• madferit
    Dabei seit: 1345593600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1383049014000

    Hallo Gemeinde!

    In den Osterferien 2014 wollen meine Holde und ich eine Woche verreisen.

    Da meine Freundin noch studiert ist das Budget auf 500 Euro (mindestens HP sollte im Reisepreis einkalkuliert sein) beschränkt, weshalb nur noch die Türkei, Tunesien oder Mallorca als potentielle Reiseziele übrig bleiben.

    Wir sind noch unschlüssig, sowohl was Ort als auch Hotel angeht.

    Präferenzen sind:

    - Erholung

    - Ausflugsmöglichkeiten (Historische Stätten, landschaftliche Highlights)

    - Weitestgehende Ruhe vor fliegenden Händlern, die uns Uhren veräußern wollen

    - Angenehme Temperaturen und wahrscheinliche Sonne

    - Ein halbwegs ruhiges Hotel, wenn möglich ohne jede Animation

    - Brauchbarer Sandstrand

    So, dies in gebotener Kürze. Wozu würdet Ihr uns raten?

    Ich danke herzlichst vorab.

  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1383049365000

    In der Türkei gibt es keine fliegenden Händler... :D

    Auch Wettergarantien kann dir für April keiner geben, für keinen der Urlaubsorte.

    Soll in den 500 Euro die Restverpflegung bei HP(also Getränke und ggfs. eine Kleinigkeit zum Mittag) mit einkalkuliert sein?

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • madferit
    Dabei seit: 1345593600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1383053709000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Hey Alfred, 500 Tacken ist der Preis, den wir für Verpflegung (bestenfalls HP), Hotel und Flug zu berappen bereit sind. Ich tendiere um ehrlich zu sein auch zur Türkei - meine blonde Freundin tendiert aufgrund eines kolpotierten Faibles türkichser und tunesischer Männer für blonde Frauen eher zu Mallorca...

  • WarrenBuffett
    Dabei seit: 1360368000000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1383055550000

    Also in den Osterferien ist das schwierig mit dem Budget. Nicht nur wegen der Ferien (versteh ich eh nicht bei Studentin...? ), vor allem wegen der Temperaturen. Ja, mit 500€ kann man keine großen Sprünge machen. Aber nach Mallorca oder in die Türkei im April? Schonmal auf die Klimatabellen geschaut...? Zum reinen Rundreisen und viel anschauen sind die Temperaturen sehr angenehm, aber zum Baden doch eher ungeeignet.

    Dann doch eher Tunesien, obwohl ich dann doch eher schauen würde, ob ich für das Budget etwas in Ägypten bekomme (bei HP und 3-4* mit Sicherheit). Oder auf eine andere Reisezeit ausweichen und im Früh- oder Spätsommer fliegen.

  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1383056094000

    Angesichts der Reisezeit würde ich fast Ägypten empfehlen, da findet momentan ein regelrechter Preissturz statt.

    Ein gutes 4*-Hotel schon für 540 Euro (okay 40 Euro über Budget)

    p.s. ups, da war einer schneller...

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1383057306000

    Meine Tochter (ebenfalls finanztechnisch etwas "klamme Studentin" ;)   )

    ist dieses Jahr Anfang Mai mit ihrem Freund für 1 Woche in die Türkei gereist.

    Allerdings nicht in den Osterferien (wieso braucht ihr eigentlich Osterferien, da Student?),

    dann klappte das auch mit dem Budget, welches das gleiches wie eures war.

    Sie ist auch blond- (und nicht unansehnlich! ;) ) , trotzdem hat sie einen sehr schönen Urlaub mit Strand, Kultur und Relaxen ohne irgendwelche 'Belästigung' verbracht.

    Beiden hat es gut gefallen.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • madferit
    Dabei seit: 1345593600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1383058142000

    Danke an alle!

    Nun, ich bin ja auch noch da, studiere nicht mehr und bin berufstätig. Ihr dürft mir gerne glauben, dass es bei mir berufsbedingt nur in den Osterferien möglich ist - :D

    Übrigens wollte auch nicht den Eindruck vermitteln, dass wir einen Badeurlaub anstreben. Vielleicht mal den großen Zeh reinhängen, das war's. Ansonsten eine Mischung aus Erholung, Müßiggang und Kultur.

    Weder die Dame noch ich müssen zwingend ins Meer - ans Meer aber schon.

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1383060311000

    Hallo,

    eine ähnlich geartete Frage hattest du bereits 2012 gestellt-

    war das Hotel damals okay?

    Evtl. für einen weiteren Urlaub in 2014 geeignet?

    edit zum Beitrag vorher: Meine Tochter ist, glaube ich, 1 x mit dem Fuß im Meer gewesen- es war ihr zu kalt. ;)

    Ansonsten haben die beiden Mietwagenausflüge gemacht, einiges an Kulturgütern gesehen und sie sich ansonsten vom anstrengenden Studium (Humanmedizin, in der Endphase) erholt.

    Ihr Freund ist auch bereits voll im Berufsleben integriert, allerdings hat er offensichtlich flexiblere Urlaubsmöglichkeiten als du.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • madferit
    Dabei seit: 1345593600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1383065114000

    Scheint fast so, da kann man deine Tochter und deren Freund dann nur beglückwünschen. Da mein Leben nicht im Konjunktiv stattfindet ist es eben wie es ist und wie es ist ist in dem Fall Osterferien - ;)

    Und ja, dieses Jahr war ich Ende Mai auf Menorca, war auch wirklich schön, allerdings bin ich nicht der Typ, der zwei jahre in Folge zum selben Ort reist, zumal ich es bei einem Pauschlaurlaub pro Jahr belasse.

  • Lousitana
    Dabei seit: 1158710400000
    Beiträge: 731
    geschrieben 1383119737000

    Hallo Madferit,

    beschränkt ihr euch zwingend auf die drei genannten Ziele?

    Ansonsten würde ich einfach mal Nordzypern in die Runde werfen. Das dürfte temperatur-technisch schon ganz gut euren Wünschen entsprechen (auf jeden Fall besser als Mallorca) und ist außerdem touristisch noch nicht überlaufen, bietet aber dennoch einiges an Sehenswürdigkeiten.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!