, das es in dem Park passiert ist, sondern irgendwo anders.

    Kratzer, Beulen spielen keine Rolle, da Ihr ja ohnehin Vollkasko ohen SB beim Mietwagen habt, O D E R ?????

    gruss

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2913
    geschrieben 1220365965000

    @Teoha sagte:

    Kratzer, Beulen spielen keine Rolle, da Ihr ja ohnehin Vollkasko ohen SB beim Mietwagen habt, O D E R ?????

    gruss

    Muss man die Schäden nicht trotzdem über Formulare etc. melden -selbst wenn man sie am Ende nicht bezahlen muss?

    So stehts auf der Internetseite von doyouspain.com:

    Im Falle, dass Sie das Auto beschädigen, muss ein Schadensbericht vom Fahrer für jede Beschädigung am Wagen geschrieben werden. Wenn ein Zusammenstoss mit einem anderen Wagen passiert, muss ein Polizeibericht vorliegen und die Berichtnummer muss auch mitangegeben werden. Wir empfehlen unseren Klienten, sich mit dem Büro vor Ort im Falle einer Beschädigung in Verbindung zu setzen. Die Telefonnummer steht im Vertrag. Wenn dieses Verfahren nicht befolgt wird, verfällt der Versicherungsschutz, in ihrem Interesse bitten wir Sie sich an die angegebenen Geschäftsbedingungen zu halten.

    Sie beobachten Dich
  • Teoha
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 765
    geschrieben 1220367577000

    Hallo,

    ja sicher, melden musst Du schon:

    Bei Unfall => Immer Polizei dazu und dann die Servicenummer des Vermieters anrufen, bzw. gleichzeitig.

    Bei z.b. Spiegel ab oder Plattfuss => Vermieter dofort anrufen, dann bekommst Du ein Ersatzfahrzeug, alles im Normalfall sehr problemlos.

    P.S: Wundere Dich nicht über fehlende Antennen, die fast kein Mietwagen. Ich nehme mir immer ein von zuhause mit, dann kann man auch Radio empfangen.

  • Katya
    Dabei seit: 1127520000000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1220391581000

    Hallo Stefan,

    es gibt (neben den kleinen Touri-Märkten) 2 große, wesentliche billigere Supermärkte. Der Mercadona liegt auf der Straße Richtung Arta neben der Tankstelle und der Caprabo auf der selben Straße, aber Richtung Alcudia, direkt vor dem Kreisverkehr. Beide Supermärkte hatten im April auch Sonntags geöffnet. Wie es in der Hauptsaison ist, weiß ich leider nicht. Dort bekommst Du auch alles, was sich Dein Kind wünscht.

    Gruß Katja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!