• christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1199983110000

    @charletto sagte:

    Da geb ich dir ja auch recht, allerdings wollte ich nur damit sagen, das die Abstände der Sitzreihen bei allen Airlines - mit eben wenigen Ausnahmen - eine Differenz nur von einigen Zentimeter haben, und deshalb sollte man das auch durchaus in Kauf nehmen können. Ich bin 1.85 groß und hatte bei meinen Langstreckenflügen auch das Problem, hab das aber dadurch gelöst, das ich aufgestanden und etwas herumgegangen bin oder meine Füße in den Gang streckte, was wiederum bei Nachtflügen ohne Probleme geht - zumindest bei der LTU. Die so hochgepriesene Lauda Air :laughing: war in der Hinsicht zu vergessen - nebst Air France in der 747 - nie mehr wieder.

    Charly

    -----------------------------------

    Also hierzu möcht ich gern was sagen. Die Abstände in den Fliegern wird bei der Economy-Class nicht viel unterschiedlich sein, aber bezgl. Lauda Air will ICH diese schon hochpreisen.

    Schon allein vom Service her is diese Fluglinie 1A! Jeder Sitz ein Monitor, kostenlose Kopfhörer für jeden und ausgezeichnetes DO&CO Essen.

    Bei den deutschen Fluglinien hat man nur eine Leinwand, Kopfhörer welche man zahlen muss usw...

    Leider fliegt die LaudaAir unsere Destination heuer nicht an, so muß ich diesmal die LTU nehmen, bin schon gespannt wie die so ist!

    CCB
  • MathiV
    Dabei seit: 1130198400000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1199985821000

    Hallo

    Also wir hatten mit dem Personal bei LTU noch nie Probleme und wir sind schon ziemlich oft geflogen.Im Gegenteil als Beispiel 2006 Rückflug von BKK nach DUS, stürmisches Wetter, Getränkeausschank und Essen nicht möglich. Es kam aus der BC eine nette Dame vom Personal vorbei und unser Freund Marc hatte ja so einen Hunger. Besagte Dame verschwand wieder und kam mit einer Tüte Kekse und Pralinen wieder. Also das fand ich äusserst nett. Ich denke es gibt solche und solche.

    Zum Sitzabstand ist zu sagen in der Eco-Klasse ziemlich wenig oder man muss XL-Seats buchen. Kostet natürlich extra. Aber besser als nix und billiger.

    Liebe Grüße Meggi

  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1199985964000

    Ich habe bislang bessere Erfahrungen im Airbus bzgl. der Sitzbreite bemacht, als bei einer Boeing. Allerdings nur bzgl. der Breite, die Abstände sind ja gernerell von Airline zu Airline unterschiedlich.

    Im April geht es zum ersten Mal auf Langstrecke mit Condor in der Boeing 767. Standartreihe, also kein XL Seat oder Reihe 1 hinter der Comfort Class. Bin auch sehr gespannt werde dann mal mit meinen 1,86 m berichten.

    Euer André

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1199988218000

    @charletto

    warum kannst Du das Vergleichen der Sitzabstände nicht nachvollziehen?

    Wenn man recht groß ist und kaum hinter einen Sitz paßt mit den Beinen kann das schon eine unangenehme Sache werden. Klaro kann man auch aufstehen u. sich die Beine vertreten, jedoch wenn man überwiegend einen recht unruhigen Flug hat u. ohnehin sitzen bleiben muß, wird dies auch schon recht schwierig, vor allem auch bei einem Nachtflug.

    @MathiV

    bei LTU hatten wir auch mal die Einstellung von Speisen u. Getränken, da der Flug recht unruhig war. Jedoch hatten wir direkt hinter der ersten Klasse gesessen u. somit Einblick dort hin gehabt. Da lief komischer Weise der Service weiter, was verständlicherweise viele nicht nachvollziehen konnten u. für Ärger sorgte.

    LG

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1199988760000

    @carstenW.

    genau das ist uns auch mal mit LTU passiert - 2004 Rückflug PUJ - FRA.

    Ich saß ebenfalls zwei Reihen hinter der Comfort First Class - und dort wurde der Getränkewagen durchgeschoben während die Crew durchsagte dass der Service wg. schlechten Wetters eingestellt wird.

    Das hat Bände gesprochen...

    LG Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1199989082000

    @ralf

    hinter uns saß ein älteres Pärchen, welches wir in unserem Hotel kennengelernt haben. Er war so einer wie Ekel Alfred u. recht schnell auf 180 zu bringen. Ich habe einfach nur den Vorhang zurück gemacht u. gesagt "schau mal". Und schon nahm das Elend seinen Lauf ;) . Binnen kürzester Zeit haben wir wieder Service gehabt, dank unseres Hintermannes, grins.

    LG

  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1199989431000

    Ich hab jetzt mal ne Frage die nix mit dem Sitzabstand zu tun hat!

    Wie streng ist die LTU bei Übergepäck? Zahlt man da ab dem 1. kg?

    Lg Christian

    CCB
  • Mel4477
    Dabei seit: 1120953600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1199998630000

    Also wir hatten zusammen hinwärts 42kg (also 2kg Übergewicht), hat keiner was gesagt. Heimwärts in Punta Cana hatten wir komischerweise dann 5 kg und der wollte 50 Euro für uns (10 Euro pro Kilo); wir haben dann gesagt, wir kommen gleich wieder und haben unsere Koffer umgepackt... Danach hatten wir wieder 42 kg und das ließ er durchgehen..

    Ich denke, es kommt drauf an, wen Du erwischt...

    Ich fands auch einfach unmöglich, dass z. B. vor uns eine Frau mit ca. 7 Handgepäckstücken in den Flieger ist....

  • charletto
    Dabei seit: 1091577600000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1200004232000

    @christian31c sagte:

    Jeder Sitz ein Monitor, kostenlose Kopfhörer für jeden und ausgezeichnetes DO&CO Essen.

    Bei den deutschen Fluglinien hat man nur eine Leinwand, Kopfhörer welche man zahlen muss usw...

    Zum Sitz und Monitor nebst Kopfhörer geb ich dir recht - bieten aber alle Asiaten an!

    Leinwand kenn ich nur von der Air France - und zum Service der Lauda Air - Rückflug von Bkk nach Wien, das Service Personal untereinander kein Wort gesprochen (Thai + Österreicher gemischt) wir hatten die A....karte und hatten die Österreicher zugeteilt, aufgesetztes verkrampftes Pflichtlächeln und das war es auch schon, keiner´lei freundliches Lächeln zuviel und Fragen zur Route oder andere wurden geflissentlich überhört, die Maschine total verdreckt und mit 2 Stunden Verspätung...danke, es gibt ja andere Linien

    Charly

    Man lebt nur einmal...
  • Stew
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 294
    geschrieben 1200030067000

    @aendi79

    Im November werden alle B767 von Condor die neue Kabine haben.

    @Charletto

    Ich finde auch, dass auch nur 2 cm mehr oder weniger Sitzabstand/-breite spürbar sind.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!