Vulkanausbruch Island:Deutscher Flugverkehr massiv beeinträchtigt!!!

  • silli288
    Dabei seit: 1139961600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1273866905000

    Hallo Lieschen,

     

    wir fliegen am Dienstag nach Sharm el Sheikh ins Sea Garden Resort.

    Ich packe die Koffer erst am Montag, mein weiß ja nie :frowning:

    Aber heute bin ich zuversichtlicher als noch vor 2 Tagen, das wird schon !!

     

    Wohin geht es denn für Dich ??

     

    Gruß Silli288

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1273869106000

    Hier mal aktuelle Infos von Heute.

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • Lischen1801
    Dabei seit: 1242172800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1273872918000

    für mich geht es ab DUS nach Sharm el sheikh ins delta sharm resort:) und ich freu mich schon riesig und bin relativ zuversichtlich dasalles klappt.

     

    Naja ich muss bis Montag mittag nocharbeiten desswegen musste ich schon früher anfangen alles zu packen.Sonst würde ich zeitlich gar nicht hinkommen.

     

    Liebe grüße Lisa

  • sozass
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1273875468000

    Ich bete auch momentan, dass ich ganz normal in den Urlaub starten kann. Es soll am Dienstag nach Fuerteventura gehen...

    Auch wenn eine neue Wolke unterwegs ist bin ich optimistisch. Die Kanaren wird sie wohl nicht treffen und ich hoffe, dass sie um die Mitte Deutschlands (also um Frankfurt) einen großen Bogen macht.

    Seit 2004 das erste mal wieder Strandurlaub, das MUSS einfach klappen!!!!

    ich drücke mit euch die Daumen ;)

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1273882891000

    @Angie_D. sagte:

    hier noch ein Link von der Uni Köln

     

    http://www.eurad.uni-koeln.de/

     

     

    Hol den Link von Angie_D mal wieder nach vorn.

     

    Auf Prognose drücken, dann ist immer der aktuelle Stand da.

     

    Sieht doch gar nicht so schlecht aus.

     

    Wünsche euch allen einen tollen Urlaub.

     

    Grüße

    Gia

     

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1273934056000

    Zitat: Bild News Ticker

    Deutschland droht in der kommenden Woche erneut eine Stilllegung des Flugverkehrs. Wie die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ schreibt, könnten abermals wegen der Vulkanasche Flughäfen geschlossen werden. Demnach bestätigte die Deutsche Flugsicherung (DFS) der Zeitung entsprechende Hinweise des Deutschen Wetterdienstes, wonach von Montag an mit einer erhöhten Konzentration von Vulkanasche im deutschen Flugraum zu rechnen sei. Dann sei mit einer Sperrung einiger oder aller deutschen Flughäfen von Montagabend 20 Uhr an bis zum Mittwoch zu rechnen, schreibt die Zeitung unter Berufung auf Luftfahrt-Kreise.

     

    Oh man ich kriege schon wieder leichte Panik :?

    Gruß Marco
  • andrew62
    Dabei seit: 1126569600000
    Beiträge: 185
    geschrieben 1273939729000

    @Marco L. sagte:

    Oh man ich kriege schon wieder leichte Panik :?

    und mir geht wieder die Hutschnur hoch ob der medialen Panikmache...

     

    Abgesehen davon, daß ich nach wie vor nicht überzeugt bin daß diese Wolke nach ca. 3000km Reise immer noch eine Gefahr für die Luftfahrt darstellt, wird auch noch das derzeit herrschende Wetter ignoriert...

     

    Zumindest der Ostalpenraum wird derzeit einer  "Grundreinigung" unterzogen:

     

    Montag:

    Die Okklusion des Adriatiefs liegt tagsueber nahezu ortsfest ueber

    der Osthaelfte Oesterreichs. Sie verursacht geschlossene Bewoelkung

    mit Basen im Stratusniveau und teils intensivem Regen, wobei die

    Schneefallgrenze um 3000 FT AMSL schwankt. Erst am Abend zieht sie

    nach Osten ab. Gleichzeitig greift eine Kaltfront von Deutschland her

    auf den Nordwesten mit geschlossener Bewoelkung und Regenschauern

    ueber. Bis dahin tritt in der Westhaelfte nur abseits vom Nordstau

    leichte Wetterbesserung ein. Die Alpensuedseite bleibt mit guten

    Flugsichten und geringer Bewoelkung foehnbeguenstigt. In der gesamten

    Osthaelfte Oesterreichs muss weiterhin mit maessiger Turbulenz

    gerechnet werden.

    -

    Dienstag:

    Zufuhr feuchter und labiler Kaltluft aus dem Nord- und Ostseeraum.

    Alpennordseitig verbreitet Regenschauer, mittags und nachmittags sind

    Graupelschauer oder Graupelgewitter moeglich. Die Berge und Paesse

    der Nord- und Zentralalpen sind hochreichend eingehuellt. Die

    Alpensuedseite bleibt leebeguenstigt. Die Turbulenz nimmt etwas ab.

    -

    Mittwoch:

    Zufuhr feuchter und labil geschichteter Ostseeluft. An der

    Alpennordseite und im Osten starke bis geschlossene Bewoelkung und

    Regenschauer, die auch auf die Alpensuedseite uebergreifen.

    Abklingende Turbulenz in allen Hoehen.

    .

    Wie sich da noch Asche in der Luft halten soll ist mir nicht klar :frowning:

    LG Andy
  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1273940041000

    www.focus.de/reisen/fliegen/vulkanausbruch/deutscher-luftraum-luftraum-sperrung-ab-montag-moeglich_aid_508378.html

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1273941736000

    Ich verstehe auch nicht, was das soll.

    Hier schreibt die DFS, das die Prognose sehr vage ist.  Von sich aus wären sie gar nicht an die Öffentlichkeit gegangen.

    Aber die Zeitungen haben wohl im Moment nicht viel zu berichten und Panikmache hat ja schon immer die Auflagen erhöht.

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • pepperoni75
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1273950329000

    Ich verstehe die ganze Sache auch nicht ganz, zumal man bereits morgen (Sonntag) darüber entscheiden will, ob ab Montag 20 Uhr der Luftraum bis einschl. Mittwoch dicht gemacht werden soll. Hallo? Wie kann man plötzlich solche Vorhersagen treffen? Bisher wurden die Schließungen immer kurzfristig beschlossen und ggf. verlängert (von 14 bis 20 Uhr etc). Wie kann es dann sein, dass man plötzlich im Vorfeld schon sagen kann, dass bis Mittwoch der Luftraum dicht sein soll? Na bingo! Passt ja -fast- wieder. Hier in Ba-Wü fangen ja am 21.05. die Pfingstferien und somit die nächste große Reisewelle an.

    Viel Glück für alle, die nächste Woche fliegen wollen und das auch hoffentlich dürfen!!!

    Weil es so schön war: 06.-27.02.14 Südafrika (Paarl, Robertson, Plettenberg Bay, Swellendam, Kapstadt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!