• ThorErik
    Dabei seit: 1475712000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1476097767000

    ich fliege am 24.11 direkt von leipzig und hab auch ein bezahlbares pauschalangebot gefunden....

  • roten
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 376
    geschrieben 1477656076000

    Soeben auf Edelweiss gefunden 23.10.16

    https://www.flyedelweiss.com/DE/alerts/Pages/flight-information1.aspx

    Die stellen die Flüge nach Sharm per 22.10. ein..........

    So und nun noch ein kleiner Nachtrag 28.10.:

    Wenn ich selber Flug und Hotel buche und nun wie im Fall oben die Airline sagt "ne da fliegen wir nicht hin" dann bekommt man das Geld für das Hotel nicht zurück! Wenn ich mit meiner VISA buche habe ich "normal" immer eine Reiseversicherung mit dabei. Nur wurde mir wurde von VISA gesagt, dass sie nur die Hotelkosten auch übernommen werden wenn es wegen Defekt der Maschiene oder Streik nicht gefolgen wird. Wenn die Airline wegen Sicherheitsbedenken absagen, wie im Fall von Edelweiss Air und Sharme El Shaik muss man etweder einen andere Beförderung suchen und zahlen, oder das Hotel dann halt selber zahlen. Klar das Geld für den Flug mit Edeweiss gibts zurück. Aber auf den Hotelkosten bleibt man sitzen. Auf den gängigen Hotelbuchungsportalen kann man oft kostenlos bis zu einem gewissen Buffer kostenlos stornieren. Aber es gibt auch Portale da ist es "nur" bis drei Tage vor Buchung möglich. In diesem Fall wie oben wäre man da reingeknallt und in unserem Fall müssten wir die 1. Übernachtung zahlen. Geht in dem Fall nun noch. Aber gut zu wissen. Und immer gut die AGB's lesen und die genauen Stornobedingungen auch bei den Reisen wo man das Hotel erst vor Ort bezahlen muss.....

  • leonov
    Dabei seit: 1408492800000
    Beiträge: 125
    gesperrt
    geschrieben 1477660409000

    hierr einmal eine schöne REechnung, auf die mich ein Co-Pilot anlä´lich eines Fluges nach Hurghada b rechte:

    Er hatte in Hamburg 20 tons getankt und diese auf den 4000 km nach Hurghada verbrauchrt.

    Rechnen wir mal:

    20 Tons x ca. 1.25 , weil Kerosin leichter ist als Wasser = ca. 25 cubikmeter = 25.000 Liter

    1 Liter = aktuell 1.20/Galone = 3.75 Ltr. = 1 Ltr. 0.33 cent

    180 Pax (30 Reihen zu je 6 Sitzen.

    25 000 Liter je o.33 = 8250 Euro (Bitte einmal volltanken..."

    und nun rechnen wir mal

    8250 Euro für 4000 km = = rd. 2 Euo/km : 180 pax = ca. 11 cent/pax/km

    Ein billigeres Verkehrsmittel gibt es wohl kaum. d.h. der reine Treibstoffverbrauch/pax fürdie strecke HH-Hurghada ist rd. 44 Euro. Dafürkommt man ja noch nicht einmal mit dem Auoto von Hamburg nach Frankfurt

  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1477683406000

    Wer bisschen rechnen mag, wird auch auf einer Website mit präzisen Verbrauchsdaten für einen A320 fündig, die Google mühelos mit Suchbegriff Passion for fruits findet. Für ganz viele Leute sind das verblüffende Fakten, auch und gerade bei der häufigen Diskussion zu restlos überteuerten Kosten für Mehrgepäck-Kilogramms.

    Für Kerosinpreise gibt es den IATA fuel price monitor. Kerosin ist mitnichten ein Luxuszeug, sondern entparaffiniertes Petroleum, also untaugliche Destillatfraktion für Benzin und Diesel.

    Und ebenso lohnt sich Weiterrechnen im Vergleich Flug zu ICE, wenn man Stromgewinnung aus fossilen Primärenergieträgern mit Kraftwerk-Wirkungsgrad 35% ansetzt.

  • roten
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 376
    geschrieben 1483867165567

    Gute Nachrichten

    Swiss / Edelweiss fliegen ab 1. April (kein Scherz) wieder 4 mal von Zürich nach Hurghada die Woche! Di., Do., Sa., So., ! Leider ist Marsa Alam nicht wieder auf dem Flugplan.

  • zickchen1234
    Dabei seit: 1484123576053
    Beiträge: 1
    geschrieben 1484124962971

    Hallo,

    ich bin neu hier und habe mir gedacht das mein Anliegen hier super rein passt. Wir ( Mein Mann und mein Kind) waren damals einmal in Hurghada (2010) und wollten in den Sommerferien für 2 Wochen eigentlich wieder hin, da es uns damals so gut gefallen hat. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist ja zur Zeit echt unschlagbar.

    Nun habe ich mir mal so einiges im Netz durch gelesen, was dort so los ist und derzeit gibt es ja in Ägypten sehr viele Unruhen und auch Anschläge. Da macht sich auf jeden Fall Unsicherheit breit, ob es empfehlenswert ist überhaupt dort hinzufliegen. Es ist halt schon sehr heftig, dass eine Person es geschafft hat am FH Scharm el Scheich sogar eine Bombe ins Flugzeug zu schmuggeln, ohne das es aufgefallen ist und soviele Menschen starben. Dann scheinen ja die Kontrollen an den Flughäfen in Ägypten nicht gerade sicher zu sein. Zumal momentan nur Airlines hinfliegen, von denen man noch nichts gehört hat (Fly Egypt). Die nächste Frage wäre ja auch, ob man dann vor Ort sicher ist und man auch Ausflüge (Quad fahren, Delfinschwimmen) machen kann, oder ob man einen total unentspannten Urlaub hat, weil man die ganze Zeit wachsam sein muss und am besten nur in der Hotelanlage bleiben muss.

    Das was gerade alles gerade so passiert, egal ob in Tunesien, Ägypten, oder Türkei bereitet einem ja kein wohliges Gefühl und man hat ja schon Angst und gemischte Gefühle was diese Reiseziele angeht.

    Nun meine Fragen an euch. Wer fliegt denn ohne Bedenken in den Sommerferien 2017 nach Hurghada und welche Erfahrungen habt ihr bisher so gemacht wo ihr dort ward in den letzten Monaten (Sicherheit, Flug, Ausflüge)? Hat jemand schon Erfahrungen mit der Fly Egypt gemacht? Damals sind wir mit der Condor hingeflogen und waren total zufrieden. Wir möchten ja in dem Hotel dann auch nicht die einzigsten Hotelgäste sein, wenn keiner mehr hin fliegt :open_mouth: Egal wen ich zur Zeit frage was Ägypten anbelangt. Von allen kommt nur: Da würde ich nicht hinfliegen, ist viel zu gefährlich.

    Das macht einem nicht gerade viel Mut dorthin zu Reisen :confounded: Deswegen würde ich mir hier gerne eure Meinungen und Eindrücke einholen wollen, um die ganze Sache vielleicht ein wenig entspannter zu sehen.

  • murxel
    Dabei seit: 1287360000000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1484130403238

    Hallo Zickchen und willkommen im Forum,

    die ersten 16 Seiten des Threads hast Du ja sicherlich gelesen.

    Ergänzend kann ich Dir diesen Strang hier empfehlen:

    https://www.holidaycheck.de/foren/aegypten-48/aegypten-aktuelle-situation-sicherheitslage-154733

    Niemand kann Dir hier eine definitive Empfehlung geben oder einen "Sicherheits-Persilschein" ausstellen, da das alles eine sehr subjektive Betrachtung und Entscheidung ist und auch niemand weiß, was übermorgen auf diesem Planeten wieder passiert.

    Ich fliege seit 2010 zweimal im Jahr nach Ägypten, weil ich der Meinung bin, dass alles was da passieren kann auch auf der Fahrt zum Flughafen, auf einem Berliner Weihnachtsmarkt, der Kölner Domplatte, Paris, Brüssel, London etc. passieren kann. 

    Mit Angst oder einem komischen Gefühl im Bauch solltest Du aber keinen Urlaub nirgendwo buchen. Das passt nicht zusammen.

  • gundi-online
    Dabei seit: 1341100800000
    Beiträge: 199
    geschrieben 1484134841057

    Hallo zickchen1234

    Mein Mann und ich waren in den vergangenen Jahren 3x in Ägypten. 2013 (El Gouna), 2015, 2016 (beide mal in Hurghada) und werden diesen Sommer wieder dorthin fliegen, diesmal soll es die Makadi Bay sein. Wir persönlich haben keinerlei Bedenken, da überall, auch in Deutschland etwas passieren kann. Angst hatten wir bisher noch nie, selbst als 2013 der Präsident gestürzt wurde, sind wir mitten ins Getümmel der feiernden Ägyptern gelaufen. Natürlich liegt es immer in der eigenen Entscheidung, aber wir bekommen auch immer von jedem gesagt "was Ägypten, das ist doch viel zu gefährlich".

    Einen Delfinausflug haben wir lediglich 2013 gemacht, letztes Jahr waren wir einen Abend in Hurghada an der Marina, ansonsten sind wir nur mal bummeln gewesen und haben die Zeit im Hotel verbracht. Angebote und auch hier im Forum gibt es zu Ausflügen genug Infos, Tipps usw.

    Ab welchen Flughafen und zu welcher genaueren Zeit wollt ihr denn fliegen? Fly Egypt ist recht bekannt, mit Air Cairo sind wir letztes mal geflogen, auch schon mit Tuifly und Germania, wir fliegen immer von Bremen oder Hannover.

    LG Gundi

  • gundi-online
    Dabei seit: 1341100800000
    Beiträge: 199
    geschrieben 1484134872003

    Hallo zickchen

    Mein Mann und ich waren in den vergangenen Jahren 3x in Ägypten. 2013 (El Gouna), 2015, 2016 (beide mal in Hurghada) und werden diesen Sommer wieder dorthin fliegen, diesmal soll es die Makadi Bay sein. Wir persönlich haben keinerlei Bedenken, da überall, auch in Deutschland etwas passieren kann. Angst hatten wir bisher noch nie, selbst als 2013 der Präsident gestürzt wurde, sind wir mitten ins Getümmel der feiernden Ägyptern gelaufen. Natürlich liegt es immer in der eigenen Entscheidung, aber wir bekommen auch immer von jedem gesagt "was Ägypten, das ist doch viel zu gefährlich".

    Einen Delfinausflug haben wir lediglich 2013 gemacht, letztes Jahr waren wir einen Abend in Hurghada an der Marina, ansonsten sind wir nur mal bummeln gewesen und haben die Zeit im Hotel verbracht. Angebote und auch hier im Forum gibt es zu Ausflügen genug Infos, Tipps usw.

    Ab welchen Flughafen und zu welcher genaueren Zeit wollt ihr denn fliegen? Fly Egypt ist recht bekannt, mit Air Cairo sind wir letztes mal geflogen, auch schon mit Tuifly und Germania, wir fliegen immer von Bremen oder Hannover.

    LG Gundi

  • gundi-online
    Dabei seit: 1341100800000
    Beiträge: 199
    geschrieben 1484134901736

    Hallo zickchen

    Mein Mann und ich waren in den vergangenen Jahren 3x in Ägypten. 2013 (El Gouna), 2015, 2016 (beide mal in Hurghada) und werden diesen Sommer wieder dorthin fliegen, diesmal soll es die Makadi Bay sein. Wir persönlich haben keinerlei Bedenken, da überall, auch in Deutschland etwas passieren kann. Angst hatten wir bisher noch nie, selbst als 2013 der Präsident gestürzt wurde, sind wir mitten ins Getümmel der feiernden Ägyptern gelaufen. Natürlich liegt es immer in der eigenen Entscheidung, aber wir bekommen auch immer von jedem gesagt "was Ägypten, das ist doch viel zu gefährlich".

    Einen Delfinausflug haben wir lediglich 2013 gemacht, letztes Jahr waren wir einen Abend in Hurghada an der Marina, ansonsten sind wir nur mal bummeln gewesen und haben die Zeit im Hotel verbracht. Angebote und auch hier im Forum gibt es zu Ausflügen genug Infos, Tipps usw.

    Ab welchen Flughafen und zu welcher genaueren Zeit wollt ihr denn fliegen? Fly Egypt ist recht bekannt, mit Air Cairo sind wir letztes mal geflogen, auch schon mit Tuifly und Germania, wir fliegen immer von Bremen oder Hannover.

    LG Gundi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!