• Käsemaus207
    Dabei seit: 1142899200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1155276946000

    Hallo,

    hab mir gerade die Nachrichten angeschaut. Es ist doch erschreckend wie durch menschliche Dummheit unsere Welt immer mehr zugrunde geht. :disappointed:

    Was soll dieser Krieg zwischen Libanon und Israel eigentlich schon wieder bezwecken?

    Nur auf Kosten der Umwelt und um die Öl-und Spritpreise noch mehr nach oben zu treiben. :(

    Kommt noch so weit, daß jedes Gewässer verseucht ist und der Traum von Sonne, Meer und Palmen nur noch zuhause in der Badewanne oder Dusche stattfindet.

    Wie denkt Ihr so darüber?

    Gruß Nicole

    In der Ruhe liegt die Kraft! ---------------------------------------------------------------------
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12984
    geschrieben 1155284354000

    Deine Frage:

    Ölpest durch Krieg! :question:

    Wo sind denn die Ölquellen dieser beiden Länder?

    Hab gerade in Erdkunde nicht aufgepasst :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16168
    geschrieben 1155284694000

    Naja Nicole,

    dieser "Krieg"(?) hat schon mit etwas mehr zu tun und andere Gründe, als den Ölpreis in die Höhe zu treiben.

    Das dabei eben auch Infrastrukturen, Industrieanlagen etc. zerstört werden, ist (leider) "normal".

    Ein ganz anderer Gesichtspunkt als der einer Umweltverschmutzung durch Kriege ist der alltägliche Wahnsinn, den wir alle selbst in unserem ganz normalen Alltagsleben veranstalten und der Dreck, den wir dabei verursachen...dabei sind Umweltschäden, verursacht durch Krieg, im Verhältnis kleinste Hausnummern.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12984
    geschrieben 1155291831000

    Krieg?

    Angenommen "wir" würden Amsterdam bombardieren? :shock1:

    Und unter der Dusche nicht zuviel Chemie-Duschmittel benutzen.

    Schadet unseren Gewässern :?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1155295560000

    @'juanito' sagte:

    Krieg?

    Angenommen "wir" würden Amsterdam bombardieren? :shock1:

    Dann steigt der Käsepreis! :laughing:

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1155314369000

    @juanito

    Kannst eigentlich auch mal was normales zu irgendeinem Thread beitragen? :question: ?

    Von dir kommen ausschließlich Kommentare,die absolut nix mit dem eigentlichen Thema zu tun haben.Von deinen 1635 Beiträgen waren vielleicht 30 % hilfreich für andere User.Die restlichen 70 % nur komische Bemerkungen :disappointed:

    Trotz allem ist dieser Krieg komplett sinnlos,wie alle anderen auch!

    Ich kann Nicole schon verstehen.Da wird bombadiert und bombadiert und ruck zuck ist wieder ein Gewässer durch Öl verpestet.Als ob unsere Umwelt nicht schon genug durch den Alltag unter uns Menschen leiden muß,nein,man muß noch viel mehr dazu beitragen,nur weil sich ein paar Länder untereinander nicht abkönnen.

    Was dieser beschissene Krieg allerdings wieder bezwecken soll,weiß vermutlich keiner,außer diejenigen,die ihn untereinander austragen.

    Es wird auch hundertpro irgendwann einen 3. Weltkrieg geben.Da gibt man sich aber dann nur mit Atombomben zufrieden.Ich hoffe,dass wir und unsere Kinder diesen nicht mehr mitbekommen....,was ich nicht glaube :sad:

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12984
    geschrieben 1155315986000

    30% ist doch ein guter Schnitt :D

    Da werden Gebäude bombardiert und Menschen sterben, aber es wird über Öl durch Bomben? im Fluss gejammert und dass die Spritpreise in die Höhe gehen!

    Wenn du etwas über meine Postings (nicht alle) nachdenken würdest, kämst du dahinter was ich meine.

    Wenn es einen 3. WK mit Atombomben geben würde, würden wir ihn auch nicht mehr "erleben"

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1155320300000

    bei juanitos Beiträgen muß man das Köpfchen ein bischen anstrengen.

    So schlecht können die Beiträge nicht sein, wenn sich jemand die Mühe macht, den relativen Anteil auszurechnen.

    Wie macht man das übrigens, wenn jemand kein Profil angelegt hat?

    Am atomaren Weltkrieg sind wir bereits vor über 40 Jahren knapp vorbeigeschrammt.

    Ja der Ölpreis:

    darum hab ich auf Gasheizung umgestellt, dass der Gerhard nicht HartzIV beantragen muß :bulb:

    nicht hauen, das WE steht vor der Tür und wir befinden uns im Urlaubsforum :D

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12984
    geschrieben 1155327134000

    Nur zur Info:

    Aufstellung Sowjetischer Raketen in Kuba, dadurch Hektik der Amis (Kennedy) und Erwägung des Einsatzes von Atomwaffen.

    http://www.fas.org/irp/imint/c62_09.htm

    San Cristobal, 1 1/2 Stunden westlich von Havanna.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1155328970000

    @'juanito' sagte:

    Nur zur Info:

    Aufstellung Sowjetischer Raketen in Kuba, dadurch Hektik der Amis (Kennedy) und Erwägung des Einsatzes von Atomwaffen.

    http://www.fas.org/irp/imint/c62_09.htm

    San Cristobal, 1 1/2 Stunden westlich von Havanna.

    wieder mal schön umschrieben, complimente :D

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!