• Sternchen83
    Dabei seit: 1066867200000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1476035711000

    Hallo,

    wir fliegen im Dezember wahrscheinlich nach Teneriffa und wollen, wenn das Wetter mitspielt, ein oder zwei Nächte auf La Gomera verbringen.

    Habe im Forum gelesen (allerdings ohne weitere Infos), dass Cicar die Möglichkeit anbietet den Mietwagen von Teneriffa mit nach La Gomera zu nehmen und ihn dann später wieder in Teneriffa abzugeben. Hat jemand von euch damit Erfahrung gemacht? Eventuell auch bei einem anderen Anbieter?

    Gibt´s auf der Autofähre immer genügend Plätze, so dass man nicht im voraus reservieren muss?

    Grüße, schon mal Danke

  • Taurus64
    Dabei seit: 1260316800000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1476261695000

    Hallo Sternchen83,

    die Überfahrt von Teneriffa nach La Gomera kannst du einmal mit FredOlsen machen (Fahrtzeit ca. 50min, Kosten ca. 150 - 185 Euro für 2 Personen und PKW) oder mit NavieraArmas (Fahrtzeit ca. 70min, Kosten ca. 144 Euro für 2 Personen und PKW).

    Ob du den Mietwagen mitnehmen kannst musst du beim jeweiligen Vermieter anfragen. Es wäre aber auch möglich mit dem Bus bis zum Hafen Los Cristianos zu fahren und im Hafen von San Sebastian auf La Gomera ein Fahrzeug anzumieten. Viele Vermieter haben in den Hafengebäuden Vermietstationen. Uns wurde bei Cicar mal gesagt das wir den Wagen nicht mit auf die Fähre nehmen dürften (da ging es aber um die Überfahrt von Fuerteventura nach Lanzarote, und ist auch schon ein paar Jahre her). Wir hatten damals einen Fahrzeugtausch ohne Extrakosten für die Dauer des Aufenthalts auf der Nachbarinsel vereinbart.

    Gruß aus dem nördl. Ruhrgebiet

    Taurus64

    Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1476277496000

    Wie ich die Bedingungen von Cicar und Arcar erinnere, dürfen deren Autos (vermutlich aus Steuergründen) nicht auf das spanische Festland gebracht werden.

    Ansonsten Rechenexempel: Was kostet two way Fähre für ein Auto gegenüber 2 Tage Stehenlassen des Teneriffa-Autos am Hafen und Neuanmietung 2 Tage auf Gomera.

  • Taurus64
    Dabei seit: 1260316800000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1476286604000

    Hallo Florian80w

    hier geht es aber um das mitnehmen des Fahrzeugs von einer Kanareninsel (Teneriffa) auf eine andere (La Gomera) und nicht um die Verbringung aufs spanische Festland.

    Viele Vermieter lassen die Mitnahme auf der Fähre nicht oder nur mit Extra-Gebühren zu, da die Fahrzeuge auf der Fähre nicht versichert sind und der Vermieter somit im Schadensfall auf den Reparaturkosten "sitzen bleiben" könnte. Sobald der Mietwagen die Fähre mit dem ersten Reifen berührt, haftet der Fahrer für sämtliche Schäden – und zwar bis zu dem Moment, an dem das letzte Wagenrad die Fähre wieder verlässt (Auszug aus www.billiger-mietwagen.de/magazin/faq/faehre-mietwagen.html).

    In den AGBs der Vermieter findet man hierzu bspw. so Formulierungen wie "Keine Beförderung des Fahrzeugs mit Schiff, Zug, Lastwagen oder Flugzeug."

    Dein Rechenexempel ist gar nicht mal schlecht und würde ich auch vorschlagen...

    Auto am Hafen Los Cristianos stehen lassen, mit der Fähre (ohne Auto) rüber nach La Gomera und in San Sebastian im Hafenbüro ein anderes Auto anmieten und damit die Insel erkunden.

    Gruß Taurus64

    Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!
  • Reisemäuserich
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 236
    geschrieben 1476387658000

    Mit Cicar oder Cabrera Medina haben wir schon mehrfach den Mietwagen mit der Fähre auf eine andere Insell mitgenommen.

    Vorher bitte auf dem Mietvertrag bestätigen lassen, dass der Mietwagen mitgenommen werden kann!

  • Sternchen83
    Dabei seit: 1066867200000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1476390359000

    Hallo

    Lieben Dank für eure Antworten.

    Ich hatte auch mal noch eine E-Mail an Cicar geschrieben und die Antwort erhalten, dass dies kostenfrei möglich ist. Man solle sich an das Cicar-Büro vor Ort wenden.

    Rechenexempel habe ich zwischenzeitlich auch gemacht. Das gibt sich beides, zumindest aktuell, nicht viel.

    Falls wir uns nun dazu entschließen, kann ich ja nach dem Urlaub noch mal berichten.

  • Taurus64
    Dabei seit: 1260316800000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1476433189000

    Hallo Sternchen83,

    "Falls wir uns nun dazu entschließen, kann ich ja nach dem Urlaub noch mal berichten."

     Das finde ich (und sicher auch andere Foris) sehr gut wenn du dazu nochmal nach dem Urlaub Rückmeldung geben würdest...

    Gruß

    Taurus64

    Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!
  • Sternchen83
    Dabei seit: 1066867200000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1482958004829

    Hallo,

    wir sind wieder zurück aus Teneriffa und La Gomera. Hat alles problemlos geklappt. Haben den Mietwagen vorab über die Cicar-Homepage gebucht und bei der Buchung angegeben, dass wir damit auch nach La Gomera möchten. Bei Abholung des Mietwagens am Cicar-Schalter (Flughafen Teneriffa Süd) haben wir dies auch noch mal angesprochen. Der Mitarbeiter (der gut englisch und deutsch sprach) meinte nur lapidar, dass er damit kein Problem hat solange wir die Kosten für die Fähre tragen.

    Haben uns für das Fährunternehmen Fred Olsen entschieden. Die Überfahrt (2 Personen) mit Mietwagen kostete insgesamt 151,- Euro, ohne Auto wären es nur 15,- Euro weniger gewesen. Haben die Tickets zwei Tage vorher in Los Cristianos am Schalter geholt (es gab kein Preisunterschied zwischen Online-Buchung und Vor-Ort-Buchung). Hatten ursprünglich für die Rückfahrt die letzte Fähre gebucht, konnten dies aber (am Vorabend) kostenfrei abändern auf die Mittagsfähre.

    Alles in allem haben wir nur positive Erfahrungen gemacht und können einen Ausflug nach La Gomera (am besten mit Übernachtung) sehr empfehlen.

    Grüße

  • Taurus64
    Dabei seit: 1260316800000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1483185512262

    Hallo Sternchen...

    besten Dank für deine Rückmeldung :smirk:.

    Grüße aus dem nördlichen Ruhrgebiet

    und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr

    Taurus64

    Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!