• Okeke
    Dabei seit: 1142640000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1142688699000

    Hallo,

    wir möchten gerne das "Zug zum Flug"-Ticket nutzen. Gestartet wird am Hbf Essen und es soll von Frankfurt geflogen werden. Laut Info auf der 1-2fly-Seite sollte es gehen, da ja der Flughafen Frankfurt im RMV liegt und wir im VRR starten.

    Was micht allerdings ein wenig stört, ist, dass unser vorgesehener Zug über Koblenz fährt, das im nicht aufgelisteten VRM liegt. Ich glaube, es spielt keine Rolle, da das Kriterium der "übliche Weg" und der "Flughafenstandort" ist, oder?

    Wer kann da was zu sagen?

    Liebe Grüße aus Essen

    Okeke

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1142690086000

    ähm, ich versteh nur Bahnhof...

    was bedeuten die Abkürzungen? Ich kenne das Ticket zum Flug, aber da ist es ganz egal, über welche Städte / Bundesländer man mit dem Zug fahren muss, da man selbst für die Strecke der Bahn nix kann......oder??

    ;) melbelle
  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1142693967000

    Hallo,

    solang es sich um Strecken handelt die zur Deutschen Bahn gehören ist es völlig unerheblich wo diese lang führen.

    Hauptsache ist das man nicht während des Zug zum Flug mit einer privat betriebenen Bahn fährt, denn die sind im Preis nicht enthalten.

    Gruß

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1142700466000

    Wenn ich von Berlin nach FF/M fahre, kann ich über Leipzig, Hannover(Kassel) oder sogar über Essen oder posemuckel fahren :D

    Wenn ich Zeit habe, sehe ich mir die Landschaft an, wenn nicht schnell weg!

    Möglichst zu fidel ;)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Okeke
    Dabei seit: 1142640000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1142704815000

    Ok,

    vielen Dank für die Antworten! Jetzt kann ich entspannt in den IC steigen.

    Vielleicht noch eine Frage zur Reservierung:

    Wenn der Zug an einem Mittwoch um 21 Uhr von Essen Richtung Frankfurt braust, ist sicherlich keine Reservierung notwendig, oder?

    Liebe Grüße

    Okeke

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1142722560000

    Ab Essen kannst du auch mit dem ICE fahren ohne Mehrpreis. Der ist eine Stunde schneller in FRA als der IC, da er über die Schnellfahrstrecke fährt.

    Mittwoch abend brauchst du eigentlich keine Reservierung, da gibt's normalerweise genügend freie Sitzplätze.

    Der DB-Fahrschein berechtigt zur Fahrt in allen Zügen und auf allen Strecken der Deutschen Bahn AG in der 2. Klasse inklusive ICE-, IC- und EC-Berechtigung. Für die Benutzung der ICE-Sprinter ist ein separater Aufpreis und eine Sitzplatzreservierung erforderlich. Das Reservierungsentgelt für den ICE Sprinter ist in diesem Aufpreis bereits enthalten.

    Die Tickets sind nicht gültig in DB AutoZügen, Thalys und Sonderzügen. In DB NachtZügen und im CityNightLine können bei Verfügbarkeit gegen Aufpreis Sitz-, Liege- und Schlafwagenplätze reserviert werden.

  • Okeke
    Dabei seit: 1142640000000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1142725057000

    Hi Urlauber,

    vielen Dank für die Infos Wir werden wahrscheinlich den IC nehmen, da er direkt durchfährt. Auf die eine Stunde kommt es nicht an, da unser IC um 23-59 Uhr in Frankfurt-Flughafen ankommt und unser Flieger erst um 02-55 Uhr startet.

    Oder ist die Fahrt mit dem ICE so eindrucksvoll, dass wir es uns wirklich nochmal überlegen sollten? ;)

    Liebe Grüße aus Essen

    Okeke

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1142726513000

    Soweit ich weiß, fährt der ICE auch ab Essen durch, tagsüber sogar im Stundentakt. Eine Stunde mehr im Zug rumzusitzen, ist doch nicht unbedingt notwendig, aber wenn ihr es nicht eilig habt, könnt ihr auch mit dem IC am Rhein langfahren.

  • Urlauber61
    Dabei seit: 1140134400000
    Beiträge: 1992
    geschrieben 1142727135000

    Habe gerade mal die Fahrzeiten von Essen nach FRA geprüft. Wenn ihr erst abends zum Flughafen fahren wollt und nicht umsteigen wollt, kommt tatsächlich nur der IC in Frage. Der letzte durchgehende ICE nach Frankfurt fährt 19:15 ab Essen und ist 21:07 in Frankfurt Flughafen.

    Viele Grüße, Urlauber

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1142847623000

    nimm den Zug, wo Du nicht so lange Aufenthalt in Frankfurt hast.

    Der IC ist meiner Meinung nach ein absolutes Dreckloch geworden, weil er super alt ist und einfach nur bäh.... (Toiletten vom Vorkrieg und selten sauber, die Sitze in diesen 6er Abteilen haben meistens schon einen Schuß weg, die Fenster lassen sich entweder gar nicht öffnen oder es zieht wie Hechtsuppe. Ich bin immer froh, wenn ich einen ICE erwischen kann, aber in Deiner Situation würde ich auch den IC nehmen. Am "allerschönsten" ist es, wenn ausländische Waggons kombiniert werden im EC (gerne Österreich), hatte schon mal Probleme mit meinem Koffer, der Durchgang vom ÖBB Wagen war sehr schmal, so dass ich steckengeblieben bin auf der Suche nach meinem Abteil (weil der Plan am Bahnhof mal wieder eine andere Waggonreihenfolge zeigte als es tatsächlich war).

    Gerade beim IC ist es schwierig mit den Plätzen, weil es immer wieder Leute gibt, die meinen, ein ganzes Abteil für sich zu reservieren, also ein Rucksack auf den Sitz, die am Fenster sind natürlich von denen besetzt, auf dem anderen Platz eine Jacke und eine Reisetasche auf dem nächsten Platz, so dass es aussieht, das ganze Abteil wäre mit Leuten besetzt, die eben mal nur ins Bistro zum Kaffeetrinken gegangen sind.

    Würde daher, wenn möglich, ein Großraumabteil vorziehen! Zu der Uhrzeit bzw. diesem Wochentag sicher einfach!

    ;) melbelle
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!