• evilGeorge
    Dabei seit: 1268352000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1268437804000

    Hallo Mitschnorchler!

    Meine Frau (noch nie geschnorchelt, reagiert leider allergisch auf alle Urlaubsländer im nahen Osten) und ich (konnte mich sogar im trüben, langweiligen Schwarzen Meer tagelang an einem Wohnmobil-Wrack begeistern, obwohl kaum Fische o.Ä, zu sehen waren) wollen in einen gemeinsamen Schnorchelurlaub starten. Problem: so wirklich begeistert ist sie bisher nur von Embudu (Malediven), wo sie sogar nichts gegen Riffhaie hätte. Mein Problem ist nur, dass man mich mit den Maledivischen Preisen jagen könnte, doch leider hat unsere Suche nach etwas Erschwinglichen, was mit Embudu vergleichbar ist, bisher immer in Ägypten geendet. Die örtlichen Reisebüros waren mit diesen Kriterien auch maßlos überfordert.

    Nochmal kurzgefasst, was wir suchen:

    -irgendwann zwischen mitte Juli und September

    -NICHT naher Osten

    -am liebsten mit Hausriff

    Ich danke im Voraus für Eure Hilfe.

  • luckyluggi
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1268588441000

    Hallo,

    also wenn Ägypten wirklich nicht in Frage kommt, würde ich trotz der hohen Preise das Urlaubsland Malediven wählen! Zum schnrocheln super!

    Es ist sooo traumhaft, über- und unterhalb vom Meeresspiegel! :laughing:

    Embudu soll ja auch wahnsinnig toll sein zum schnorcheln!

    Und wenn deine Frau auf Embudu bzw auf den Malediven schnorcheln "kennenlernt", ist sie bestimmt von der Unterwasserwelt so begeistert, dass man sie vielleicht doch irgendwann dazu überreden kann, nach Ägypten o.ä. zu reisen! ;)

    Was ist denn euer Preislimit und wie lange soll der Urlaub dauern?

  • evilGeorge
    Dabei seit: 1268352000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1268597531000

    Ja die unterwasservideos von Embudu auf YouTube reißen schon jeden Schnorchelmuffel vom Hocker... Unser Preislimit sind eigentlich etwa 3.000 Euro für 2 Wochen und dann tuts eigentlich wirklich schon weh in der Seele.

    Aber die Idee, sie auf Embudu Blut lecken zu lassen und dann sogar nach Ägypten zu bekommen... das klingt nach einem soliden Plan. Trotzdem wären wir für ein paar Alternativen immer noch dankbar (vor allem unser Portmone).

  • luckyluggi
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1268600366000

    Also ich weiß ja nicht ab welchem Flughafen ihr fliegen müsst oder auf was für eine Verpflegung ihr wert legt aber ich habe folgendes gefunden (falls es für euch in Frage kommt):

    Malediven, Insel Rannalhi 3,5* (soll auch ein super schönes Hausriff haben) ab Frankfurt von 18.7. bis 31.07. (13 Tage) mit All-inklusiv für 1668,50 Euro pro Person!

    Das wäre mit All inklusiv wenigstens schon der Endpreis der Reise (bis auf Trinkgeld, Ausflüge(?), Mitbringsel(?).....)! ;)

  • evilGeorge
    Dabei seit: 1268352000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1268634629000

    Ja, Rannalhi war uns schon ins Auge gefallen, aber wir waren uns einig, dass die 100 Euro pro Person den Braten auch nicht mehr fett machen würden. Dann geht auch gleich Embudu. Ich find auch blöd, dass Mauritius fast genauso teuer ist (dort das selbe mit dem Braten). Die haben doch viel mehr Platz und nicht so einen Ansturm, weil die Insel nicht mal eben in 10 Jahren weg sein kann, aber ne, nichts unter 1.600 Euro, was nicht ein paar richtig miese Bewertungen gekriegt hat...

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1268648153000

    hast du dich eigentlich schonmal mit dem wetter zu deiner reisezeit beschäftigt? Auf mauritius is nix mit sommertemperaturen um die zeit! Da sind wind & 20grad angesagt! & auf mauritius ist nur hotelurlaub sauteuer! Es gibt aber viele (auch deutsche) apartmentvermieter.

    born 2 dive - forced 2 work
  • evilGeorge
    Dabei seit: 1268352000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1268660903000

    eine letzte Chance haben wir noch; EIN Reisebüro hier haben wir nich nicht zu rate gezogen. Machen wir denk ich gleich mal. Und wenn es Embudu wird, dann wird mich meine Frau von Sonnenauf- bis Untergang sicher nicht an Land sehen und ich werde alles permanend in Full-HD filmen und und und... grrrrr.... warum hab ich ihr diese Insel überhaupt gezeigt??

  • luckyluggi
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1268661252000

    Na klar machen bei so einem Reisepreis die 100 Euro p.P. nicht mehr viel aus aber aufpassen:

    Bei Embudu gibt es verschieden Zimmerkategorien!!! :shock1:

    Die Standard-Zimmer würde ich niemals buchen weil die nicht einmal eine Klimaanlage haben und nur eine Kaltwasserdusche! (Über die Dusche kann man ja hinweg sehen aber keine Klimaanlage in einem Tropischem Land??? - Für mich niemals!!!!!)

    Die Superiorzimmer haben schon Klima und auch eine Warmwasserdusche!

    Der Aufpreis von Standart auf Superior sind auch nochmal p.P. ca. 100 Euro bei 2 Wochen!?!

     

    Also nochmal ne kleine Rechnung mit den günstigsten Angeboten die ich in der Reisezeit von mitte Juli bis ende September gefunden hab:

    Rannalhi für 13 Urlaubstage 1669,- x 2 = 3338 Euro

    Embudu für 13 Urlaubstage im Standart 1769,- x 2 = 3538 Euro

    Embudu für 13 Urlaubstage im Superior 1847,- x 2 = 3694 Euro

     

    Also sind es von Rannalhi bis zum Superiorzimmer auf Embudu doch stolze 356 Euro mehr!

    Aber das ist und bleibt natürlich eure Entscheidung! ;)   

     

    Viele Grüße Steffi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!