• Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1194388597000

    @alessandro sagte:

    Metrostar...ich kann dir sagen dass es nicht der Fall ist ;) und ich muss mich nicht soooooo weit weg umschauen...

    Ein guter Reisende der nach Italien fährt, möchte gerne seine gute Flasche Wein auf dem Tisch haben...nicht irgendeinen Wein aus der Dose.

    Sehr oft ist es auch ein Grund um nach Italien zu fahren...gut Essen und gut Trinken...

    Flaschen Wein gibt es in einem Hotelrestaurant ab 10,00€.

    Fährt man nach Egypten, ok... AI kann ich noch verstehen, dort gibt es sowieso nichts...aber bitte doch nicht in Italien...

    Meine Meinung, und die von vielen Touristen die den Gardasee besuchen...

    LG

    Ale

    Das ist klar, wenn du die Stammgäste in der Frühstückspension fragst, die zum 30. mal dort hin fahren, wirst du diese Antwort bekommen.

    Ich hatte mal HP+ in Tunesien. Da lief auch keiner mit dem Weinkanister rum, sondern es wurde Haut Mornag aus der Flasche serviert.

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1194390431000

    @Metrostar sagte:

    Das ist klar, wenn du die Stammgäste in der Frühstückspension fragst, die zum 30. mal dort hin fahren, wirst du diese Antwort bekommen. .

    genau metrostar...und das ist wie ich mich "Tourismus" vorstelle... hier geht es immer um "billig", besser HP+ wenn nicht AI...

    Es gibt auch andere "Touristen" die eben gerne etwas mehr ausgeben um eimal im Jahr sich verwöhnen zu lassen...

    Man soll nicht immer alles pauschalisieren ;)

    @curiosus sagte:

    ...dafür bekommst Du aber keinen guten Wein, allenfalls ein weinhaltiges oder -ähnliches Getränk... ;)

    naja...immerhin bekommst Du eine Flasche Bardolino... zwar nicht der beste Wein aber ein guter und vor allem, er lässt sich seeEEEeehr gut trinken ;)

    Zur Info, schaust Du >>Hier<<

    nach dem "Bardolino Classico" auch auf deutsch: wird für 10,00 €uro in einem Hotelrestaurant (mit Halbpension) verkauft .

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1194419100000

    @curiosus

    Hallo Curi,

    auch ich muss dir widersprechen. Es stimmt, was Ale schreibt, du bekommst in der Regel in Italien für 10,- Euro im Hotel-/Restaurant eine wirklich gute Flasche Wein - bei 12,- bis 15,- Euro bist du schon bei Antinori & Co. angelangt.

    Gut, es ist kein Barolo - aber wir reden von gut bis sehr gut und nicht von Spitzen-Klasse.

    Leider ist es so, daß du hier in D bei ähnlichen Lokalitäten für einen gleichwertigen Wein schnell das Doppelte hinblättern musst.

    Frisch aus Mallorca zurück, ist es auch da so, daß sich die Restaurants mit ca. 300 % Aufschlag gegenüber dem Geschäft für eine Flasche Wein begnügen (können), während hier in D möchte/muss man etwa 700 - 1000 % haben.

    Wenn ich in Fernost eine Flasche Wein ordere, weiß ich um die mindere Qualität und muss etwa 2000 % Aufschlag für Zölle Transport usw. in Kauf nehmen - im Orient wird es sicherlich ähnlich sein.

    Für mich gehört ein schmackhafter Wein zum Urlaub dazu, damit meine ich nicht die Tetrapacksorten der AI-Hotels.

    Liebe Grüße Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1194420391000

    ...so unterschiedlich sind die Erfahrungen halt. :D

    In den Hotelrestaurants in denen ich einen Wein genießen durfte geht es mit etwa €25 für eine Flasche los, ist aber wohl auch vom Anspruch abhängig. Ganz anders natürlich in den netten kleinen Trattorien, dort bekommt man herrlichen Landwein der Region natürlich deutlich günstiger... ;)

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1194422847000

    Hi Curi,

    nein von Landwein habe ich eigentlich gar nicht gesprochen. Sicher ist der gut.

    Das Weingut Antinori liegt zwar in der Toskana, produziert aber sicherlich was anders als "Landwein" bzw. "Brotundbutterwein". Beispiel: Der Santa Cristina kostet hier, wenn man ihn findet, etwa 5,95 - 6,95 Euro, den bekommt man schon mal im Hotel-Restaurant in Italien für 13,- - 15,- Euro.

    Ich meinte jetzt auch Hotelrestaurants, in denen die Zimmer so bis 170,- Euro in der Nebensaison liegen, bei doppeltem Zimmerpreis ist vielleicht auch der Weinpreis im Restaurant verdoppelt?

    Natürlich gibt es für den anspruchsvollen Gast auch anspruchsvollere Weine, aber sind die nicht als Begleitung zum Essen zu schade?

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1194429256000

    Manchmal geht es auch anders. Besonders in kleinen Hotels. Auf Korsika gibt es ein kleines Hotel mit eigenem Weinberg. Die Gäste können sich dort direkt von diesem netten Landwein bedienen. Er ist mit Sicherheit nicht schlechter als manche Markenweine.

    HP+ kannte ich bisher noch garnicht. Man lernt immer dazu.

    23.11-27.11 Dublin
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1194431195000

    @tosca4711 sagte:

    HP+ kannte ich bisher noch garnicht. Man lernt immer dazu.

    tosca...wilkommen im club ;) ich kannte diese HP+ auch noch nicht...

    ich finde es doll dass wir unsere "Grenze" noch nicht erreicht haben... es gibt noch soooviele Sachen dass wir noch lernen können.

    Ist es nicht phantastisch? ;)

    @ Curi: mit 20 €uro bekommst du Locker eine Flasche Valpolicella Ripasso (Cantine Zenato): das sollst Du dir gönnen... die 20 €uro sind da gut investiert ;)

    Und ich rede jetzt auch nur über HP in "einem" Hotelrestaurant... um wieder IT zu kommen...

    LG

    Ale

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1194431495000

    Stimmt, für 20 Euro bekommt man in italienischen HOTEL-Restaurants ganz brauchbare Erzeugnisse, auf Salina beispielsweise sogar den raren Inselwein, der auch schon im Laden zwischen 7 und 10 Euro kostet, das ist also völlig OK.

  • wiese
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1194432289000

    hallo,nochmal,

    also ab 10.-für eine flasche wein,super günstig!

    da überlege ich dann ob wir nächstes jahr nach italien fahren!(war spass,wollen wir sowieso)

    in den hotels,in denen wir waren(Ö) fingen die preise bei 18.-an.

    Ö ist doch nicht teurer als I,oder?

    wiese

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1194445920000

    Hallo wiese,

    doch, ich denke, die Getränke in den Restaurants sind in Ö teurer als in I oder E. Das ist in D genauso, da ist der Wein oft teurer als das Essen.

    Mein Lieblingsitaliener hier in der Nähe fragt sich für 1/2 l. offenen Landwein 12,- Euro, das sind immerhin 24,- gute alte DM und ich finde es sehr viel.

    Erst kürzlich aus Mallorca zurück haben wir dort für einen 1/2 l. offenen Wein zwischen 3,- und 5,50 Euro bezahlt.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!