• Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1281202196000

    Alexa, auch wenn es hiermit ein wenig politisch wird, muss ich dir absolut Recht geben!

    Der Massenmarkt verlangt nach Billigstreisen, wie die Supermarktketten bei uns nach billigsten Milchprodukten als eine der Schlüsselwarengruppen für das Billigimage verlangen. Ebenso wie viele Milchbauern bei uns mangels Kostendeckung + akzeptablen Einnahmen lieber ihre Kühe schlachten sollten, hangeln sich auch viele billig angebotene ägyptische Hotels an der Pleitegrenze durch, gespart wird beim Personal, was schon an moderne Sklaverei grenzt.

    Die teureren renommierten Hotelketten betreiben betriebsinterne Ausbildung des Personals und zahlen denen auch angemessenen Lohn. Die Billighotels finden immer ncoh jemand aus dem Niltal, der für nochmal 100 LE/Monat weniger nochmals 3 Stunden länger malocht. Das ist dem Billigtouristen aber ebenso völlig egal wie die Arbeitsbedingungen in Bangladesh etc., wo die Billigkleidung von Kik & Co. herkommt, die er so gern kauft.

    Süßigkeiten an diese armen Schweine in den billig gebuchten Hotels verschenken erinnert mich an die ganz frühe Kolonialzeit in Afrika, da waren es Glasperlen.

    Ich habe einen langjährigen wirklich guten Freund in Ägypten mal eine auf jeweils A4 geprintete Fotoserie von sich und seiner Frau geschenkt, das hat ihn richtig gefreut, weil er das nicht kaufen kann.

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1281202546000

    @Alexa33

     

    Und dann werden milde lächelnd Süßigkeiten und Kleidung an die armen unterbezahlten Jungs verschenkt. Hurra, wir sind aus der Überlegenheitskultur!

    Ist doch verrückt.

    Du wirst mir langsam sympathisch ;)

     

    der mit der Einladung oder mit harter Währung finde ich auch gut den es ist schon so nur bares ist wahres ,dass finde ich OK

     

    LG

  • Dauercamper
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 949
    geschrieben 1281204350000

    Hallo susann 80

    Da siehst Du mal, was aus einer einfachen Frage alles werden kann, z.B. die

    bahnbrechende Erkenntnis über die Preisspirale nach unten.

    Solltest Du ein Geschenk für jemand besorgen wollen, der nicht gerade im höheren

    Hotelrang anzugliedern ist, so schenke Ihm kein Bargeld. In einigen Hotels dort

    müssen die ´´Jungens´´alles Baren abliefern, was sie zugesteckt bekommen,

    teilweise findet sogar allabendlich Taschenkontrolle bei denen statt.

    Gruss

    wolfgang

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5936
    geschrieben 1281207993000

    @Alexa und Dahabfan

    was  hat ein Geschenk mit Bakschisch und Trinkgeld zu tun?

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • susann80
    Dabei seit: 1254009600000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1281212881000

    @tripplexXx sagte:

     

    Ohoh...  Wenn ich das schon lese... Du fragst in einem Forum, was Du Deinem "sehr guten Freund" schenken sollst und worüber er sich freuen würde????

    Würdest Du hier auch fragen, wenn es sich um deinen deutschen (etc.) Freund handeln würde? Nein... und warum nicht? Weil man weiß, was man einem "sehr guten" Freund schenken kann oder man fragt ihn einfach...

    Man hat in Ägypten nicht mal so schnell sehr gute Freunde...und wenn doch (weil man sich über Jahre kennt) dann weiß man, über was derjenige sich freut..

    Also Obacht  ;)

    Geht mit Eurem "Bekannten" essen...  das hat was persönliches und ist nicht gleich wieder so typisch protzig wie Mobile-Phons... Darüber freuen die sich nämlich wohl sehr      :p

    1. Nein ich würde hier nicht fragen, hier weiß ich auch was jeder brauch oder nicht brauch und wenn es ein Geschenk sein soll, da frage ich jemanden aus seiner Familie über was er sich freuen würde, das geht aber bei unserem ägyptischen Freund nicht, da wir zu dessen Familie keinen Kontakt haben. Es geht ja auch nicht darum das ich ihn einfach was schenke was er dann nicht nutzen kann, wie schon geschrieben hatte mein Freund an einen guten rasierapparat gedacht, nützt ihm aber in Ägypten nix, da er sich die Klingen da nicht kaufen kann. Also habe ich gedacht, frag mal diejenigen, die schon oft in Ägypten waren und sich auskennen was man da braucht bzw. nutzen kann.

    2. Ich weiß über was er sich freut und zwar über T-Shirts, wollten ihm aber nicht nur ein T-Shirt mitnehmen, sondern halt noch was anderes.

    Wir gehen mit ihm auch essen, das haben wir voriges Jahr schon gemacht und da hat er sich riesig gefreut.

    Geld schenken ist ganz schlecht, nimmt er von uns nicht an, wollten ihm voriges Jahr bei einem Ausflug etwas Trinkgeld geben, da war er beleidigt, da wir Freunde sind. Deshalb haben wir ihm dann ein Foto mit Rahmen geschenkt, wo wir alle 3 drauf sind, das war das richtige. :p

    @Dauercamper: Danke. Das mit den Schuhen ist ein guter Vorschlag. Das wäre glaube ich das richtige. :p

    Danke auch für die restlichen Antworten, habt uns sehr geholfen.

    Lg Susann

  • citronella73
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1281213583000

    was spricht gegen den rasierapparat und eben dann gleich entsprechende ersatzklingen dazu ?

     

    frag ich jetzt einfach mal so blöd ? ich finde diese idee nämlich auch nicht so arg schlecht, wenn ich ehrlich bin . ich würde dann einfach das entsprechende "verschleissmaterial" beilegen.. und wenn es doch ein freund ist zu dem kontakt besteht, könnte er die klingen ja auch im zweifel weiterhin über euch bekommen ?

     

     

  • susann80
    Dabei seit: 1254009600000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1281214093000

    @citronella

    Soweit haben wir gar nicht gedacht, das wir ihm die dann immer zuschicken könnten, wenn wir nicht nach Ägypten fahren können.

    Lg

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1281214795000

    @susann80

     

    ich will nicht spielverderber oder Sprüche klopfer spielen aber rasierapparate in dieser Region rasieren nicht so perfekt wie eine nass Rasur herkömmlicher Art,es sei den er besitzt schon einen,wen nicht ist die Umstellung zur trocken rasur selten erfogreich.

     

    LG

  • Dauercamper
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 949
    geschrieben 1281217928000

    Besser mit 3-Tagebart rumlaufen , als mit kaputten Füssen.

     

  • Feli2007
    Dabei seit: 1277164800000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1281274326000

    passt vielleicht nicht ganz, aber ist es wirklich so, dass sich mein roomboy über eine tüte gummibärchen auf dem bett freuen würde und wäre das eine abwechslung für ihn anstelle des trinkgeldes???

    AIDAsol...18.08.2011 - 28.08.2011...wer noch?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!