• Carle
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1213436839000

    Hallo :D

    wir möchten nun auch das 1. Mal mit 2 Kindern nach Ägypten, um das Schnorcheln auszuprobieren (ANFÄNGER). Da wir wahrscheinlich nur im Februar fliegen können, hätten wir gern gewusst, welches Gebiet wärmer zu dieser Jahreszeit bzw. windgeschützter ist. Gibt es auch bei den Wassertemperaturen zwischen beide Orte Unterschiede ?? 24 Grad Wassertemperatur wäre voll ausreichend.

    Vielleicht war jemand schon im Februar auf beide Seiten und kann uns Tipps geben.

    Ins Auge gefasst haben wir evtl. schon das Bel AIR Azur von alltours, da es Lagunen hat. : :question:

    Gruß von der noch kalten Ostsee ANNA-Cindy :D

  • Shirina
    Dabei seit: 1161648000000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1213437929000

    Also ich kann nur was über Hurghada sagen.Da geht im Februar doch ein recht kühler Wind ,die Wassertemperaturen liegen zwischen 22-24 Grad.

    LG shirina

    LG Shirina
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1213445112000

    ...ich hatte im Februar sowhol in Sharm el Sheikh als auch in Hurghada eine Wassertemperatur von 21-22 Grad.

    Von den Tagestemperaturen und den Windverhältnissen nehmen sich die beiden Regionen nicht viel.

    Gruß

  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1213449197000

    wie alt sind die Kinder

    Habana--irgendwie geht alles.
  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1213451285000

    Ich frage deshalb, weil meiner meinung nach der Wind in Ägypten (erst recht im Winter schon recht nervig sein kann).

    Bei ganz kleinen Kindern passt man ja dan noch eine bißchen mehr auf.

    Wir waren dieses Jahr vom 24. Febr. bis !6. März mit 2 kleinen Kinder in Hurghada im Hotel Arabia Azur.)habe auch einen Bewertung geschrieben.

    Ich kenne auch das Hotel Bel air, ist nämlich das Nachbar Hotel vom Arabia Beach , und die einrichtungen können von beiden Hotels teilweise mitgenutzt werden.

    Meiner meinung nach ist das in den Katalogbeschreibungen immer so dargestellt, das die Strände und Lagunen zum Bel air gehören, das stimmt nämlich so nicht, beide Lagunen A+B gehöhren zum Arabia und können von Belair Gästen uneingeschränkt mitgenutzt werden.

    (schau die das mal bei Google Earth an.)

    Die Lage vom Arabia ist ganz klar besser, wenn du die mit den Kindern in der B-lagune unten im linken bereich ein Zimmer nimmst bekommst du Wind so gut wie nichts mit.(Zimmer vorher Reservieren).

    Wie schon geschrieben der Wind ist recht nervig, aber ich mag auch keinen Wind, egal ob im Sommer oder im Winter, hier geht es nämlich nicht um einen leichte Brise, sondern an manchen Tagen um Windgeschwindigkeiten von fast 40 kmh , und bei 25 Grad Aussentemperatur kommt es einem manchmal recht Frisch vor.

    Ach ja zum schnorcheln sind die Riffe vom Arabia und Belair klasse, haben eine tolle Unterwasserwelt(noch).

    Die Zimmer sind im Arabia Beach auch größer und auch für 2 Erwachsene mit 2 kindern bestens geeignet.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1213451926000

    salam cindy

    nun, ich fand es in den wintermonaten frischer in sharm,ist aber denk ich mal unterschiedlich von person zu person...jeder fühlt anders

    aber vom strand und dem geheizten(28.c) pool her ,und auch wegen des nicht starken windes bist du im belair bestens aufgehoben

    denn der pool ist dort sehr windgeschützt,da er sozusagen vom gebäude umbaut ist..und mit kleineren kindern ist ein warmer pool in deiner jahrezeit unbedingt erforderlich ;) es gibt zwar keine speziellen fam.zimmer aber gößere zimmer u. zb.suiten, die dafür dort genutzt werden wenn fam.u. mehrere kids mit an bord sind... :p

    lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1213455427000

    @@@ gabriella, wie schon geschrieben , ich war im FEB.MÄRZ in beiden Hotels und der Wind war oft recht stark, und wenn ich das Zimmer im Arabia nicht an der besagten stelle gehabt hätte , wäre ich wahrscheinlich verrückt geworden.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • Carle
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1213457391000

    :D Hallo,

    die Kinder sind 8 und 10 Jahre und gute Schwimmer. Mal sehen was die Winterkataloge zu bieten haben. Gefallen würden uns schon Badebuchten oder die Lagunen am Hotel mit Hausriff in Nähe. Mal sehen, ob sich noch jemand meldet, der sich in Sharm el Sheik auskennt. Ich danke euch schon mal ganz doll für die Tipps..... :D

    ANNA-C.

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1213458742000

    salam...ja, keine ahnung plackerer was du mir da jetzt sagen wolltest,ich war zur gleichen zeit dort,aber das mich der wind jetzt verrückt gemacht hätte, könnte ich nicht behaupten :laughing:

    zu anna/cindy ;) zu sharm:du solltest wissen das die strände in sharm meist keine reinen sandstrände sind,außer die gegend von dahab usw.denke bei kids sollte man das auch beachten,und auch wissen vorher

    happy holidays lg.gabriella...

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1213460075000

    @@@@Ich bin eben was Wind angeht empfindlich , ich wollte Cindy einfach nur die Vorteile vom Arabia gegenüber dem Bel air, wenn man Kinder hat (jüngeren Alters) verdeutlichen.

    Wie gesagt ich hatte echt glück bei der Zimmervergabe, weil wir uns dort auf der terrasse die ja direkt an der Lagune liegt bei Windstarken tagen zurückziehen konnten.

    Habana--irgendwie geht alles.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!