• Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1200503726000

    Gibts eigentlich im Februar/März Mücken in Dahab :frowning:

    Ich weiss zwar, das da um die Zeit bzw. fast immer a Lüfterl geht, aber vielleicht halten sich ja einige von diesen Mistviechern doch in der Nähe von Bungalows etc.

    Wenn ja, dann muss ich allmählich mal in die Puschen kommen und mir noch was zum Einschmieren besorgen bzw. Coils mitnehmen.

    Merci

    Kidir

  • vanni_22
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 543
    geschrieben 1200503906000

    hi

    also ich war im dezember bzw. ende november in hurghada und wir hatten nachts schon immer mücken wenn wir nicht vorher gesprüht haben.ich denke dahab und hurgada ist klimatechnisch nicht son großer unterschied.ich würd was mitnehmen oder es halt dort besorgen ;)

    lg vanni

    Was nützen die schönsten Ohren - wenn nichts dazwischen ist !!
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1200504016000

    Hatte Ende März keine einzige Mücken, nur ne Menge lästiger Fliegen, die zwar nicht stechen, aber ständig beim Essen um die Teller summen.

  • Werwolf59
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 1496
    geschrieben 1200504281000

    Hallo Kidir

    Es kann nie was schaden ne Flasche Autan mitzunehmen. Nimmt ja auch nicht viel Platz im Gepäck weg. Bist dann auf der sicheren Seite.

    Gruß Werner

    Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen: Sie wieder los zu werden.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1200504787000

    ...auch wenn es ein wenig OT ist, aber es gibt keine doofen Fragen, nur selbige Antworten (nicht hier, eher allgemein)... ;)

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1200513415000

    Danke für eure Antworten ! :kuesse:

    Also werd ich mich wieder mit Jaico ( siehe Thailand-Forum ) eindecken und 2 Packungen Coils mitnehmen. Davon hab ich nämlich hier ne ganze Plastiktüte voll, Thailand/Mauritiusurlaube und meine Eltern bringen mir 2x jährlich auch immer welche aus Thailand mit. Erstmal die verbrauchen, bevor ich schon wieder wo welche einkaufe :laughing:

    Die deutschen Coils taugen nämlich nix, da wurde irgendein Giftstoff drin verboten und seitdem sagen die Mücken :p

    Habe vor ca. 13 Jahren hier in Deutschland von einem Mückenstich ne Blutvergiftung bekommen ( hab nix aufgekratzt oder so) und geh daher lieber auf Nummer Sicher ! Weiss ja nicht, was die ägyptischen Viecherln so mit sich rumschleppen ! :?

  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1200560947000

    Bis jetzt hätte ich keine Mückenprobleme im Urlaub auf den Sinai, obwohl ich jedes "Monster" schon bei dem kleinsten Summe höre ;)

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1200569591000

    Dann warste aber noch nicht in Nuweiba @Cleopatra.

    In Sharm habe ich auch keine Probs mit Mücken, aber zwei Tage Nuweiba und ich seh aus wie Streusel (und nicht nur ich *g*)

    Dort läuft allerdings auch niemand mit Dieselpumpe über den Strand, so wie in den Hotels in SSH.

  • _Cleopatra_109
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1200572893000

    @levesmädchen

    ich schon mehrere Male im Nuweiba am "Strand von Oline" und hatte nie Probleme mit Mücken, weder Nachmittags noch abends als wir draußen geschlafen haben.

    In Deutschland ziehe ich jede Mücke im Umkreis von 2 km magisch ist.

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1200573088000

    Dann waren wir bestimmt zeitgleich da und alle Mücken waren bei mir.

    Anders ist das nicht erklärbar :?

    Ich bin immer am Strand vom Dolphin Camp, ist ja nur um die Ecke und zerstochen wie sonst nirgends im Sinai.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!