• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1180125867000

    also um flugverspätungen und hotelüberbuchungen oder andere negativen dinge mach ich mir keine gedanken.

    ich freue mich eher. das recherchieren im internet über das zu bereisende hotel gehört für mich auch dazu.

    mein mann findet das z.b. gar nicht gut, denn er sagt, so hat man doch keinen überraschungseffekt und eknnt im grunde doch schon alles aus dem netz. ich bin aber dann schon vor negativen überraschungen gefeit.

    ich freue mich eigentlich immer schon wochen vorher auf den urlaub. extra für den urlaub gekauft sachen werden wochen vorher in einem extra regalfach gesammelt und am vorletzten tag wird dieses regal auf vollständigkeit gecheckt. wenn was fehlt, werden die letzten kelinigkeiten noch besorgt.

    am letzten tag verfalle ich eigentlich immer in streß, aber eher darum, weil an die dinge die zurück bleiben, ja auch noch gedacht werden muss. sprich: katzenfutter und katzenstreu für 14 tage besorgen, fischfutter besorgen, zeitung abbestellen, putzfrau instruieren, büro instruieren, usw usw.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1180195088000

    Wir schauen auch täglich nach, ob neue Berwertungen da sind. In 8 Wochen ists ja soweit *freu* . Zum Glück sind die Bewertungen nach wie vor pos. :D

    Richtige Vorfreude hab ich aber noch nicht. Die kommt aber dann schon noch, denk ich.

    Meine Packliste ist jedenfalls schon in Arbeit. Das ist eigentlich bis jetzt das einzigste, das mich täglich daran erinnert.

    Schade, dass wir an die Sommerferien gebunden sind. Würde auch gerne Mal 3 Wochen in die Sonne fliegen, wenn es hier Minusgrade hat :disappointed:

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • sumse40
    Dabei seit: 1074297600000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1180314580000

    Hallo,

    wir planen und buchen unseren Urlaub schon immer seehhr zeitig.

    Früher oft erlebt,dass Abflughafen oder Hotel nicht mehr buchbar war und das hat uns sehr geärgert.

    Unseren diesjährigen Urlaub haben wir im November schon gebucht und bis letzten Monat erschien er noch so weit weg.

    Dann war die Restzahlung fällig und seitdem bin ich zappelig(wie jedesmal) bis die Reiseunterlagen kamen....seitdem bin ich noch zappliger :D.

    Ich guck bestimmt 4 Mal die Woche nach dem Wetter,Wassertemperaturen,neuen Hotelbewertungen und stimme mich mit Urlaubsbildern aus unserem Urlaubsland ein.

    Wir fliegen Dienstags und ab Samstag gleicht unser Schlafzimmer mehr einem Kleiderlager,weil ich alles was mit soll schon frühzeitig wasche,bügle und beiseite lege um nichts zu vergessen.

    Die Vorbereitung für den nächsten Urlaub Ende August ist auch schon fast vollständig abgeschlossen und ab September läuft die Planung für nächstes Jahr.

    Für mich ist die Planung und Vorfreude mit das schönste am Urlaub.

    Noch 14 Tage,dann isses soweit und mein Mann wird froh sein nicht mehr hören zu müssen,was alles noch besorgt werden muss und wie heute das Wetter auf Djerba war (sonnig 30 Grad,Wasser 22 Grad) ;).

    Gruss und allen schöne Vorfreude,

    Bine

  • Caro82
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1180874471000

    Ach bin ich beruhigt, dass viele so aufgeregt sind wie ich :D

    Mein Freund ist vor dem Urlaub immer total gelassen und ich...

    Bei uns geht es am nächsten Samstag nach Kreta und langsam aber sicher werde ich unruhig. Nicht dass ich vor was Angst hätte (Flug oder so). Es ist nur die Vorfreude und warum auch immer, ich oute mich: Spätestens 3 Tage vorher bin ich ein nervliches Frack :disappointed:

    Da wird die Liste zum xten mal durchgegangen, die Papiere kontrolliert, der Magen rebelliert und an Schlaf ist schon gar nicht zu denken. Und dann passiert das erstaunliche. Ich bin im Flugzeug und wenn es abhebt, hab ich jedes mal den Eindruck, dass jetzt endlich der ganze Stess von mir abfällt und ich nur noch froh bin, jetzt gleich in Urlaub zu sein. Schon verrückt.

    Und noch was zum packen. Mein Freund belächelt immer etwas, was ich so alles mitnehme. Aber wenn wir dann vor Ort sind, ist er wohl doch froh, dass ich so manches mithabe, was er ausgerechnet jetzt brauchen kann und natürlich selbst nicht mitgenommen hätte ... :D

  • Chiquita1985
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1180896334000

    Hallo Zusammen,

    ich bin jetzt auch schon total hibbelig, weil ich mich so sehr auf unseren Urlaub freue! denn es sind nur noch 13 Tage bis zum Abflug und ich kanns kaum noch abwarten :)

    Unser Urlaub ist auch schon seit Januar gebucht und seit dem freue ich mich schon! aber die letzten 2 oder 3 Wochen gings richtig los. Der Restbetrag wurde noch überwiesen, die Packliste geschrieben, ständig nach dem Wetter und neuen hotelbewertungen geschaut usw!

    LG

  • Melkay
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1180948364000

    Hallo an Euch!

    Also ich bin auch schon total aufgeregt. Überlege hin und her, was ich noch kaufen muß...

    Bei mir und meinem Freund gehts am Sonntag ab in die Türkei. :D

    Freuen uns schon rießig. Vor allem mein Freund, denn der fliegt das 1. Mal! :shock1: Hoffe, es klappt alles.

    Wünsche allen einen schönen Urlaub.

    LG Mel

    Lebe deinen Traum.
  • bartkus
    Dabei seit: 1177027200000
    Beiträge: 204
    geschrieben 1180977888000

    Also, bei mir ist es ähnlich. Nur das ich im Moment echt Zahnprobleme habe und auch in Behandlung bin und dann ist es verständlich, dass meine größte Sorge ist, dass ich im Urlaub Probleme bekomme. Noch 7 Wochen und ab nach Tunesien....

    Flugangst habe ich auch ein bißchen. Und auch ich beginne mit unserem Urlaub, wenn ich in einem Zimmer sitze, mit all meinen Koffer, es den Kindern gut geht und (mir :?). Ich würde so gerne Vorfreude empfinden aber meine Zähne......... :?

    Lg Sonja

  • MartinaKalkhofer
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1181301305000

    Hallo Kessie,

    du hast Recht. Vor dem Urlaub ist immer mehr Stress angesagt als Vorfreude. Vor allem wenn der Flug so früh geht oder man nicht weiss was man einpacken soll. Furchtbar, dann kriegt man den Koffer nicht zu und man muss sich die alles entscheidende Frage stellen: Was lasse ich da??

    Aber wenn man dann erstmal im Flieger sitzt und seinen ganzen Zeitschriften hat :D dann kehrt langsam Ruhe ein.

    Natürlich mache ich mir auch immer Gedanken ob mein Koffer denn noch da ist. Das wäre doch für jeden Horror!

    Aber bis jetzt ist mir das zum Glück noch nicht passiert.

    Aber trotzdem, ich liebe es in den Urlaub zu fahren mit allem drum und dran.

    LG Martina

  • Claudiiia
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1181337227000

    Vor dem Urlaub bin ich immer totaaaal aufgeregt.

    Die Nacht vor dem Abflug kann ich sowieso nie schlafen....da gehen mir viel zu viel Gedanken durch den Kopf.

    Am schlimmsten ist dass ich mich dann für 2 Wochen von meinem Hund Paul trennen muss. :disappointed:

    Vorher wird eine penibel genaue "Reisecheckliste" geschrieben,damit ich ja nichts vergesse!!

    Wenn ich dann mal im Flughafen bin verfliegt der Stress aber von einer Sekunde auf die nächste... :D

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1185152127000

    @Kessi sagte:

    Tja, die Frage mag für manche sicherlich merkwürdig klingen, aber für mich wäre es schon mal interessant zu wissen wie es anderen vor dem langersehnten Urlaub geht.

    Mir persönlich nämlich nie besonders gut. - Nein, habe keine Flugangst oder ähnliches, aber durch die Erlebnisse von einigen Flugverspätungen, zudem noch ungeplanten Zwischenlandungen und auch dem Erfahrung mit ner Hotelüberbuchung, beginnt mein Urlaub eigentlich erst, wenn ich auch wirklich angekommen bin, ein Zimmer im richtigen Hotel habe, mein Koffer auch dort angekommen ist, wo ich bin usw......!

    Ok, das klingt für manche schon wirklich neurotisch und auch meine Reisebegleitungen finden den Wirbel, den ich manchmal veranstalte, oft mehr als merkwürdig, aber leider kann ich daran nichts ändern.

    Die Packliste wird schon Wochen vorher geschrieben, es werden natürlich Telefaxe und E-Mails ins Hotel gesandt, ob auch meine Buchung angekommen ist, die Koffer werden beim packen gehälftelt, damit notfalls jeder was hat, da ja die Wahrscheinlichkeit des Verschwindens beider Koffer unwahrscheinlich ist, usw.......!

    Wie läuft das bei Euch so ab?

    Wollte ich mal wieder ins Leben rufen. Wie geht es denn Euch so vor dem Urlaub?

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!