• goldi
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 277
    geschrieben 1481118635000

    @Medelon 

    Welche Möglichkeiten denn ?

  • Medelon
    Dabei seit: 1209081600000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1481119397000

    U.a. kostenlose Stornierung bzw. Änderung Flughafens, da die Flugzeiten sich erheblich geändert hatten.

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1481141252000

    Wenn man sich für den Sommer (oder auch Peack-Zeiten wie Pfingsten) Flüge zu guten Konditionen buchen will,kann man das nach wie vor bei Airberlin.

    Allerdings,wenn Niki übernimmt,können sich durchaus Flugzeiten ändern,wenn die Stationierungen und demzufolge Flugzeugumläufe anders sind als bei Airberlin. Dieses Restrisiko trägt man mit.

    Aber welches Risiko ist größer,zu warten,bis der Flugplan von Niki in "trockenen Tüchern" ist , aber dann die Preise jenseits von gut und böse ?

    Wenn's preislich passt würde ich dennoch jetzt buchen .

    Es ist ja nicht so,das nur Niki Flüge von AB nach Mallorca übernimmt,Tuifly (die dann mit Niki zusammengehen) ja auch,genauso wie Eurowings,die dann von Airberlin Maschinen übernehmen werden.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1481189960000

    @mk116

    Du sagst es muss keine erhebliche Änderung der Flugzeit vorliegen,es ist ja schon öfter vorgekommen das der Flug um 2 oder mal 5 Minuten geändert wurde.Das wäre kein Grund für mich den Flug zu stornieren,doch würde diese geringe Änderung schon reichen um kostenfrei stornieren zu können?

  • rey78
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 431
    geschrieben 1481192317000

    Hallo,

    verstehe die ganze Aufregung nicht. Habe bereits eine Reise mit Air Berlin-Flug im nächsten Sommer gebucht. Laut AB übernimmt NIKI die Slots für die Strecken die AB aufgibt. Also fliege ich dann nicht mit AB sondern NIKI. Wo ist das Problem?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17396
    geschrieben 1481193911000

    Dass AB Flüge von FlyNiki übernommen werden, wird auch für mich 2017 kein "Problem"  darstellen. Ich bin zwar noch nicht allzu oft mit Niki geflogen (4x), war aber stets vollauf zufrieden. Waren prima Flüge, es gab absolut nichts zu beanstanden.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1481311583000

    worüber reden wir hier eigentlich? Es geht doch nicht um Geschäftstermine,wo man sein Meating verpassen würde. Selbst bei Änderungen von +- 2 Stunden würde mir nicht einfallen, zu stornieren.

    Anders allerdings,wenn man aus dem Urlaub -geplant gebucht- am Nachmittag zurückkehren würde, weil der Arbeitstag am nächsten Morgen beginnt,aber sich die Flugzeitverschiebung sich letzt endlich Richtung Mitternacht oder darüber hinaus bewegt. Da würde ich auch überlegen...

    Oder klar,man hat einen Daytrip geplant,morgens hin-abends zurück,wenn das nicht mehr gegeben ist,entfällt ja der Zweck der Reise. Haben wir übrigens auch schon gemacht,mit Condor nach Mallorca-nur um einen Hund abzuholen ;)

     , zum "Fliegenpreis" gebucht.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!