• Schnuckelhase
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 2962
    geschrieben 1215546285000

    Hallo allerseits,

    ich plane, eventuell im nächsten Jahr nach Gozo zu reisen.

    Ich habe dort ein sehr gutes und günstiges Hotel gefunden, das ich gerne bald buchen würde.

    Nun habe ich einige Fragen und hoffe, dass sie mir jemand beantworten kann oder weitere Tipps hat.

    - Ist bei Pauschalreisen der Transfer per Schiff von Malta nach Gozo inbegriffen? Wie lange dauert die Überfahrt? Muss man sich um das Gepäck selbst kümmern? Was kostet eine Überfahrt?

    - Reicht eine Woche auf der kleinen Insel aus, um neben der Erholung auch noch etwas anzusehen?

    - Kann man Leihwagen oder Motorroller mieten? Wie sind die Preise? Ist dort auch Linksverkehr?

    - Was sollte man unbedingt gesehen haben?

    - Mit welchem Wetter kann ich im März/April rechnen? Klar ist, dass mir niemand eine Wettergarantie geben kann aber so ungefähr ...

    Ich habe das Grand Hotel Gozo ins Auge gefasst wegen seiner tollen Lage und der guten Bewertungen.

    Kennt jemand einen Veranstalter oder generell die Möglichkeit, einen Kombi- Urlaub Malta/Gozo zu machen? ( ich dachte jeweils an eine Woche)

    Für ein paar Informationen, gerne auch bezüglich des hotels, wäre ich dankbar.

    Ich freue mich auf eure Beiträge. Danke schon jetzt.

    Viele Grüsse,

    Florian

    Mein liebster Vogel ist der Erlentrillich!
  • Grit24
    Dabei seit: 1209859200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1215627259000

    Hallo, am besten ist eine Reise nach malta zusammen gebucht mit einer Rundreise auf der ganzen Insel. Ja der Transfer nach Gozo ist mit einbegriffen und dauert, ich bin mir nicht ganz sicher, ca. 20 min wenn es nicht zu hoch ist. Eine Woche ist für Gozo ausreichend. Ich sags mal so wir fliegen jetzt das 5. Mal und ich würde wieder fliegen weil es immer mehr zu entdecken gibt. Schau dir die kataloge von FTI an das ist ein sog. malta spezialist oder buche überxxx die sind auch ganz gut und bieten auch umfangreich an.

    =========

    Das ist ein unerlaubter Link--bitte lies doch mal die Forenregeln....

    Dankeschön

    gexxxt

  • Grit24
    Dabei seit: 1209859200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1215627853000

    ja malta ist grundsätzlich Linksverkehr, aber man kommt super gut mit den öffentlichen weg und was sehr schön ist man kann laufen, da malta und gozo ja nicht gerade groß sind. ja man kann zusammen alles bei FTI buchen, das Hotel, den Mietwagen oder Motorroller oder eben wie vorher schon beschrieben die Rundreise - was ne super sache ist. nimm dir bitte gute laufschuhe mit. Du hast dir da eine klasse reisezeit ausgesucht, weil die Insel in diesen Monaten grün ist und noch nciht ganz so warm. Nun ist allerdings wichtig was du möchtest. Wir zum beispiel haben nur Frühstück gebucht, weil du an fast allen Ecken Restaurants, Bistros und sonst wirklich überall Fingerfood bekommst und das meiste ist einfach wirklich lecker geht in die Richtung, Italienisch - Spanisch - ach eigentlich fast alles worauf du hunger hast bekommst du da - mh deutsch habe ich noch nciht weiter entdeckt und wenn du ein freund des kulinarischen bist, dann bist du hier auch richtig. Im klaren darüber solltest du dir sein, das malta keine wirkliche Badeurlaubsinsel ist sondern eher was für menschen die sich für Kultur und Geschichte interessieren, gerne viel laufen, denn vieles kann man wunderbar zu Fuss erreichen Bsp.- Sliema-Floriana-Valletta - ca.1h zu Fuß und du kannst wunderbar am Hafen von Sliema laufen und immer gerade aus - überall gibt es was zu sehen ob es die Kirche ist oder einfach mal den tollen blick auf Valletta von Sliema aus oder oder oder. Einen super Reiseführer gibt es vom ADAC-der ist ein wenig kulturell angehaucht aber sehr viel über die Geschcihte findest du dort.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!