• quolover
    Dabei seit: 1317945600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1272663529000

    Wir wollen im Oktober in Valencia ab dem Flughafen einen Leihwagen mieten. Jetzt lese ich immer wieder bei den verschiedenen Anbietern und in anderen Beiträgen, das eine Kreditkarte benötigt wird. Da ich, bis auf die "normale Bankkarte", keine Kreditkarte besitze und eigentlich auch nicht vorhabe mir extra dafür eine anzuschaffen, ist meine Frage, ob es auch andere Möglichkeiten, also Barzahlung oder sonstiges gibt.

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1272663761000

    .....vielleicht wenn Du eine etwas grössere Kaution hinterlegst

    schaue mal   hier

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Ravesplash
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 433
    geschrieben 1272668749000

    Bei den "großen" Anbietern geht das nur noch mit einer Kreditkarte. Ich hatte erst letzten Samstag einen Mietwagen in Bilbao von Europcar.

    Außerdem ist es auch damit einfacher und sorgenloser. Wie soosi schon schrieb fällt bei jeder Anmietung eine Kaution an. Die Höhe ist von Auto zu Auto und Land anders. Diese muss natürlich dann in Bar hinterlegt werden. Bei einer Kreditkarte wird dieser Betrag auf der Karte "geblockt". Das heißt wenn man ein Limit von 500 Euro hat und der Mietpreis 100 Euro beträgt und die Kaution eine Höhe von 200 Euro hat könnte man noch für 300 Euro was machen. Nachdem man den Wagen wieder abgegeben hat wird die gebklockte Kaution wieder rausgenommen. Also sind dann wieder 400 Euro frei.

    Aber trotzdem würde ich es mir doch überlegen dir eine Kreditkarte anzuschaffen. Im Ausland damit zu bezahlen ist viel günstiger als mit der EC-Karte. Hinzu kann man bei einigen Firmen nur noch mit Kreditkarte buchen. Wie z.b. bei der Bahn.

    Aber um nicht von dem Thema abzukommen. Für einen Mietwagen kann ich dir auf jeden Fall eine Kreditkarte empfehlen. Wenn du dennoch keine haben möchtest dann solltest du vorher der Anmietung klären ob die Verleihfirma dies auch zulässt wenn du keine Kreditkarte hast.

  • Mueritz
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1272711879000

    Seit ich an einem Geldautomaten einen totalen "blackout" hatte - mir wollte  urplötzlich  meine PIN  ganz einfach nicht mehr einfallen ...in Panik geraten , startete ich sogar 3 Versuche ... ;-) -  habe ich neben meiner Geldkarte  auch eine Kreditkarte  !

                    Ich hatte das Ganze seinerzeit so  regeln müssen , weil das Hotel , in dem ich zu bezahlen hatte, keine EC - Card akzeptierte und ich es in bar tun  wollte ....

                        Wieder zu Hause angekommen  schaffte ich mir sofort  eine  Kreditkarte an , welche mir seitdem schon in sehr vielen Situationen - ganz besonders auf Reisen !!- äußerst  nützlich war !

  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1272739998000

    @Rick-Francis sagte:

    Wir wollen im Oktober in Valencia ab dem Flughafen einen Leihwagen mieten. Jetzt lese ich immer wieder bei den verschiedenen Anbietern und in anderen Beiträgen, das eine Kreditkarte benötigt wird. Da ich, bis auf die "normale Bankkarte", keine Kreditkarte besitze und eigentlich auch nicht vorhabe mir extra dafür eine anzuschaffen, ist meine Frage, ob es auch andere Möglichkeiten, also Barzahlung oder sonstiges gibt.

    Hallo Rick-Francis, über dieses ewige Thema wurde hier schon Dutzende Male geschrieben.  Bei den meisten Anbietern, und ganz besonders bei den global agierenden Unternehmen wirst Du um eine KK nicht herum kommen. Der Grund ist ganz einfach und auch nachvollziehbar: Der Besitz einer KK ist für den Mietwagenanbieter die Bonitätsprüfung. Schießlich bist Du ein stockfremder Mensch, der von ihm einen Gegenstand zur Überlassung erhält, dessen Wert sich mitunter auf mehrere 10 T€ beläuft. Dafür verlangt der Vermieter, völlig legitim, eine entsprechende  Sicherheit. Dabei werden immer wieder Selbstbeteiligung und Kaution miteinander verwechselt, da sie meist der gleichen Höhe entsprechen.  Mit der Barzahlung der Kaution hätte der Vermieter zwar die Selbstbeteiligung im Schadensfall oder die fehlende Tankfüllung in der Tasche. Was aber wenn der Kunde mit dem Wagen "durchbrennt" oder den durch grobe Fahrlässigkeit selbst herbeigeführten Schaden selbst begleichen muss und dies finanziell nicht kann? Für diese Fälle sind die Vermieter zwar auch rückversichert, aber diese Versicherungen springen wiederum nur dann ein, wenn bei der Anmietung des Wagens eine Bonitätsprüfung stattgefunden hat, d.h. der Kunde im Besitz einer gültigen Kreditkarte mit ausreichend Kreditrahmen war. Je höher der Kreditrahmen, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass der Vermieter an sein Geld kommt.  

     

    Zur Barzahlung: das gesamte Mietwagengeschäft läuft fast ausnahmslos bargeldlos. Barzahlungen wären für die Mietwagenanbieter, noch dazu an irgendwelchen internationalen Großflughäfen, ein enormer finanzieller,  verwaltungstechnischer und zeitlicher Mehraufwand, der Dir, wenn Du in der Schlange am Mietwagenschalter stehst, sicher auch nicht gefallen würde. Dort rollen täglich Hunderte von Fahrzeugen vom Parkplatz. Auch wenn es heute noch die eine oder andere Ausnahme gibt, sollte man sich so langsam aber sicher mal an den Gedanken gewöhnen, dass man für die Anmietung eines preisintensiven Gegenstandes, wie eben ein Fahrzeug, entsprechende Bonität in Form einer Kreditkarte braucht. 

     

    Grüße Effi 

  • Ravesplash
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 433
    geschrieben 1272816717000

    Die Selbstbeteiligung ist nicht immer gleich wie die Kaution!

    Ich hatte jetzt z.b. eine SB von 580,- und eine Kaution von 170,-

    Und ich glaube auch nicht das hier viele die eine KK haben, dort ein Limit von mehreren Tausend Euro drauf haben, damit der Vermieter sich das ganze Geld wieder holen kann.  :laughing:

    Ich weiß es leider nicht wie er dann an sein Geld kommt, aber man bekommt auch schon Mietwagen wenn das Limit "nur" bei 500,- liegt.

  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1272831792000

    Ravesplash, Du hast mich falsch verstanden. Der Vermieter kann sich im Schadensfall  das Geld nicht einfach über die KK holen. Das darf er nur nur bis zur Höhe vereinbarten.  Er hat aber für weitergehende Ansprüche einen Zahlungspflichtigen, der über ein regelmässiges Einkommen verfügt, seinen Zahlungsverpflichtungen immer nachgekommen ist und keine Einträge in der Schufa hat. Weil nur derjenige bekommt eine Kreditkarte. Also kann er seine Ansprüche gegen einen Schuldner geltend machen, bei dem das Risiko eines Zahlungsausfalls relativ gering ist.

     

    Dass SB und Kaution nicht die gleiche Höhe haben müssen, habe ich doch geschrieben. :frowning: In der Realität sind sie aber meistens identisch

     

    Klar kannst Du mit einem Limit von 500 Euro ein Fahrzeug mieten. Wenns für Kaution und Miete reicht, warum nicht?

     

    LG Effi

     

     

  • Ravesplash
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 433
    geschrieben 1272832451000

    OK dann hatte ich deinen Text falsch verstanden oder gelesen.

  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1272972068000

    Keditkarte wird von den meisten Autovermieter gefordert.

    Aber man kann ja gleich eine Karte nehmen,wo Reiseversicherungen mit bei sind.Die kostet nicht die Welt,und man ist komplett versichert.Einzel Versicherungen kosten mehr ;)

     

    Stephan

  • Ravesplash
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 433
    geschrieben 1272974354000

    Da muss ich dir leider wiedersprechen. Vielleicht mag es bei dem einen oder anderen sein aber ich habe es selber durchgerechnet und bei mir lohnt sich die nächst teurere Kreditkarte meiner Bank eher nicht.

    Auch wenn ich da eine Auslandskrankenversichrung, Reiserücktrittsversicherunf und noch einige Dinge drin habe, komme ich günstiger weg wenn ich das alles einzeln hab.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!