Vulkanausbruch Island:Deutscher Flugverkehr massiv beeinträchtigt!!!

  • puddipa
    Dabei seit: 1202515200000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1273253706000

    Ich melde mich auch mal wieder ;)

    Frage: hat jemand schon eine Rückerstattung (z.B. Hotelkosten wegen längerem Aufenthalt  usw.) bekommen?

    Grüßle pu

  • chica1982hd
    Dabei seit: 1161561600000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1273260613000

    Was passiert im Falle eines Falles eigentlich wenn man Flug + Hotels separat gebucht hat und hier nicht wegkommt?

    Hat jemand Erfahrungen gemacht wie kulant Veranstalter bzw. Hoteliers in diesem Fall sind?

    VG

    Babypause :-) *** Mai 2013 Djerba ***
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1273260937000

    @chica

    dafür gibt es sogar einen extra thread:

     

    http://www.holidaycheck.de/thema-Rueckerstattung+bei+Einzelbausteinen-id_105023.html

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Jumbo
    Dabei seit: 1078617600000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1273327542000

    Vulkanaschewolke stört erneut den europäischen Flugraum

    Hallo,

    inzwischen ist die Aschewolke ja wieder auf dem europäischen Festland angelangt. Leider sagen die derzeiten Nachrichtenberichte allerdings nichts darüber aus, wie lange sich diese Aschewolke halten wird bzw. was in den kommenden Tag erwartet werden kann. Da ich am Mo. eigentlich auf die Kanaren fliegen will, wollte ich mich hier mal eben erkundigen, ob jemand etwas genaueres weiß??? Bisher sind schon einige Flüge, auch auf die Kanaren, annulliert wurden. Wie könnte sich das in den nächsten Tagen entwickeln?????? Ist mir einer Verschlimmerung zu rechnen????

    Hoffe auf Rückmeldungen.

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1273391824000

    Beiträge hier eingefügt !

    @strawberryhill sagte:

    NEWS: Samstag 08.05. 14:51 h

    Die feine Asche des aktiven isländischen Gletschervulkans Eyjafjalla hat in Teilen Südwest-Europas erneut den Flugverkehr gestört. In Nordspanien wurden 16 Flughäfen vorübergehend geschlossen!!

    Die spanische Flughafenbehörde AENA ordnete die temporäre Schliessung unter anderem für die Airports von La Coruña, Asturias, Santander, San Sebastián und Bilbao an. Die internationalen Grossflughäfen in Madrid, Barcelona und Palma de Mallorca blieben geöffnet. Die Behörde kündigte unter Berufung auf die europäische Flugsicherheitsorganisation Eurocontrol an, dass die betroffenen Flughäfen am Samstag wenigstens bis 18 Uhr geschlossen bleiben sollten.

    Die grösste spanische Fluggesellschaft Iberia beförderte einen Teil der Fluggäste mit Bussen. Nach Angaben des Unternehmens wurde damit gerechnet, dass die Flughäfen in Nordspanien am Sonntag wieder geöffnet werden können.

    Flughäfen in Portugal noch offen

    In Portugal wurden nach Angaben der Flughafenbehörde ANA mehr als 100 Flüge gestrichen, aber keine Flughäfen geschlossen. Die französische Luftfahrtbehörde erklärte, in Frankreich komme es vorerst zu keinen Schliessungen.

    Eurocontrol zufolge breitet sich die Wolke im Tagesverlauf wahrscheinlich in Richtung Süden weiter nach Portugal aus. In östlicher Richtung könnte sie demnach möglicherweise Barcelona und die französische Stadt Marseille erreichen.

    @poly3 sagte:

    Hallo,

    Ich bin heute nachmittag von Fuerteventura wieder heim geflogen. Da sind

    wir wegen der Aschewolke schon mal verspätet raus. Auch sagte der Käptn

    er müße nun anders fliegen. Von Fuerte über Gibraltar, Malaga, Barcelona, an Marseille vorbei nach Genua

    und dann genau nördlich nach FDH. Sozusagen von hinten durch die Brust ins Auge.

    Poly3

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Türkei-Checker
    Dabei seit: 1209254400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1273412654000

    @Jumbo sagte:

    Vulkanaschewolke stört erneut den europäischen Flugraum

    Hallo,

    inzwischen ist die Aschewolke ja wieder auf dem europäischen Festland angelangt. Leider sagen die derzeiten Nachrichtenberichte allerdings nichts darüber aus, wie lange sich diese Aschewolke halten wird bzw. was in den kommenden Tag erwartet werden kann. Da ich am Mo. eigentlich auf die Kanaren fliegen will, wollte ich mich hier mal eben erkundigen, ob jemand etwas genaueres weiß??? Bisher sind schon einige Flüge, auch auf die Kanaren, annulliert wurden. Wie könnte sich das in den nächsten Tagen entwickeln?????? Ist mir einer Verschlimmerung zu rechnen????

    Hoffe auf Rückmeldungen.

    Madrid (Reuters) - Die meistender wegen einer Vulkan-Aschewolke aus Island gesperrten spanischenFlughäfen haben am Sonntag wieder geöffnet.

    Wie die Flugsicherungsbehördemitteilte, sollten die letzten drei noch geschlossenen Flughäfen vonSantiago, La Coruna und Vigo gegen 11.00 Uhr (MESZ) den Betrieb wiederaufnehmen. Am Samstag waren wegen der Aschewolke 19 Flughäfengeschlossen worden, darunter auch der von Barcelona.

    Dem spanischen Hörfunk zufolgebewegt sich die Aschewolke in Richtung Südfrankreich und Norditalien.Nach Regierungsangaben sei es nicht ausgeschlossen, dass der spanischeLuftraum auch in der kommenden Woche erneut beeinträchtigt werdenkönnte.

  • Chrily
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 1036
    Zielexperte/in für: Wien Hamburg
    geschrieben 1273417784000

    Seit 15 Uhr ist der Flughafen München auch wieder geschlossen. Na mal sehen wie lange es dieses Mal geht.

    Weltenbummler
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25911
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1273420636000

    Bin grad noch gelandet in MUC, ab 15h alles zu, dauert sicherlich den ganzen Tag über.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Jumbo
    Dabei seit: 1078617600000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1273421702000

    Stuttgart ist auch schon dicht, angeblich aber nur für eine Stunde.

  • Jumbo
    Dabei seit: 1078617600000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1273423541000

    Sieht auch so aus, als würde sich dei Aschewolke noch halten und nun in Richtung Frankfurt ziehen (siehe Link).

    http://www.metoffice.gov.uk/aviation/vaac/data/VAG_1273403985.png

     

    Finde es auch ziemlich doof, dass die Nachrichtensender nichts über die Entwicklung sagen bzw. was uns in den nächsten Tagen erwarten wird. Erst wenn ein Flughafen dicht ist, wird berichtet. Doch auf was müssen sich Reisende nun einstellen und wie lange kann sich die Wolke halten??? Fragen über Fragen, die nicht beantwortet werden!!!

    Ich wollte morgen auch fliegen :-(

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!