• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17396
    geschrieben 1478437786000

    @Sven Bachmann

    Allgemeines: Ich hatte für eine diesjährige Reise auf der Buchungsbestätigung vom 09.01.16 stehen: " Änderungen der Fluggesellschaft, der Flugnummern und der voraussichtlichen Flugzeiten sind vorbehalten..." Und im Angebot stand zusätzlich: "... da es sich um Flüge / Flugzeiten von 2015 handelt". Es handelte sich um AB-Flüge, die dann aber - wie gebucht - durchgeführt wurden. Dieser Hinweis sollte vielleicht - denke ich - immer erfolgen, ideal unter "Infos zu den Flügen" - vor dem endgültigen Buchungsklick. Klar, es steht in den AGB, aber... :?

    Ich habe für 2017 zwei Flüge mit AB vorgesehen - ab DUS. Nach Zeiten habe ich dieses Mal tatsächlich geschaut, da entweder sehr früh oder sehr spät. Beides findet nicht wirklich meinen Beifall. Ich habe mich dann für die frühe Zeit entschieden. Muss ich halt in der Vornacht in DUS ins Hotel. Sollten sich die Flugzeiten ändern, kann ich das Hotel kostenfrei stornieren.

    Ok, Letzteres ist OT... Ich hab's erwähnt, da es eigentlich immer schon so war, egal ob Flüge mit AB oder einer anderen Airline. Bei AB könnte es natürlich nun aufgrund der derzeitigen Lage mit einer etwas größeren Wahrscheinlichkeit eintreffen. Musst du schaun...

    Auf keinen Fall würde ich an deiner Stelle in "gute" Flugzeiten investieren...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1478438609000

    In der aktuellen wirtschaftlichen Situation von AB würde ich mich nicht darauf verlassen, dass deren jetzige Flugplanansage für Sommer 2017 noch gilt.

    Wunschflugzeiten: Wohl jeder Urlauber möchte gern bei Mittelstreckenzielen morgens in D abfliegen, aber am Schlusstag erst abends zurückkehren. Flugzeuge verdienen aber nur in der Luft Geld. Morgens 07.00 in D los, 12.30 in XY ankommen - prima. Zurück 13.00 in XY los, 18.30 in D ankommen - prima. Der Flieger könnte 19.30 noch mal auf Mittelstrecke starten und am nächsten Morgen 06.00 wieder landen. Dann meckern aber die Urlauber. Denen ist ja auch egal, ob das Flugzeug 11 Stunden auf dem deutschen Airport herumsteht und Geld = Parkgebühren kostet anstatt in der Luft Geld zu verdienen.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9147
    Verwarnt
    geschrieben 1478438944000

    Florian80w:

    Wunschflugzeiten: Wohl jeder Urlauber möchte gern bei Mittelstreckenzielen morgens in D abfliegen, aber am Schlusstag erst abends zurückkehren.

    Nö!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17396
    geschrieben 1478439599000

    @Florian

    Meine Wunschzeiten liegen bei 13.00 Uhr - für hin und zurück.

    AB bot (pauschal gebucht) für Heraklion zur Zeit meiner Buchung 2 Zeiten an: 6.50 Uhr und 19 Uhr und etwas. Und ja, da hab ich mich für die frühe Zeit entschieden, die übrigens preiswerter war. Grund meiner Entscheidung: Der Transfer nach Agios Nikolaos wird dauern, und ich habe keine Lust, gegen 2 Uhr nachts im Hotel anzukommen. Aber - die Abflugzeit 6.50 Uhr empfinde ich nicht als toll. Soweit zu "wohl jeder"... ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1478439667000

    Ebenfalls nö.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1478450016000

    Auch ein nö.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • getaround
    Dabei seit: 1478390400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1478457571000

    Airberlin - Gepäck verspätet

    Im März 2016 kam mein Gepäck bei einer Golfreise nach Andalusien erst nach 3 Tagen verspätet an.

    Die (sehr sparsamen) Auslagen für Kleidung, Unterwäsche und Hygieneartikel betrugen nur 70 €, die per Beleg zu Erstattung eingereicht wurden. Nach ca. 6 Wochen kam mit lapidarem Begleittext ein Fluggutschein über diesen Betrag. Ich wollte aber Bargeld und habe dies mehrmals angemahnt. Zuletzt per Brief im September 2016. Ich bekam nie eine Antwort.

    Man merkt deutlich, dass sich diese Airline in der Auflösung befindet und nicht mehr vertrauenswürdig ist.

  • Diskus01
    Dabei seit: 1391040000000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1479056589000

    XL Sitzplätze Hallo würdet Ihr bei einen Langstrecken Flug etwas mehr Geld ausgeben um sogenannte XL Plätze zu buchen sie sollen etwas mehr Beinfreiheit haben nicht so eng sein?Es geht um ein Flug mit AirBerlin nach Miami.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!