• dannorizer
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1240788470000

    Hallo erstmal,

    bei meiner freundin und mir soll es dieses Jahr (im Juni) nach Griechenland gehen.

    Wir sind leider total unentschlossen und wissen nicht auf welcher Insel wir unsere Vorhaben am besten planen können.

    Wir wollen definitv kein riesen "******" und suchen eher was ruhigeres.

    Wichtig wäre für uns auch evtl. einige Sehenswürdigkeiten mit dem "Roller" abzuklappern.

    Kann jemand von euch uns weiterhelfen bzw. hat Tipps zu Hotels welche ihr schon besucht habt? :frowning:

    Vlt. liegen wir ja auch total falsch mit unserer Inselwahl :shock1:

    Ach bevor ich es vergesse: eine Kitchnette wäre auch sehr von Vorteil da wir auch gerne mal zur Abwechslung kochen würden.

    Danke im Voraus. :kuesse:

    Caro & Daniel

  • Koala39
    Dabei seit: 1216339200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1240919763000

    Hallo Caro & Daniel,

    ich war vor 10 Jahren auf Santorin und damals total begeistert. Es ging noch eher ruhig zu auf der Insel und es gab nur eher kleinere Hotels. Meine Schwester war letztes Jahr dort und aufgrund ihrer Erzählungen bzw. Fotos kann ich sagen, dass sich die Insel sehr, sehr, sehr verändert hat. Total überlaufen, sehr überteuert und ruhige Plätze gibt es auch nicht mehr allzu viele. Wir waren damals in Kamari im Hotel Plaza, das für unsere Ansprüche ausreichend war und uns gut gefallen hat; meine Schwester war im Rose Bay und vom Hotel total begeistert.

    Falls ihr noch konkrete Fragen habt, einfach melden. Zu Zakynthos kann ich euch leider nichts sagen.

    LG

    Michaela

    Egal wohin du gehst, geh mit deinem ganzen Herzen
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1240921843000

    Hallo Caro und Daniel

    zu Zakynthos kann ich Euch erst nach unserem Urlaub,

    ab Ende Juni erzählen wie es dort ist.

    Den folgenden Bericht über Santorini habe ich einmal geschrieben,

    nachdem wir das 5. Mal dort waren und ganz sicher wieder hin wollen!

    SANTORINI

    dieser Name stammt von der heiligen SANTA IRINI der Namenspatronin.

    der Name wird seit einige Zeit gekürzt, Santorin, was ich schade finde!

    Santorini hat einen Flughafen

    Und einen Schiffs - Hafen

    Bevor wir das 1. Mal da waren, hatte ich Vorurteile und viele Fragen:

    Besteht Santorini nur aus weissen Häusern am Kraterrand?

    Hat es fast nur Höhlenwohnungen?

    Muss man viel Treppensteigen?

    Hat es kein grünes Land, Blumen?

    Hat es überhaupt Echt-griechische Tavernen?

    Kann man da im Meer baden?

    Hat es nur Steinstrände?

    Hat es nur teure Wohnungen, Hotels?

    Es traf keine meiner Befürchtungen und Vorurteile zu.

    Insgesamt waren wir nun 5 Mal auf dieser Vulkan – Insel.

    Fünf Mal, jedes Jahr, hintereinander = Wiederholungstäter!

    2 X 1 Woche in Kamari, am Meer

    3 X 2 Wochen, oben auf dem Kraterrand

    Schon beim ersten Urlaub verliebte ich mich,

    in die traumhaft schöne, aussergewöhnliche Insel!

    Auf der ganzen Welt gebe es keine 2. solche bewohnte Vulkanisel.

    Die Kykladen Königin!

    Ein Traum von weissen Häusern,

    tiefblauem Wasser und schwarzer Vulkanerde.

    Atemberaubende Sonnenuntergänge,

    malerische Orte, viel grünes unverbautes Land,

    tolle Tavernen mit echt griechischem Essen,

    bei einigen kann man das Essen sogar noch

    in der Küche auswählen!

    Viele Rebbaugebiete, Weinkellereien,

    wunderbarer, ausgezeichneter Santorini – Wein.

    Trotz des ständigen Stroms von Touristen,

    vor allem Kreuzfahrt-touristen,

    begegnet man vielen, stets freundlichen,

    zuvorkommenden Einheimischen.

    kalliste = die Schönste! :D

    Gruss von ALICE

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1240944373000

    Hallöchen Marcus.... ;)

    du hättest mich masslos entäuscht,

    wenn Du nicht mit Naxos gekommen wärest :p

    Wenn man nur nicht auf die Fähre angewiesen wäre,

    oder dem Flugzeug mit jeweils schlechten Verbindungen.

    Da hätten wir dieses Jahr bestimmt auf Naxos,

    mit den tollen Stränden und Chora den Urlaub verbracht.

    Aber die Thread Eröffner wollen doch nach:

    Santorini oder Zakhyntos, oder?

    Grüessli vur alis :kuesse:

  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1241038035000

    Na ja, Inselauswahl - falsch?

    Das ist doch immer von vielen Faktoren abhängig. Mit Santorin kann man nichts falsch machen, aber der Tourismus hat natürlich drastisch zugenommen. Der Blick auf die Caldera bei Sonnenuntergangn - da kann ich nichts Verkehrtes dran finden!!!! :D

    Zur Zweiten Insel habe ich keine eigene Erfahrungen, lediglich die meines Reisebüros. Der Chef, ein Hellas-Liebhaber war nicht begeistert wegen der vielen Briten. Hummerfarben und betrunken. Aber die gibt es überall, wie auch die netten Briten.

    Santorin - Ägäis, die manchmal recht Wilde mit dem Meltemi ("Starke Winde")

    Zakynthos - die Weide Ios, sprich ein flaches ruhiges Meer.

    Da sollte man auch dran denken.

    Für Segler ist die Zweite nicht so geeignet...

    Santorini bietet auf jeden Fall genug Sehenswertes für einen Urlaub. Ich war eine Woche da und habe nicht gesehen, was ich mir angucken wollte. Also "muss" ich noch mal dahin...

    Dann wünsche ich mir auf jeden Fall ein Hotel am Kraterrand! Das war vor 15 Jahren (Hochzeitsreise) finanziell nicht drin.

    LG

    Charlotte

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • sabmipe
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1241118989000

    Hallo alle zusammen,

    ich bin doch ein wenig verunsichert mit unserer Inselwahl nach Euren Berichten. Wir haben nämlich 2-Wochen Zakynthos gebucht und wir haben Wert auf eine Tauchbasis gelegt (das Hobby von unserem Sohn und mir). Das Hotel ist das Louis Zante Beach in Laganas am Strand. Hier im HC hat das Hotel eigentlich eine gute Bewertung erhalten. Über die Insel kann ich nichts sagen, denn es ist unser erster Urlaub in Griechenland. Für uns war wichtig eine gewisse Nähe zur Halbinsel zu haben, da wir auf einer Familienfeier eingeladen sind. War dass jetzt eine schlechte Entscheidung und wenn nicht was wäre denn Sehenswert???

    Einen Lieben Gruß Peter

  • Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1241178957000

    Hallo Peter

    mach dich nicht verrückt. Es kommt ja auch darauf an, was man selbst aus einem Urlaub macht ;)

    Wir sind im September auch auf Zakynthos... und auch zum ersten Mal!

    Landschaftlich ist es da bestimmt schön. Ihr könnt euch ja auch ein Auto mieten und die Insel abklappern. Laganas ist wohl weniger schön. Aus dem Boden gestampft und besiedelt mit "Partyengländern", aber man kann ja auch ausweichen.

    Wir wollten auch schon vor 5 Jahren auf die Insel, sind da aber irgendwie drüber weggekommen und waren an anderen griechischen Orten. Damals hatten wir auch etwas "Befürchtungen" wegen der Feierleute. Wir mögen es eher ruhig. Nun fahren wir aber!

    Wann seid ihr denn auf der Insel? Und wie alt ist euer Sohn? Habt ihr all inclusive gebucht?

    Wie Marcus schon geschrieben hat- klick dich hier mal durch die Reisetipps und durch die Videos. Der User Klaus hat ganz viele Urlaubsvideos hier eingestellt! Das bringt einen schon in Urlaubsstimmung.

    Ausserdem kannst du auf Zakynthos eines der häufigsten GR.-Motive fotografieren (Schiffswrack). Es gibt schöne Strände und Dörfer.

    Also, einfach mal die Seele baumeln lassen , einen leckeren Frappe trinken und den Tag geniessen.

    Griechenland ist sooooo schön :kuesse:

    Ria

  • sabmipe
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1241592728000

    Hallo Markus,

    Schlecht wäre ja auch nicht richtig, denn es liegt immer im Auge des Betrachters und die einzelnen Meinungen gehen oft weit auseinander. Die schönste Blume wird nicht gesehen wenn man die Augen nicht öffnet und nach ihr schaut.

    Sorry, aber es hat etwas länger gedauert bis ich wieder hier im HC sein konnte. Die Insel hat viele Sehenswürdigkeiten und wir möchten diese auch sehen. Zu diesem Zweck werden wir uns auch ein Auto mieten und um die Insel herum auch andere Orte und natürlich auch Strände erkunden. Wir müssen auch auf die Halbinsel rüber und noch ein wenig abfeiern. Dass ist eigentlich auch der Hauptgrund für die Inselwahl und natürlich möchte ich auch mit meinem Sohn unser Hobby (Tauchen) nicht zu kurz kommen lassen. Natürlich werde ich hier in HC darüber berichten und Dir diese Infos geben.

    @Ria

    So, nun zu Deinen Fragen. Ich mache mich auch nicht verrückt, denn wir freuen uns schon jetzt sehr auf diese 2 Wochen. Wir haben es schon oft erlebt, dass hier im HC die Berichte über ein Hotel von den persönlichen Eindrücken gefärbt und Meinungen von einem schlechten Erlebnis abhängig gemacht werden. Im selben Hotel haben wir ganz andere Erlebnisse gemacht und diese waren immer positiver. Unser Sohn ist schon 19 und geniest noch Hotel Mama. Es wird aber wohl der letzte gemeinsame Urlaub (heul) sein. Das mit Langanas gebe ich dir Recht, aber unser Hotel liegt leider mitten drin und wir sind vom 30.06.2009 bis 14.07.2009 dort. Es ist natürlich leichter mit unserem Sohn „all inclusiv“ als irgendetwas anderes zu buchen, denn so kann er Essen und Trinken was er möchte und fällt uns nicht dauernd auf die Nerven. Wir haben das Hotel wegen seiner Tauchbasis ausgewählt und Langanas wegen seiner Nähe zu Peloponnes. Da wir dort auch etwas von der Kultur sehen wollen, werden wir nicht nur die Familienfeier genießen sondern auch etwas mit dem Auto umher fahren. Zu gegebener Zeit werde ich auch darüber berichten. So nun ruft die Arbeit wieder.

    Bis bald, Peter

  • Mondfahrer
    Dabei seit: 1237075200000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1241729909000

    Ich habe mich vor drei Jahren bei meinem ersten Urlaub auf Santorini auch regelrecht in die Insel verliebt. Der Blick in die Caldera, die traumhaften Sonnenuntergänge, aber auch die idyllischen Dörfer im Inselinneren, die schönen Strände. Ich habe vieles auf Wanderungen, mit dem Mietwagen und auch per Linienbus erkundet. Natürlich ist man auf Santorini nicht allein, aber es gibt außerhalb von Fira, Oia oder Kamari durchaus recht stille Plätze, auch einsame Strände! Ich werde sicherlich irgendwann wieder nach Santorini reisen.

    Zu Zakynthos kann ich nichts, aber es ist eigentlich die Insel, die ich als nächste griechische Insel gerne kennen lerne würde.

    Wahrscheinlich steht ihr vor der Wahl zwischen zwei Schönheiten, die sich jedoch im Charakter etwas unterscheiden. Auf beiden Inseln kann man bestimmt einen tollen Urlaub verbringen.

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1242161899000

    Hallo Caro und Daniel

    Mit keiner von beiden Inseln macht ihr einen Fehler !!!

    Beide Inseln sind nicht miteinander vergleichbar. Santorin, die schroffe Vulkaninsel mit der grandiosen Aussicht auf die Caldera ist im Mittelmeer wohl einzigartig. Gerade wenn man sich die zugegeben etwas teuereren Unterkünfte am Kraterrand leisten kann und will. Der quirlige Ort Thira, übergehend in Imerovigli und Firostefani hat schon ein besonderes Flair, auch wenn sehr viel los ist. Aber auch Kamari und Perissa bieten einiges an Unterhaltung, wobei wenn es um das Baden geht, Perissa den schöneren weil feinkieseligeren Strand hat.

    Zakynthos ist da ganz anders. Grün, mit lieblichen Tälern und noch ursprünglichen Dörfern ist es eher ruhig (außer in Laganas) . Die Westküste bietet auch imposante Steilklippen mit Tavernen direkt am "Abgrund" von wo man einen herrlichen Sonnenuntergang genießen kann. Die blauen Grotten sind ein Muss,

    auch wenn mittlerweile etwas überlaufen. Und die Gegend um Keri ist noch ruhig und griechisch.

    Schöne Sandstrände sind der "Banana Beach" und die Umgebung darum.

    Wie gesagt, beide Inseln sind sehr verschieden, doch eine Reise unbedingt wert.

    Viel Spass für was Ihr euch auch entscheidet in meinem Lieblingsland wünscht euch

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!