• ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1199209892000

    @sakrco sagte:

    Wie kommst du auf AUA :frowning:

    Swiss war die Airline ;)

    Hallo, das war auf meinen Beitrag bezogen und Privacy hat recht. Dachte eigentlich die LH hält eine Minderheitsbeteiligung. Dem ist aber anscheinend nicht so!

    Gruß

    Berthold

  • Bandit01
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 975
    geschrieben 1199212116000

    Ich hab das auch nur über eine Nachrichtenquelle gelesen!

    Aber sollte es wirklich Technisch (Medezinisch) nicht möglich sein den Jungen zu fliegen, dan kann man das doch auch Erlich sagen!

    Solche Aussagen, es könnte andere Passagiere Ekeln, finde ich gelinde gesagt Schei....!

    Ich denke doch auch das man den Jungen sowieso eine eigene Ecke einrichtet, wo er betreut wird.

    Was bitte sollte dan andere Gäste stören?

    wenn da ein vorhang vor ist und ich mir meinen Kopfhörer aufsetze, dan stört mich das herzlich wenig was hinter dem Vorhang ist!

    Natürlich kann ich Leute verstehn die sich vor sowas Ekeln, mich ekeln auch manche sachen!

    Aber das ist doch noch lange kein Grund, einen Todkranken Jungen den Flug zu verweigern!

    Und ich glaube auch nicht das man dafür Gäste umbuchen muss oder sonst was!

    Einen Termin zur überführung kann man ja wohl mit der Airline ausmachen!

    Und die Airline weis ja wohl wan was frei ist!

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12743
    geschrieben 1199213141000

    Einen Termin zur überführung :frowning:

    Erst wenn jemand verstorben ist spricht man von Überführung.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1199213754000

    Die werden schon wissen was sie machen....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Bandit01
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 975
    geschrieben 1199220277000

    @ juanito

    Woher willst du das wissen?

    Steht das etwa bei Wikipedia?

    Ein begleiteter Transport von Dingen oder Personen ist auch eine Überführung.

    Bei Gefangenen z.b!

    Aber ich will mich ja hier nicht streiten, hier geht es und was anderes!

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1199222624000

    @ Bandit01

    möchte dich hiermit bitten - die Quelle des Berichts anzugeben. WICHTIG!!!!!

  • Bandit01
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 975
    geschrieben 1199223319000

    gerne!

    http://www.shortnews.de/start.cfm?id=693135

  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1199225308000

    @Bandit01 sagte:

    gerne!

    http://www.shortnews.de/start.cfm?id=693135

    Langsam wird es langweilig und wir können das Thema hier schließen!

    wie schon mehrfach weiter vorne im Forum geschrieben, handelt es sich um eine Meldung des Schweizer "BLICK's"; seriöse Zeitungen schreiben etwas völlig anderes- bitte mach dir die mühe und lese dir den beitrag von Chris737 durch!

    Ausserdem weist SWISS (wie andere Airlines) ausdrücklich in den AGB's darauf hin:

    7.1.2 Wir können uns auch weigern, Sie... wenn eine ...folgenden Voraussetzungen erfüllt sind oder nach unserem vernünftigen Ermessen erfüllt sein könnten:

    -Ihr ... körperlicher Zustand, ... stellt eine Gefahr oder ein Risiko für Sie selbst, für Fluggäste, für die Besatzung ...

    Wenn Swiss der Meinung ist, dass eine Lebensgefahr und damit eine Gafährdung (Tod) für den passagier besteht, darf und muss sie den Transport ablehnen.

    @Bandit01: damit dürfte sich das Thema andgültig erledigt haben und die Admins. können hier schließen! ;)

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1199234629000

    ...das machen die Admins an dieser Stelle auch.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!