• Dennis_H._
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1151075887000

    Es wird hier langsam so getan, als ob Air Berlin eine grottenschlechten Service hat und ein kein kostenloses Essen mehr anbietet. DAS IST NICHT SO!

  • Kroatien-Dario
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 393
    gesperrt
    geschrieben 1151076029000

    @Dennis_H_

    mach dir mal keine SOrgen mein Bub .... das tut der AB nicht wirklich weh ....

    Was juckt es eine Deutsche Eiche ........ *lach

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2155
    geschrieben 1151089534000

    @Kroatien-Dario:

    Du hast nicht verstanden,was ich meine! Ich selbst werde auch in Zukunft AB fliegen;denn noch überwiegen andere Vorteile (kostenloses Umbuchen,kostenlose Reservierung -beides mit SilberCard, Meilen sammeln)

    Nur werden auf Grund des Essens viel mehr die Airline wechseln, was zur Folge eine Ausdünnung des AB-Angebotes hat. Und das wiederum Trifft auch mich!

    Übrigens ist meine Station BER (TXL+SXF). Da fliegt so gut wie Jede Airline überall hin (kurz-und mittelstrecke). Und NATÜRLICH entscheidet sich dann alles NUR über den Preis, wenn der Service GLEICH (schlecht) ist. AB war aber bis jetzt immer BESSER als andere , und dieser Wettbewerbsvorteil ist weg!

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Kroatien-Dario
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 393
    gesperrt
    geschrieben 1151090548000

    @Waldschrat

    Überschätze mal nicht diesen "Vorteil des kostenlosen Essens" ... AB ist ja schließlich kein "Essen auf Flügeln"

    Wegen des Essens werden mit Sicherheit nur wenige "Vollidioten" (@admi "SORRY) die Airline wechseln. Insbesondere die Klientel, welche sich am Freitag auf den Weg macht und Sonntags wieder zurück fliegt ... also einfach unsere Golfkameraden und Finca Besitzer .... werden doch nicht wegen einem Essensaufschlag von ca. 15 EUR für eine deutlich bessere Leistung eine andere Airline buchen. Hier zählt nur die Ab-/Ankunftszeit ...alles andere ist untergeordnet. Eher noch der Preis ist wichtig .. .aber da nimmt man ja dann doch eher den "Abreissblock", die 10er oder 20er-Karte

    Und die lieben "Pauschalis" bekommen eh "ein Essen" also, worüber sollen die sich dann beschweren? Hier wird viel Wirbel um nichts gemacht, oder glaubst du, dass das AB einfach am Schreibtisch entscheidet? ... ne ne du .... lass ma gut sein, die wissen schon, was sie machen ..... wenn nicht ... auch o.k.

  • Ixy
    Dabei seit: 1096675200000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1151099995000

    Äh sorry... aber 15 EUR für so eine mickerige Portion ist allerdings heftigst übertrieben. So gut kann das Essen wirklich nicht sein bei AB. Und da gibt es dann andere Flieger die genauso gut und sicher sind UND billger.

  • Kroatien-Dario
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 393
    gesperrt
    geschrieben 1151101013000

    @'Ixy' sagte:

    Äh sorry... aber 15 EUR für so eine mickerige Portion ist allerdings heftigst übertrieben. So gut kann das Essen wirklich nicht sein bei AB. Und da gibt es dann andere Flieger die genauso gut und sicher sind UND billger.

    So ein schwachsinn ..... du musst doch nix essen wenn es dir zu teuer ist. Übrigens hab ich hier schon mal den Rotwein einbezogen.

    Ansonsten gilt mein Satz weiter oben ... buche was du willst ...

    Übrigens, hab mir deine "History" mal angeguckt ... so erfahren scheinst du ja nicht zu sein ... und solage du immer schön eine Pauschalreise buchst, wirst du auch immer was zu essen bekommen.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1151101891000

    also ich komme gerade von malle mit hf wieder. wir haben auch ein getränk bekommen, ein sandwich mit käse und eins mit wurst. und dazu noch ein dany+sahne schokopudding.mal ganz ehrlich: was soll man denn noch auf so einem 2,5 stunden flug essen?

    ein paar gäste haben sich beschwert, warum es diese schalen nicht mehr gibt. aber ich persönlich fand das so viel besser. wenn man morgends fliegt, bekam man fürher auch nur diese eingepackten sachen und man mußte sich das brötchen schmieren. in der enge des flugzeugs ja nicht wirklich ein vergnügen. und so konnte man die sandwiches auspacken und sofort essen, ohne geschmiere. es gab tatsächlich ein getränk, aber dazu auch immer noch kaffe oder tee. und sicherlich hätte man auch noch ein getränk nach bekommen, wenn man gefragt hätte. da ich aber immer selber noch was zu trinken in der tasche habe, erübrigte sich das für mich.

    ich weiß echt nicht, woüber sich die leute aufregen. ich fand das vollkommen in ordnung. und schließlich fliege ich ja auch in den urlaub, wo ich noch die ganze woche feudal schlemmen kann....

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1151102745000

    Hallo,

    ich habe die ganzen beiträge hier nicht mitverfolgt aber da es ja um das zu bezahlende Essen bei Air Berlin zu gehen scheint, ist dieser Link hier für einige sicherlich ganz interessant....

    Bezahlmenü Air Berlin

    Also ich muß sagen wenn ich mir das Bild so anschaue finde ich den Preis mehr als gerechtfertigt...es schaut doch recht appetitlich aus und hebt sich rein optisch schon von normalen Essen ab finde ich.

    Gruß

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • Kroatien-Dario
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 393
    gesperrt
    geschrieben 1151106030000

    @'Lexilexi' sagte:

    also ich komme gerade von malle mit hf wieder. wir haben auch ein getränk bekommen, ein sandwich mit käse und eins mit wurst. und dazu noch ein dany+sahne schokopudding.mal ganz ehrlich: was soll man denn noch auf so einem 2,5 stunden flug essen?

    ein paar gäste haben sich beschwert, warum es diese schalen nicht mehr gibt. aber ich persönlich fand das so viel besser. wenn man morgends fliegt, bekam man fürher auch nur diese eingepackten sachen und man mußte sich das brötchen schmieren. in der enge des flugzeugs ja nicht wirklich ein vergnügen. und so konnte man die sandwiches auspacken und sofort essen, ohne geschmiere. es gab tatsächlich ein getränk, aber dazu auch immer noch kaffe oder tee. und sicherlich hätte man auch noch ein getränk nach bekommen, wenn man gefragt hätte. da ich aber immer selber noch was zu trinken in der tasche habe, erübrigte sich das für mich.

    ich weiß echt nicht, woüber sich die leute aufregen. ich fand das vollkommen in ordnung. und schließlich fliege ich ja auch in den urlaub, wo ich noch die ganze woche feudal schlemmen kann....

    es geht hier zwar um AB ... aber scheinbar ist es bei HF ja auch nix anderes .... ansonsten bin ich auch bei dir froh, dass du diese lange Flugzeit ohne großese Essen überstanden hast ... :-)

  • Ixy
    Dabei seit: 1096675200000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1151183444000

    @'Kroatien-Dario' sagte:

    So ein schwachsinn ..... du musst doch nix essen wenn es dir zu teuer ist. Übrigens hab ich hier schon mal den Rotwein einbezogen.

    Ansonsten gilt mein Satz weiter oben ... buche was du willst ...

    Übrigens, hab mir deine "History" mal angeguckt ... so erfahren scheinst du ja nicht zu sein ... und solage du immer schön eine Pauschalreise buchst, wirst du auch immer was zu essen bekommen.

    @Kroatien-Dario:

    Was hat meine History mit meinen Erfahrungen zu tun. Muß ich da jeden Mist reinschreiben? Halte dich lieber zurück mit irgendwelchen Vermutungen.

    Ach ja... und ich brauche nicht unbedingt was zu essen bei zweieinhalb Stunden Flug, aber sollte es was geben bin ich nicht bereit zu zahlen dafür....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!