• 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6577
    geschrieben 1442524273000

    bernhard707:

    Wobei bei Turkish Airlines in der Businesss in der Tat ein Mitglied der Staff in Kochkleidung und Mütze die Bestellungen der Fluggäste aufnimmt und später dann persönlich serviert, ähnlich auch bei Scandinavian Airlines.

    Der latscht auch in der Eco rum und serviert. Absolut lächerlich und richtig, Augenwischerei.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42649
    geschrieben 1442524930000

    christin.s:

    ... und stimmt es das Turkish Airlines seine eigenen Köche hat?

    Weiß man eigentlich woher die Lebensmittel bezogen werden?

    Selbstverständlich beschäftigt Turkish Airlines Köche im Catering!

    Die Herkunft der Lebensmittel dürfte allerdings schwerlich nachweisbar sein und wird dies bislang auch nicht gefordert von den zuständigen Behörden.

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 821
    geschrieben 1442579519000

    Dafür gibts EU-Fördermittel, wenn eine deutsche Firma, z.B. LSG Sky Chefs, in Deutschland Flugzeugessen für eine deutsche Fluglinie, z.B. Lufthansa produziert, für deutsche Urlauber, die von einem deutschen Flughafen in den Urlaub fliegen.

    Begründung: Das Essen wird ja exportiert und nicht mehr in Deutschland serviert..

    Kaum zu glauben, ist aber so..

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!