• boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1205230030000

    Genau so ist das :p

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1205235365000

    @ katjanoack

    Moin, moin, liebe Katja,

    ich bin absolut deiner Meinung und finde 20 € pro Person für eine Sitzplatzreservierung schon reichlich übertrieben! :disappointed:

    Da auch bei SunExpress das CheckIn üblicherweise 2 Stunden vor Abflug beginnt, solltet ihr eigentlich kein Problem haben, zumindest eine 3er Reihe zu bekommen, wenn ihr pünktlich am Schalter seid. ;) 2 x 2 Plätze sind um die Zeit in jedem Fall gesichert!!! :D

    Nach meiner Erfahrung mit SunExpress sind die entsprechenden Chancen sehr gut, wenn man 2 Stunden vor Abflug auf dem Flughafen ist.

    Nun bleibt eigentlich nur die Frage, ob einem dieser Zeitaufwand, der eigentlich ja nicht so viel größer als normal ist (wenn man die übliche Reserve berücksichtigt und nicht gerade in unmittelbarer Nähe des Flughafens wohnt), die 80 € wert sind. Ich persönlich würde den Gegenwert dann lieber als zusätzliches Taschengeld vor Ort ausgeben!

    Wie es auch sei ... in jedem Fall wünsche ich euch einen reibungslosen Flug und einen tollen Urlaub.

    Viele Grüße von der Nordseeküste und "frohe Ostern"!

    Andreas

  • katjanoack
    Dabei seit: 1181779200000
    Beiträge: 287
    geschrieben 1205235672000

    lieber Andreas,

    vielen Dank für Deine freundliche Antwort :D

    Der Flughafen ist nicht so weit enfernt. Und die Kinder lieben warum auch immer die meist chaotische Atmosphäre.

    Wir werden rechtzeitig dort sein und vor Ort schön frühstücken denn das Essen an Bord vernachlässige ich.

    Eine dreier Reihe reicht mein Mann sehe ich ja im Urlaub rund um die Uhr ;)

    Ich wünsche auch Dir schöne Ostern wir suchen dieses Jahr die Eier am Strand :shock1:

  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1205235879000

    @katjanoack

    Ich spare mir die Sitzplatzreservierung auch lieber.

    Wir haben hier jedoch den Vorteil schon am Vorabend-Checkin teilnehmen zu können, dann ist es meistens kein Problem zusammenhängende Plätze zu erhatlen.

    Wir nehmen aber auch gerne zwei - zwei. So gibt es keinen Streit um den Fensterplatz ;) Das gesparte Geld wird für ein nettes Souvenir angelegt - das passt dann schon.

    Schöne Grüße

    Yvonne

    Share your smile with those in need ;o)
  • Wanderin
    Dabei seit: 1197417600000
    Beiträge: 983
    geschrieben 1205236032000

    Hallo..

    Ich hab für eine Sitzplatzreservierung noch nie etwas zahlen müssen..weder bei der Thai noch Swiss Air usw. es wurde nie etwas verlangt. Hatte wahrscheinlich immer Glück... ;)

  • Aidafan
    Dabei seit: 1181001600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1205237355000

    Huhu!

    So ein ähnliches Thema hatte ich hier mal vor 2 Wochen eingeworfen. Wir haben diesmal auch keine Sitzplatzreservierung und haben hin (da jedoch Web-Checkin) und zurück alle drei zusammen und sogar Reihe 1 gesessen. Gute Flughäfen beachten Kleinkinder. In PMI waren wir ca. 2 Std. vorher da mit einer langen SChlange und es war kein Problem, zusammenzusitzen.

    Und 2x2 dürfte wirklich kein Problem sein. Das Geld kann im Urlaub besser investiert werden...

    LG

    Aidafan

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1205238353000

    wir reservieren auch immer, da wir immer recht weit fliegen. Und da ist es uns sehr wichtig, daß wir

    a) zusammen sitzen

    b) für den weiten weg XL Sitze durch die Reservierung haben.

    Spaß kostet, kommt immer auf die jeweiligen Leute an, auf was jeder Wert legt.

    LG

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1205239369000

    @Wanderin sagte:

    Hallo..

    Ich hab für eine Sitzplatzreservierung noch nie etwas zahlen müssen..weder bei der Thai noch Swiss Air usw. es wurde nie etwas verlangt. Hatte wahrscheinlich immer Glück... ;)

    Hallo,

    das hatte absolut nichts mit Glück zu tun. Bei "normalen" Linienflügen, insbesondere Fernstrecken, sind Sitzplatzreservierungen immer kostenlos, dafür aber auch unverbindlich! Ob und wie dies angeboten wird hängt von der Airline und teilweise auch vom gebuchten Tarif ab.

    Für jede zusätzlich Funktion im System müssen die Airlines nämlich an den Anbieter zahlen.

    Hier würde ich aber auf keinen Fall eine Reservierung tätigen, denn daß ein dreijähriges Kind neben Fremden zu sitzen kommt gibt es eigentlich nicht. Zum einen würden sich die Fremden bednken, die Mutter sowieso und natürlich auch das Kabinenpersonal!

    Also einfach frühzeitig am Schalter sein, dann gibt es auch keine Probleme.

    Gruß

    Berthold

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4120
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1205239664000

    @Wanderin sagte:

    Hallo..

    Ich hab für eine Sitzplatzreservierung noch nie etwas zahlen müssen..weder bei der Thai noch Swiss Air usw. es wurde nie etwas verlangt. Hatte wahrscheinlich immer Glück... ;)

    Das liegt wohl daran, dass ihr mit Linie geflogen seid. Das gleiche bei mir ob nun mit IBERIA oder LAN. Bei direkter Buchung bei der Airline ist automatisch eine kostenlose Sitzplatzreservierung, analog der vorher im "Benutzerprofil" angegebenen Präferenzen dabei.

    fio

  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1205248012000

    Ich habe noch nie erlebt, dass es ein Problem gab, wen jemand darum bat dass sich wer anderes wegen einem (Klein)kind umsetzt. Falls dann wirklich mal was schieflief und die Familie nicht zusammen saß. - Niemand möchte neben einem Kleinkind sitzen, dass rumschreit, weil fliegen unheimlich und Mama weit weg...

    Bei allen Buchungen mit Kids ist es uns* auch nur einmal passiert, dass ein Kind nicht mit dem Rest der Familie saß, und das war ich mit wohl so 14, und das war nen ganz dummer Reisebüro/Airlinefehler, die hatten mich nämlich ausversehen, erst allein auf nen späteren Flug gebucht, und nachdem sie das irgendwie am Abflughafen noch geklärt hatten hab ich halt ganz an ner anderen Ecke des Fliegers gesessen, war aber egal, immerhin war ich doch noch mit.

    Und meine Oma fliegt jetzt nur noch wenn ich vorher ihre Tickets kontrolliere ...

    *ob ich nun als Kind dabei war, oder als zweite Erwachsene, wenn Oma mit den jüngeren Enkelkindern fliegt

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!