• xuxuscha
    Dabei seit: 1381708800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1381750997000

    Hallo ihr lieben

    Wir planen einen drei einhalb Wöchigen (16.12-08.01.14) Aufenthalt in Thailand und bräuchten ein paar Tipps von euch erfahrenen Thailandreisenden :)

    Wir landen am 16.12. in Bangkok und wollten dort dann bis zum 18. bleiben (haben hierfür das Hotel schon gebucht). Anschließend wollten wir nach ko Phayam/ko chang reisen und dort bis zum 23/24.12 bleiben wenn es uns gefällt. Vom 24.-26 sin wir in Phuket (haben dort schon ein Hotel gebucht). Danach wollten wir Richtung Süden. Wir haben für Silvester auf Ko Lanta uns ein Hotel gebucht und bleiben dort bis zum 02.01

    Die Tage bis zur Abreise wollten wir eigentlich spontan entscheiden wo wir hinwollen/ wo es uns besser gefallen hat.

    Unsere Frage ist nun, sollten wir für die zwischentage die Hotels schon buchen oder könnten wir noch glück haben und was finden? Dadurch dass viel los sein wird, haben wir auch etwas angst nichts mehr zu finden…

    Ist es sinnvoll von Dtl. schon die Fahrkarten zu buchen? Eigentlich wollten wir alles spontaner Planen, aber wir haben nun angst vor Ort nichts mehr zu finden und dann am Strand übernachten zu müssen ;)

    Eine andere Frage ist, ob wir uns zu viel vornehmen für die kurze Zeit?

    Glg xuscha :)

    Ps. Danke schon mal für die Antworten ;)

     

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18074
    Verwarnt
    geschrieben 1381755426000

    Die Antworten auf die Fragen hängen sehr von Deinen Vorstellungen zu den Unterkünften ab. Wenn Ihr da in der high season gewisse Vorstellungen habt, würde ich vorbuchen.

    Shared minivans sollten sich 2-3 Tage vorher ausgehen, ebenso Fähren, Privattransfers zu dementsprechenden Preisen sollte man immer finden können.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • xuxuscha
    Dabei seit: 1381708800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1381845022000

    Danke doc3366 für deine Antwort.

    Wir wollten lieber Bungalows im Thailandischen Style haben, es muss kein 3* Hotel sein oder so. Wollen da ja nur übernachten und uns frisch machen... :)

    Denkst du es sind zu viele Inseln für die kurze Zeit?

    Bangkok ca. 3 Tage -ko Phayam/ko chang ca. 5 Tage  -Phuket ca. 3 Tage -Insel XY ca. 4 Tage- Ko Lanta ca. 2 Tage- ? ca. 5 Tage -Bangkok 2 Tage...

    Wir sind für jeden Ratschlag und Tipp offen und freuen uns über Informationen und Anregungen :)

    liebe grüße aus dem verregneten Hamburg

      

     

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18074
    Verwarnt
    geschrieben 1381847988000

    Also ich kenne Euch ja gar nicht, aber ich z.B. bin ein alter, fauler Sack, der sich bei 3-4 Wochen Thailand nie mehr als 4 Hotels/Stationen vornehmen würde und auch jeweils mindestens 3 Nächte, damit ich mindestens 2 volle Tage habe, um auch was von der Umgebung mitzubekommen.

    Das muss aber für Euch gar nix heißen, wenn Ihr z.B. mehr Spaß an den Zwischenwegen habt, die ich inzwischen nur als Mittel zum Zweck sehe. Der Transfer Khao Lak-Koh Lanta im shared minivan war zwar mal ganz interessant, ein zweites Mal müsste ich mir das auf diese Weise nicht geben, für mich Zeitverschwendung.

    Aber nochmal, das gilt für mich, Andere könnten daran richtig Spaß haben, ich liege im Süden lieber mit nem Prollbier am Strand oder Pool :laughing:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!