• Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1304620567000

    Ich habe auch nicht mitbekommen, daß es Meilengutschriften gibt, obwohl ich im April drei Hotelbewertungen und einen Reisetipp abgegeben habe. Dabei habe ich mir noch Mühe gegeben und z. T. noch Bilder hochgeladen

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7920
    geschrieben 1304622110000

    Zur Info: TUIfly.com FriendChips

    250 TUIfly.com FriendChips werden nach ca. 4 Wochen auf Ihrem FriendChips-Konto gutgeschrieben. Die Eingabe Ihrer TUIfly.com-Kundennummer erfolgt am Ende der Bewertungsabgabe. ;)

    Hier geht´s zur Anmeldung. :D

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • zuleyka
    Dabei seit: 1103673600000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1304688653000

    Ich denke, man sollte einfach die Kurzbewertungen nicht mehr zulassen, zumal die meisten eh nicht oder nur minder aussagekräftig sind.

     

    Man kann sich ein wenig Mühe dabei geben oder?

     

    Zumal, wenn's dafür - wie Metrostar schon schrieb - auch noch Bonusmeilen als Belohnung gibt.

    Um die ewige Jugend zu erlangen, würde ich sehr viel tun außer früh aufstehen und Gymnastik. (Oskar Wilde)
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1514
    geschrieben 1304697704000

    Ich versuche immer ziemlich zeitnah die Hotelbewertung zu schreiben, damit ich auch wirklich die aktuelle Situation darstellen kann.

    Für das Verfassen der Bewertung selbst nehme ich mir aber viel Zeit, um für den interessierten Leser möglichst hilfreiche, aussagekräftige Sachverhalte darzustellen.

    Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, wie man zwei bis drei nichts aussagende Sätze überhaupt als eine Hotelbewertung anerkennen kann!

    Allerdings ist das hier erwähnte Bonussystem eine sehr eindeutige Erklärung dafür.

    Echt schade, denn diese nur aus diesem Grund geschriebenen sinnlosen Texte (ich weigere mich, sie Bewertungen zu nennen!) nerven gewaltig.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1304716722000

    Optiker wechseln! :kuesse: Wenn du hier über diese Seite ganz oben "mitmachen und bewerten" auf Hotel bewerten gehst, wird es rechts unten so auffällig gelb, daß man es fast nicht übersehen kann :p

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7090
    Verwarnt
    geschrieben 1304718684000

    ... eigentlich schreibe ich eine Hotelbewertung (wenn ich denn möchte) innerhalb von 2-4 Wochen. Nun bin ich gerade von einer großen Rundreise mit mehreren Hotels zurück gekommen, dazu mit jeder Menge Eindrücken und schöne Erinnerungen, alleine an Bildern habe ich etwa 2700 gemacht, alle zwischen 6-9 MB mit einem Gesamtvolumen von fast 17GB, sich da durchzuwühlen, alles zu ordnen bzw. auszusortieren, dauert seine Zeit, wenn man nebenbei noch berufstätig ist und nicht geschätzte 22,5 Std. pro Tag bei HC umhersurfen kann, braucht es eben seine Zeit.

    Angefangen habe ich inzwischen schon mit ein, zwei Bewertungen und Reisetipps, wobei ich mich wirklich bemühe, so objektiv wie möglich zu schreiben. Ob diese Beiträge dann auch hilfreich sind, muss ich dann dem geneigten Leser überlassen, auch wenn ich manche nicht hilfreich Klicks nicht nachvollziehen kann, aber das ist ein anderes, ungeliebtes Thema hier im Forum.

    Unausweichlich werde ich wohl demnächst in den Olymp der allwissenden 5-Sterne Reisenden aufsteigen, doch darum geht es mir wirklich nicht. Ich freue mich, wenn jemandem neidfrei ein Beitrag von mir gefällt und der Interessierte sich anhand meiner Zeilen schon vor der Anreise ein Bild von den Gegenbenheiten vor Ort machen kann. Ebenso bin ich dankbar für Informationen aller Art anderer User zu einem Reiseziel hier bei HC, so sollte es ja eigentlich auch sein, ein geben und nehmen. Leider ist das manchmal nicht so, doch was soll´s, meinen Spass hier lasse ich mir nicht verderben...

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1304722407000

    @wiener-michl sagte:

    Wenn du nichts besseres im Urlaub zu tun hast als an Bewertungen zu denken........

    aber bitte, jeder wie er glaubt.

    Notizen mache ich mir auch im Urlaub, aber nicht für HC, sondern für mich selbst, um später sozusagen ein Tagebuch für mich zu schreiben, in dem Hoteldetails (wie Zimmerausstattung, Essenszeiten, Entfernungen - wie lange man vom Hotel bis zur Stadt/Strand oder sonst wohin unterwegs war -) beschrieben sind.

    Mit einem Notizzettel rumlaufen, um Kinkerlitzchen wie eine verdreckte Klobürste, Klecks auf dem Teppich, Hinterlassenschaft von Vögeln auf dem Restaurantstuhl, oder die Namen der Animateure und Kellner aufzuführen, würde mir allerdings nicht in den Sinn kommen. Schon gar nicht mit dem Hintergedanken Hotelbewertung.

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1304723180000

    Hier gab oder gibt es im Moment wieder mal eine Aktion von HC. Pro Tag wird eine der abgegebenen Hotelbewertungen mit einem Reisegutschein belohnt. Ich habe mir an einigen Tagen die neuesten Hotelbewertungen angeschaut. Das meiste ist Schrott - sorry! :( 1 - 3 nichtssagende Sätze und das war's.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18111
    geschrieben 1304723534000

    Ich mach's ausführlich und relativ schnell, bevor mich der Alltag wieder einholt.

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1304723686000

    @Reiselady,

    dieses Thema wird auch schon hier behandelt...mich persönlich kotzt diese Art und Weise auch an.... "Erschleichung gewisser Dienstleistungen"  :(

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!