• Schnuckelhase
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 2985
    geschrieben 1380825082000

    • Liebe Leute,

    ich habe eine Frage.

    Geht es Euch auch so, dass ihr während eines Fluges größeren Durst verspürt?

    Mir geht es jedenfalls so.

    Nun weiß ich nicht ob es meine persönliche Empfindung ist oder ob ihr diese Erfahrung auch gemacht habt.

    Mir wurde gesagt dass es an der trockenen Raumluft aufgrund des Luftdrucks in der Kabine liegt! Ob es stimmt kann ich leider nicht sagen.

    Daher habe ich immer einen Etat eingeplant für diese Erfrischungsgetränke auch wenn ich die Preise unverschämt finde. Aber im Verhältnis zum Gesamtpreis der Reise fällt das kaum ins Gewicht. 

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht und könnt berichten?

    Mein liebster Vogel ist der Erlentrillich!
  • Amidala73
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1380826408000

    nö, ist bei mir nicht so ;)

    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9343
    Verwarnt
    geschrieben 1380827821000

    Dass ich dafür extra ein Etat einplanen müsste, jedenfalls nicht...  :laughing:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs) **** Avatar: "old laydi" ****
  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1380830119000

    öhmmm Schnuckelhase,

    welche außergewöhnlich kostenintensiven Trinkgewohnheiten hast du denn, dass du dafür extra ein Etat einplanen musst :laughing: :rofl: :rofl:

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • Schnuckelhase
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 2985
    geschrieben 1380830341000

    Das mit dem Etat war wohl blöd ausgedrückt.

    Aber ich sehe zu dass ich das nötige Kleingeld dabei habe oder mit kleinen Scheinen oder mit Münzen bezahle. Es ist mir schon passiert dass man mir auf 50 € nicht herausgeben konnte oder wollte, das war jedoch verständlich weil morgens um kurz nach fünf. Von daher passe ich auf. Ich habe ja  auch nicht mehr allzu viel Zeit bis zum Abflug.

    Mein liebster Vogel ist der Erlentrillich!
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1380831718000

    Hallo,

    wir fliegen  mit einer Fluggesellschaft, bei der man kostenlos drei bis viermal Getränke (auch alkoholische)  angeboten bekommt, bei einer Durchschnittsflugzeit von 3 Std.

    Also - kein Extra-Etat.

    Grüße, Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1380832362000

    Was für exorbitante Preise für ein Wasser oder ne Limo verlangen denn Deine Airlines? Da würde es sich ja glatt lohnen vom Billigflieger auf ne andere Gesellschaft auszuweichen. (was es auch ohne Getränke meist tut)

    Großen Durst aufm Flieger hab ich nur, wenns vor dem Aufbruch zum Flughafen stressig war oder wenn es sich um sehr lange Flüge handelt.

     

    Das einzige Mal wo ich was an Bord bezahlt hab, kostete das 0,5l Wasser  1 € und ne Dose Limo/Cola 2,50 €. Im Vergleich zum Flughafen gradezu ein Schnäppchen!

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1380836020000

    @ Schnuckelhase,

    ja, mir geht es genauso. :D

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1273
    geschrieben 1380836143000

    Erst einmal muss ich gerade grübeln, ob ich schon mal mit einer Airline geflogen bin, bei der es nichts kostenfrei gab, mir fällt nur zweimal ein Flug nach London mit Ryanair ein. Die eine Stunde oder wie viel das auch immer ist, verkrafte ich allerdings auch so.

    Na, ich muss sagen, dass das bei kürzeren Flügen nicht unbedingt ein Problem ist, selbst wenn ich den Getränkeservice verschlafe oder es wegen Turbulenzen keinen gibt.

    Auf langen Flügen kaufe ich mir meistens am Flughafen einen halben oder einen Liter Wasser hinter der Sicherheitskontrolle. Manchmal dauert es eben doch, bis man etwas bekommt. Und einmal saß die ganze Maschine startklar angeschnallt fast zwei Stunden auf dem Rollfeld und niemand durfte sich rühren, ich bin fast verdurstet. Da ist es schon gut, wenn man mit einem Griff mal einen Schluck trinken kann.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5380
    geschrieben 1380837913000

    Ja das liegt an der niedrigen Luftfeuchtigkeit. Die liegt bei so um die 5% (Ausnahme Dreamliner der bei ca 15% liegt). Hat aber nichts mit dem Luftdruck zu tun sondern mit der Luftaufbereitung.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!