• World's Child
    Dabei seit: 1424217600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1453203945000

    Liebe Leute,

    Mein Mann und ich waren noch nie in Asien, verbringen aber heuer unsere Flitterwochen in Thailand :D

    Wir haben Zwischenstopp in Dubai (6h) ehe es nach Bangkok geht, nach der Rundreise im Norden fliegen wir von Chiang Mai üder Bangkok nach Krabi.

    Also besteht mehrmals die Chance unser Gepäck durchzusehen ;)

    Meine Sorge ist nun, dass wir gewisse Medikamente mitführen müssen, die womöglich in anderen Ländern verboten sind/bescheinigt werden müssen. Vll. könnt ihr da ja weiter helfen.

    Täglich von mir und/oder meinem Mann zu nehmen:

    Euthyrox 100/50mg (Schilddrüse)

    Paravastin 40mg (Cholesterin)

    Allopurinol 300mg (Harnsäure)

    Escitalopram 10mg (leichte Antidepressiva)

    Pille Yasminelle (Endometriose)

    Mit irgendwas davon zu pausieren wäre sehr ungesund...

    Unsere Reiseapotheke enthält außerdem:

    - Mexalen

    - Malaria-Prophylaxe

    - Aspirin

    - Immodium

    - Bioflorin

    - Sinupret

    - Nasenspray

    - Wund- und anitiobitische Salbe

    - Antibiotika

    - Augentropfen (Kontaktlinsenträger mit sehr trockenen Augen)

    - Kohletabletten

    - Paspertintropfen

    - Kreislauftropfen

    Man merkt, ich stamme aus einem medizinischen Haushalt ;) Ich vertrage leider nicht alle Medikamente, weshalb ich nach Möglichkeit bei Bedarf nicht "irgendetwas" im Ausland ausprobieren möchte. Z.B. sogar bei Parkemed wird mir speiübel.

    Außerdem kommt noch sehr starker Sonnenschutz (50+, leider sehr empfindliche Haut) und der so gelobte Deet Insektenspray mit.

    Ich nehme noch Nahrungsergänzungsmittel wie Exadipin (zur Blutzuckerregulierung, genetisch bedingt, nimmt auch meine halbe Familie), da könnte ich aber pausieren.

    Hat vll jemand Erfahrungen mit dem einen oder anderen Medikament und weiß, ob bzw. was bescheinigt gehört? Reicht da zB das in einem anderen Länder-Tread verlinkte ADAC Formular mit Arztstempel oder muss man zum Gesundheitsamt?

    Liebe Grüße,

    Julia

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1453205759000

    Deine "Außerdem..."-Liste deutet auf akute Hypochondrie. Vielleicht solltet ihr auch dagegen noch ein Medikament mitnehmen. :p ;)  Ihr fahrt in ein recht zivilisiertes Land mit guter medizinischer Versorgung. Die meisten Präparate erhält man in Thailand in Drogeriemärkten (Boots). Bauchi-Weh oder Malaria hatte ich in 10 Jahren TH übrigens noch nie.

    Antibiotika helfen nur gegen Bakterien. Nehmt ihr auch einen Arzt mit, der euch untersucht und den Bakterienbefall bestätigt? Oder nehmt ihr das Antibiotikum einfach so auf Verdacht?

    Bezüglich der "Täglich..."-Liste: Lasst euch das von eurem Hausarzt bestätigen. Das ADAC-Formular ist perfekt. Unterschrift und Stempel vom Arzt drauf, fertig.

    Den "gelobten DEET-Spray" bekommt ihr vor Ort.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • World's Child
    Dabei seit: 1424217600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1453207407000

    "Außerdem" war auf die tgl zu nehmen Medikamente bezogen

    Hypochondrie nicht, dafür sind wir sonst zu unvernünftig ;)

    Aber wenn man mit Ärzten aufwächst ist sowas traurigerweise Gewohnheit, man kennt es nicht anders. Also vielleicht antrainierte Übervorsicht ;) Und ein Kontrollzwang.

    Es geht nicht darum, dass ich denke es gäbe dort keine guten Medikamente. Im Gegenteil. Aber ich vertrage leider nicht alles und bei mir wirkt offenbar einiges nicht. Mein halber Kubaurlaub war leider von einem Magen-Darmvirus begleitet, gegen den kein heimisches Produkt half.

    Aber ja, auf einiges kann man sicher verzichten ;)

    Mir ging es eh mehr um die täglich erforderlichen Medikamente, danke für die Infoi!

    Den Spray habe ich schon. Diesen mitzunehmen sollte kein Problem sein?

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1453207627000

    Natürlich kannst/darfst Du Mückenmittel nach TH einführen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • World's Child
    Dabei seit: 1424217600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1453207846000

    Super, Danke :)

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14788
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1453216551000

    Dann können wir ja hier auch zumachen!  ;)

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!