• Hectordelphin
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1225240156000

    Hallo Ihr,

    ich brauche Eure Hilfe.

    Wir (mein Freund und ich) haben uns entschieden auf den Seychellen zu heiraten. Dieses ist ja nun nicht gerade billig und nun haben wir 3 Wochen vor Reiseantritt (also auch nach der Bezahlung) die Nachricht bekommen, dass unser Hotel die erste Nacht überbucht ist und wir in ein gleichwertiges Hotel die eine Nacht gehen müssen.

    Problem: Wir kommen am Sonntag Morgen an. Heiraten am Donnerstag in dem Hotel. Nun sollen wir die Nacht von Sonntag auf Montag in einem anderen Hotel übernachten. Ich finde das nicht zumutbar, da wir dann nur noch zwei Tage bis zur Hochzeit haben und uns zwei Tage "geklaut" werden, da wir nur am Umziehen sind.

    Insgesamt bleiben wir 2 Wochen dort.

    Meine Eltern kommen die erste Woche auch mit. Bleiben aber nur eine Woche dort und die sollen auch den erste Nacht in einem anderen Hotel übernachten. Bei einer Woche Aufenthalt auch eine Zumutung, finde ich. Dann bleiben denen eigentlich auch nur noch 4 volle Tage im Hotel.

    Meiers Weltreisen sagt, dass anscheinend alle Hotelgäste von denen die Nacht rausgeflogen sind.

    Kann mir jemand sagen, was für Rechte wir haben?

    Können wir ein besseres Hotel für den ganzen Aufenthalt verlangen?

    Können wir vielleicht auch von der Reise zurücktreten und Schadensersatz verlangen?

    Vielen Dank für die Antworten. Ich bin gerade ziemlich ratlos.

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1225267127000

    Erstmal herzlich Willkommen hier !

    Um welche Hotels auf welcher Insel handelt es sich denn ?

    Evtl. fallen die Transfers ja nicht soo langwierig aus, dürfte bei der Größe eh schwierig sein.

    Glaube auch nicht, daß man wegen einer Übernachtung in einem anderen Hotel von der Reise zurücktreten kann.

    Macht doch das Beste draus : Koffer so packen, daß alles Nötige für den ersten und zweiten Tag obenauf liegt : Bikini und Zahnbürste. Mehr braucht man dort eh nicht. ;)

    Und dann den Tag am Strand geniessen und nach dem Flug einfach nur relaxen ! Nächsten Tag dann am Vormittag wechseln und wenns gut läuft, liegt man ab 11:00 wieder am Strand oder....

    Wünsche Euch nicht allzu viel weiteren Stress . Einfach auf Seychellen-Geschwindigkeit runterschalten ( und die ist sehr, sehr langsam!) :laughing:

  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1225267930000

    Schadenersatz setzt voraus, dass ein materieller Schaden (Geldaufwand) eingetreten ist. Dieser wäre selbstverständlich vom Reiseveranstalter zu ersetzen.

    Nun handelt es sich aber um eine Information im voraus. Das heißt, der Veranstalter muss jetzt alle Kosten für die Umsiedlung bezahlen. In Anbetracht der Gesamtreisedauer und der Dauer zwischen Ankunft im gebuchten Hotel (Montag) und der Hochzeit (Donnerstag) = drei Nächte, mindestens zwei freie Tage, sehe ich in dieser Überbuchung lediglich eine Unannehmlichkeit, für die man etwa fünf bis 10 Prozent von einem Tagespreis für die Umsiedlung verlangen könnte. Ich meine, diesem Fall sogar für zwei Tage (Sonntag/Montag).

    Aber recht viel mehr wird man rein rechtlich nicht bekommen. Ob der Veranstalter von sich aus zu mehr bereit wäre aufgrund des besonderen Umstands, kann ich nicht beurteilen.

    Meint

    Peter

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1267
    geschrieben 1225386830000

    Können wir vielleicht auch von der Reise zurücktreten und Schadensersatz verlangen?

    Hallo,

    ist das Euer Ernst? Ihr Wollt wegen der ersten Nacht in einem anderen Hotel alles hinschmeissen? Was soll aus Eurer Hochzeit werden :frowning: Habt Ihr Euch das wirklich gut überlegt? Oder wolltet Ihr nur heiraten wegen der tollen Reise :frowning:

    Viele Grüße Silvia

  • Hectordelphin
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1226274699000

    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.

    Es hat sich jetzt nach langem Kampf alles zum Guten gewendet. Auf jeden Fall hoffen wir das. Nur auf Eigeninitiative konnten wir etwas ändern.

    Wir sind jetzt eine Woche in einem anderen Hotel und die zweite Woche auf einer anderen Insel.

    Also noch einmal vielen Dank und viele Grüße

    Hectordelphin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!