• harper85
    Dabei seit: 1370736000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1370792328000

    Hallo zusammen

    Ich brauch mal eure Hilfe. Da ich das 1. Mal nach Südamerika reise, tue ich mich ein bisschen schwer, betreffend Reiseanbieter. Gerne möchte ich eine Rundreise von ca. 15-20 Tagen machen, und zwar in Ecuador. Mit google habe ich mal zwei Anbieter gefunden, die mir einigermassen passen. Bei www.ecuador-reise.ch ist das Angebot zwar verlockend (die Weihnachtsreise) vom Preis her, jedoch weiss ich nicht, wie vertrauenswürdig dieser Anbieter ist. Dann hab ich noch bei www.miller-reisen.ch was gefunden, doch da ist der Preis ca. 3000 CHF teuer, dafür gefällt mir das Reiseangebot sehr (+ Galapagos-Inseln).

    Bevor ich was falsches buche oder zu viel Geld ausgebe, würde ich mich über eure Erfahrungen freuen. Was meint ihr zu den Angeboten? Oder, habt ihr selber bei anderen Schweizer Anbietern schon super Erfahrungen gemacht? Dann nur her damit ;-)

  • Baer Eberhard
    Dabei seit: 1119139200000
    Beiträge: 673
    geschrieben 1371031351000

    Hallo Harper85,

    mit Miller-Reisen machst du bestimmt nichts Falsches, ist zwar relativ teuer, das Unternehmen hat aber einen guten Ruf. Hab bei denen selbst schon mal gebucht. Interessant wäre vielleicht auch Frobeen-Reisen, mit denen hatte ich mal eine Galapagos-Kreuzfahrt gemacht.  Ist auch ein Südamerika-/Ecuador-Spezialist. Schau dir mal die Homepage an.

    VG Eberhard

  • Pameff
    Dabei seit: 1232409600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1371145559000

    Gute Anbieter für Ecuador sind Solecu (Hamburg, Deutschland) www.solecu.de ,

    Horizontes Andinos (Guayaquil, Ekuador) www.horizontesandinos.com, Papaya Tours (Deutschland) www.papayatours.de 

    Bei der Durchsicht dieser Seiten werden Sie bestimmt fündig. Alternativ bieten fast alle grossen Reiseveranstalter Deutschlands Ecuadorreisen an.

  • blondchen
    Dabei seit: 1217203200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1380917749000

    Hallo,

    ich werde sicherlich zu spät antworten.

    Kann aber nur durchgeben, dass ich mein erste  richtige Backpackreise und Südamerikareise auch im Ecuador war.

    Wir waren zu zweit! Zwei junge Europäerinnen, mit dem Lonely Planet unterwegs. Im Vorfeld waren wir gut informiert, und haben uns selbst eine Route zusammen gestellt. Begonnen haben wir mit dem Amazonas, dann gings durch die Anden runter nach Guayaquil vonwo aus wir zu den GalapagosInseln flogen, und nachher dann noch die letzten Tage in Quito waren.

    Alles selbst nach unseren Bedürfnissen, Unterkünfte waren auch gut rausgesucht im Vorfeld. (keine Herberge oder Zelte, oder auf der Strasse! echt gute Unterkünfte)

    Das einzige was fest gebucht war, war die Lodge im Amazonas!! und die GalapagosTour, mit Flug und einer Kreuzfahrt auf der Yacht!

    Wir waren insgesamt 3.5 Wochen unterwegs. Alles zusammen, mit Flügen, Unterkünfte, Yacht und Ausgaben vor Ort!!!! hat mich die Reise .nur. 2900 Euro gekostet.

    Man finde keinen Operator, der einem das ganze so masgeschneidert zu jenem Preis anbietet! Ecuadors Bewohner sind echt nette zuvorkommende Menschen, Keine Scheu....

    Also wer sich traut, der wird auf diese Art seeeehr viel von Land und Leute kennenlernen ;)

  • harper85
    Dabei seit: 1370736000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1434276494000

    Hi zusammen

    Vielen Dank für eure Antworten. Ich weiss, ist schon etwas spät. Aber lieber später als nie!  :-)

    Ich ware Ende letztes Jahr in Ecuador für ca. 25 Tage. War mit einem Kollegen von mir über www.ecuador-reise.ch dort. Die Reise hat mir sehr gut gefallen, es war auch sehr lustig. Bin froh, dass ich das 1. Mal nach Südamerika flog. Wird wohl nicht das letztes Mal sein... :-)

    Liebe Grüsse

    harper

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!