• yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12579
    geschrieben 1196170638000

    Ich habe mal eine ältere Dame auf Kreta kennengelernt, die ich ein Jahr später auf Zypern zufällig wiedergetroffen habe, danach hat sich eine wunderbare Brieffreundschaft entwickelt, die über 10 Jahre dauerte, bis leider diese Dame im hohen Alter von über 80 Jahren verstorben ist.

    Wie vertreibst du dir die Zeit zwischen Gepäckabgabe und Abflug?

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27490
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1196174188000

    Meistens einfach mit einem Espresso und einem Buch in einem kleinen Bistro (falls ich ein nettes finde ;) )

    Was ist dein nächstes Urlaubsziel?

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1196175611000

    Hallo Sabine, war den ganzen Vormittag unterwegs.

    Wenn ich jetzt die anstehenden Städtereisen ausklammere, dann Dubai im Februar.

    Was liest du denn so???

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27490
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1196183106000

    ............Dubai - bestimmt ein Traum (Freunde waren jetzt mit der Aida da und total hin und weg)

    Ich lese momentan gerne die Bücher von Nora Robert TOCHTER DES WINDES und Elsa Joubert z.B. REGENBOGENLAND

    Wie sieht für dich ein perfekter Urlaubstag aus ?

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1196248451000

    Da anscheinend niemand den Vortritt haben möchte, diese Frage zu beantworten, kommt hier einer meiner möglichen perfekten Urlaubstage:

    Aus dem Bett auf den Balkon nach dem Wetter Ausschau halten, das sieht gut aus. Frühstücksbeginn 07:30 h - da sind wir dabei, gerne draußen im grünen Garten, die Vögel singen, es duftet nach Kaffee, ein krosses Brötchen mit leckerem rohen Schinken, Käse, etwas Rührei, frisch gepresster Orangensaft. Die Badesachen sind gepackt und es kann losgehen, eine CD spielt meine Lieblingsmusik, ich bin Beifahrer und schaue mir die Landschaft an. An einem unverbauten, feinen Sandstrand gehe ich eine Runde schwimmen - herrlich! Dann lege ich mich in die Sonne und lasse mich trocknen. Nach und nach kommen doch mehr Gäste, damit ist für uns Zeit aufzubrechen und weiterzufahren. In einem kleinen Städtchen findet sich ein guter Parkplatz. Hier ist heute Markttag, nachdem man ein paar kleine Souvernirs gefunden hat, setzt man sich auf die Café-Terrasse, bestellt ein Mineralwasser und schaut dem Treiben der Einheimischen zu.

    Ein kleines Restaurant bietet ein Tagesmenü an, ich entscheide mich für gebackene Champignons mit Tartarsoße, Schwertfisch in Kapernsahne mit Risibisi, im Anschluß eine Tasse Kaffee. Um 15:00 h stehen wir auf dem Parkplatz und marschieren von hier aus zu dem Kloster auf dem Berg, nehmen an einer Führung teil, sprechen noch mit anderen Leuten und stellen fest, daß sie in unserem Nachbarhotel wohnen. Vielleicht kann man sich abends mal treffen? Auf dem Weg zurück ins Hotel machen wir noch einen kurzen Stop in einem kleinen Ort, der eine besonders schöne Kirche hat, zum Glück ist sie noch geöffnet. Zurück im Hotel geht es unter die Dusche, anschließend sitze ich mit einem Glas Schampus auf dem Balkon. Langsam wird es dunkel, die Lichter gehen an. Später sitzen wir noch in einem kleinen Bistro und essen einen Salat, etwas Käse und Schinken, frisches Brot dazu und ein kühler fruchtiger Landwein. Hier treffen wir zufällig die Beiden wieder, mit denen wir das Kloster besichtigt haben. Es gibt viel zu erzählen und es ist schon fast Mitternacht bis wir dann im Bett liegen.

    So wäre für mich ein perfekter Urlaubstag.

    Und wie sieht dein perfekter Urlaubstag aus?

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12579
    geschrieben 1196257478000

    Schon lange vor dem Frühstück am menschenleeren Strand über den noch kühlen Sand spazierengehen, Muscheln suchen, der Himmel orange/rot, bevor die Sonne am Horizont auftaucht, zu sehen wie der Himmel seine Farben wechselt, bis er das wunderbare Blau zeigt, und im warmen, türkisfarbenen Meer schwimmen.

    Nach einem ausgiebigen Frühstück, das mit frischen Ananas, Mangos und Papayas endet, die Umgebung erkunden, unterwegs in einem kleinen Restaurant Pause machen, bevor es zurück ins Hotel geht.

    Hier genieße ich am Nachmittag die tropische Gartenanlage und schwimme ein paar Runden im Pool, bevor ich wieder am Strand, diesmal über warmen Sand, spazierengehe, zwischendurch immer wieder ins Meer tauche, und die glutrote Sonne, die den Himmel nun wieder in ein Farbenmeer verwandelt, bewundere.

    Nach dem Abendessen zieht es mich wiederholt an den Strand, das Plätschern des Meeres, der sternenklare Himmel, die Palmwedel wiegen sich sachte im Wind, mit den Füße im warmen Sand spielen, eine Pina Colada trinken...

    Dieser Urlaub mit dem Erleben von Sonnenauf- und -untergang zugleich an einem Strand war einer meinen schönsten. Es gibt aber noch viele andere Möglichkeiten, einen perfekten Urlaubstag zu gestalten, doch mit einer Tätigkeit fangen alle Tage an: bein ersten Wachwerden der Blick aus dem Fenster zum Himmel.

    ----------------

    Kannst du dich noch an die Hotels erinneren, in denen du Urlaub gemachst hast?

  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1196257914000

    Ja kann ich. Aber die Namen habe ich vergessen.

    ---------

    Magst Du auch gerne in den Sternenhimmel gucken?

    23.11-27.11 Dublin
  • yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12579
    geschrieben 1196258268000

    Ja seeeehhhrrr gerne, im Urlaub ganz besonders..., aber auch zu Hause in lauen Sommernächten auf der Dachterrasse, mit leiser Musik im Hintergrund und einem Glas Wein oder Sekt.

    Schreibst Du Postkarten aus dem Urlaub?

  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1196258565000

    Ein paar. Früher habe ich mehr verschickt. Bin zu faul geworden bzw. Karten aus Mexico und Kuba sind im Nirvana verschwunden oder wo auch immer.

    ----------

    Findest Du auch man schreibt heutzutage viel zu wenig persönliche Briefe?

    23.11-27.11 Dublin
  • yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12579
    geschrieben 1196259421000

    Schon möglich, im Zeitalter von Emails und SMS...

    Aber ich schreibe dennoch sehr gerne persönliche Briefe, ich habe drei liebe Menschen, die erhalten ca. 2x im Jahr teilweise seitenlange Briefe von mir, und umgekehrt erhalte ich von ihnen handschriftliche Briefe. Ich finde es einfach schöner, Briefe auch später nochmal in die Hand zu nehmen und zu lesen. Gelegentlich schreibe ich aus Zeitmangel 'ne Mail, z.B. zum Geburtstag, aber der persönliche Brief folgt bald.

    ----

    Hebst Du alte Briefe und Postkarten auf?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!