• laskowski
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1184939856000

    Hallo,

    wer kann mir bei folgenden Fragen weiterhelfen.

    * Hat das Akassis Swiss eine eigene Tauchschule

    * Kann man im Hotel bzw. in der Nähe seinen Tauchschein machen?

    * Kennt jemand die Preise und Namen der Tauchschule ?

    Lohnt sich das Schnorcheln am Hausriff ?

    Welche Fische gibt es zu sehen ?

  • drea-w
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1184947156000

    Hallo Laskowski,

    das Akassia hat eine Tauchschule. Geh mal auf www.waterworld-divingcenter.eu. Hab die auch grad angeschrieben, weil ich was wissen wollten. Die sind voll nett und haben auch umgehend geantwortet.

    LG Andrea

    PS: Wir sind vom 16. - 30.08. im Akassia

  • reder
    Dabei seit: 1153267200000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1185007997000

    Hallo!

    War schon jemand 2 Wochen dort? Ist das nicht zu langweilig wenn das Hotel in der Wüste steht?

    Welcher Kurs ist zu empfehlen wenn man noch nie mit flasche getaucht hat?

    was mache ich mit meiner freundin, hat kontaktlinsen drin?

    Welche Ankleidungsregeln gibt es beim Essengehen?

    Wie oft ist es dort windig?

    Wie sieht es mit AI aus? Was ist nicht enthalten und welche Uhrzeiten gelten?

    danke und schönen Urlaub :D

  • drea-w
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1185046870000

    Zum Tauchen kann ich dir nicht viel sagen, ich krieg Panik, wenn ich über den Automaten atmen soll.

    Aber wir sind dieses Jahr auch 2 Wochen im Akassia Swiss Resort und ich freu mich tierisch drauf. Wir haben uns dieses Hotel gerade wegen der Erholung ausgesucht und auch, weil man dort, wenn nicht gerade rote Flagge weht, sicher herrlich schnorcheln kann (ansonsten wird ja auch ein Shuttle zu einer windstillen Bucht angeboten). Außerdem machen wir vorher noch eine 1wöchige Nilkreuzfahrt, haben also Abwechslung genug im Vorfeld.

    Zur Kleiderordnung habe ich die Info bekommen, dass es nicht allzu eng gesehen wird. Natürlich keine Shorts, Badekleidung oder ähnliches zum essen, aber für mich versteht sich das von selbst. Ich zieh mir ja auch was "normales" an, wenn ich hier in ein Restaurant gehe

    Wir haben über Jahn Reisen gebucht und da sieht AI folgendermaßen aus:

    Alles inklusive: Frühstücksbuffet (7-10 Uhr), Mittagsbuffet (12.30-14.30 Uhr), Abendbuffet (19-22 Uhr), Snacks an ausgewählten Plätzen innerhalb der Anlage sowie Kaffee/Tee, Gebäck und Eis, unbegrenzt Softdrinks und lokale alkoholische Getränke (10-24 Uhr, keine Ausgabe von Getränken in Flaschen)

    Ultra Alles inklusive

    Zusätzlich für Alles-inklusive-Gäste vorab buchbar: 24 Stunden Getränke und Snacks, tägliche Füllung der Minibar mit Softdrinks und Wasser, à-la-carte-Restaurant zum Mittag- oder Abendessen (mit Reservierung), 1x pro Aufenthalt Massage und Wäscherei

    Wir haben Ultra AI gebucht (man gönnt sich ja sonst nichts ;)

    Liebe Grüße

    Andrea

  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1185399897000

    Also ob es dir langeweilig wird, das hängt sich er von dir ab.

    Die meisten, wir damals auch, buchten und buchen, weil es dort ruhig ist und man sich gut erholen kann.

    Also es ist da nichts drum rum.

    Wenn du da was willst, dann solltest du woanders hinfahren.

    Ansonsten hat uns das Hotel gefallen.

    Das Essen war ok.

    Man konnte morgens gegen 1 EUR in bar ein Glase frisch gepressten O-Saft bekommen. Das haben wir eigentlich immer gemacht.

    An den Bars gibt es auch leckeren Kaffee.

    Wir waren damals im Juni da und da war es mit Wind kein Problem.

    Also der war nicht extrem und nicht störend.

    Was dir da passieren kann ist, dass es am Wasser (über einen Steg erreichbar), z7u viel Strömung gibt und die Schnorchler nicht ins Wasser dürfen.

    Für uns Taucher war das kein Problem, wir konnten trotzdem.

    Wir haben damals keine Ausbildung gemacht. Also da weiß ich die Preise nicht, aber die Internetseite gibt da sicher Auskunft.

    Die Tauchbasis war ganz ok.

    Das Hausriff ist auch schön.

    Die Ausrüstung und man selbst wird zum Riff/Steg gefahren, je nach Bedarf.

    Kurs: erst mal einen Anfängerkurs. Und dann tauchen gehen.

    Später dann noch einen Zusatzkurs und dann dürftest du auch auf 30 m.

    Was ich dir raten würde: geh in Deutschland zum Arzt und nimm das entsprechende Attest, dass du tauchen darfst gleich mit. Das brauchst du auf jeden Fall.

    Alles wird gut!
  • neoprenfisch
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1188221958000

    @reder:

    Bzgl. den Kontaktlinsen: Ich trage beim Tauchen weiche Tageslinsen, die kann sich Deine Freundin auch besorgen. Wenn die mal wegschwimmen sollten (is mir noch nie passiert), dann ist nicht viel Geld floeten gegangen, denn die sind relativ guenstig.

    Wind hatten wir immer, teilweise auch mal recht kraeftig.

    Rund ums Hotel ist NICHTS! Also wer Abwechslung und Party sucht ist hier falsch.

    Kuers? Anfaengerkurs ...

    Kleiderregelung: Keine kurzen Hosen oder Badeschlappen, wie immer halt bei 4 Sternen.

    AI: Nicht enthalten sind Cocktails die mehr als 2 Alcsorten enthalten. Das Shishazelt ist nicht dabei, alle Getraenke dort sind zu bezahlen, ebenso das gleiche gilft fuer die Disco/Bar.

    Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich. War im April 2007 dort.

    Bilder von diesem Urlaub und dem Hotel findest Du auf meiner Seite:

    http://www.susiweber.de/html/agypten_2007.html

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!