Städte auf den Balearen ohne massentourismus aber trotzdem nicht langweilig?

  • lw
    Dabei seit: 1515084039918
    Beiträge: 14
    geschrieben 1515084697484

    Ich und mein Freund möchten im Sommer 2018 im August Urlaub auf den Balearen machen. Wir möchten aber auf keinen Fall solch Massentourismus wie am Ballermann. Vielleicht kennt jemand eine Stadt mit schönen Buchten ohne extremen massentourismus aber es soll auch nicht komplett abgeschieden von der welt sein. Also vielleicht auch etwas wo man ein bisschen bummeln kann usw.

    lg :grinning:

  • HC-Mitglied1962447
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 1191
    gesperrt
    Verwarnt
    geschrieben 1515182359233

    Mallorca und Ibiza meiden. Menorca wählen und schon hat man das Millionenheer der gröhlenden und saufenden Massen nicht mehr an den Hacken, im Süden gibt's auch nette Strände.

  • Reisemäuserich
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 267
    geschrieben 1515263412940

    Ich wusste gar nicht, dass die Insel Mallorca nur aus Ballermann und Cala Ratjada besteht.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 22348
    geschrieben 1515265456767

    @Reisemäuserich

    Naja, vielleicht hat tancarino in den Sommermonaten nur diese Fleckchen besucht und ist nicht darüber hinausgekommen. Soll vorkommen. :smile: Und was Ibiza angeht - auch dort habe ich Ende August / Anfang September dieses Jahres keine "saufenden und grölenden Massen" entdeckt. Wobei ich nicht bestreiten will, dass Partyurlaub sowohl auf Mallorca als auch auf Ibiza beliebt ist. Unglaublicherweise haben beide Insel aber auch noch anderes zu bieten. :blush:

    Menorca - klar, hat mir ebenfalls sehr gut gefallen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1598
    geschrieben 1515265915603

    Da muss ich Tancarino aber heftig widersprechen! Es hört sich an, als sei er noch nie auf Mallorca gewesen. Saufgelage und  grölende Massen kann ich nur und ausschließlich dem Bereich Ballermann 6 westlich von Palma   und ( etwas weniger ) Cala Ratjada  zuordnen. Ansonsten gibt es für alle Interessen Orte und Bereiche, von stillen Fincen auf dem Land bis zu immer noch einsamen Stränden  - von Orten mit viel touristischer Infrastruktur  bis zu kleinen romantischen Orten, wohin sich kaum ein Tourist verirrt. Als Mallorcaanfänger sollte man zunächst immer zuerst einen Reiseführer lesen, um dann entsprechend seiner Interessen hier im Forum konkrete Fragen stellen zu können.

    Und noch ein Hinweis : Menorca ist sicherlich auch recht nett, aber sowohl von der Landschaft her als auch von der Infrastruktur mit Mallorca nicht zu vergleichen. In Menorca muss man schon sehr die Ruhe und die Natur lieben.

    wernerkörvers
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 22348
    geschrieben 1515266572472 , zuletzt editiert von Kourion

    @lw

    Willkommen im Forum. :blush:

    Im August wird's auf den Balearen voll sein.

    Ich habe in diesem Jahr Ende August / Anfang September eine Woche auf Ibiza in Santa Eulària des Riu verbracht. Vor Ort viele Cafés, Restaurants, viel zu bummeln. Nach Eivissa / Ibiza Stadt je nach Verkehrslage ca. 20-30 Minuten.

    Auf Menorca war ich in ähnlichem Zeitraum 2015 in Cala Santandria / La Caleta. Dort gibt's auch kleine Buchten, und die sehr schöne Stadt Ciutadella ist fix per Bus / PKW zu erreichen. (Zu Fuß war's mir etwas zu weit. :wink:) In Ciutadella wie siehe oben: viele Cafés, usw.

    Auf Mallorca war ich vor einigen Jahren im Juli / August mehrmals in Cala d'Or: mehrere kleine Buchten und ebenfalls wie oben: viele Cafés, usw. (Außerhalb der Hochsaison gefällt mir die Insel aber besser, da dann eben nicht so "bevölkert".)

    Aber schau dir die Orte doch einmal an.

    Zu den gebuchten Hotels: Auf Mallorca / in Cala d'Or war ich damals immer im Hotel TUI Blue Rocador , liegt direkt an der Bucht "Cala Gran", nur wenige Schritte bis zum Ortszentrum. (Das Hotel war zu der Zeit allerdings noch kein TUI Blue Hotel.)

    Auf Menorca / in Cala Santandria, La Caleta im Prinsotel La Caleta, liegt ebenfalls an einer Bucht. Ich hatte mich für den Ort / das Hotel aufgrund der Nähe zu Ciutadella entschieden.

    Auf Ibiza / in Santa Eulària des Riu im Hotel Orquidea , sehr zentral gelegen. Dieses Hotel soll allerdings den Besitzer wechseln und umgebaut werden. Soll dann 4 statt bisher 3* haben. (Angabe allerdings ohne Gewähr. :wink: )

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • lw
    Dabei seit: 1515084039918
    Beiträge: 14
    geschrieben 1518630630738

    danke euch allen! :grinning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!