• Summerdays
    Dabei seit: 1394323200000
    Beiträge: 326
    geschrieben 1459591190000

    Wir würden gerne eine Klong Tour unternehmen. Die bislang erlebten, bewegten sich immer auf den typischen Hauptwegen. Ja, ich weiß, Green Mango bietet eine Tour in einem Gesamtpaket an, die wir aber so nicht brauchen würden, wir wollen tatsächlich nur im Boot durch die Gegend schippern.

    Am schönsten wäre es sicherlich, in einem regulären Linienboot welches wohl in der Nähe des Jim Thomson Hauses startet, aber da finde ich mich niemals zurecht. Hat einer von euch Tipps für uns Drei, wo  jeder überzeugt ist, den wohl miesesten Orientierungssinn zu besitzen.....

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18027
    Verwarnt
    geschrieben 1459614313000

    Irgendwie verstehe ich Deinen zweiten Absatz nicht richtig, von wegen Linienboot und Klongs. Bin aber ehrlich gesagt auch kein großer Klongfahrtenfreund, da werden sich chriwi, Bernhard, Merz und Palme wahrscheinlich noch melden.

    Aber zur Orientierung kann ich Dir mal ein paar Karten an die Hand geben, hier klickend eine Sammlung, bei der mir vor allem die erste schon sehr gute hilfe geleistet hat und hier klickend mal was zu den Expressbooten, vielleicht hilft Dir das ja für den Anfang, Dich ein wenig besser zurechtzufinden.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1459615147000

    In diesem Thread gibt's eigentlich schon recht gute Infos dazu, der 'Spezialist' für die Linienboote, wie beispielsweise vom Wat Saket zum Jim Thompson House ist natürlich chriwi.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Irenei
    Dabei seit: 1171152000000
    Beiträge: 515
    geschrieben 1459628135000

    Die Fahrt mit einem Express Boat auf dem Khlong Saen Saep ist ein Erlebnis, das Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet. Es handelt sich hierbei allerdings nicht um eine beschauliche Bootstour, eher um einen wilden Ritt :-) Mit dem Boot kommt man schnell und günstig von a) nach b), viele Einheimische nutzen dieses Transportmittel aus gutem Grund für ihren Arbeitsweg. Wir haben die Fahrt sehr genossen, man sieht dabei nochmal eine andere Seite der Stadt.

     

    Hier findest Du die Stationen: http://khlongsaensaep.com/lines-route-map.html Das Jim Thompson Haus befindet sich nah beim Pier Baan Krua Nua. An der Endstation Panfa Leelard liegen der Wat Saket und der Golden Mount. Von dort aus sind wir zu Fuß zur Khao San Road und auch zum Grand Palace.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1459629890000

    Super Irenei, den Link zu dieser Page hatte ich vorhin gesucht, aber leider nicht mehr gefunden.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9139
    Verwarnt
    geschrieben 1459630294000

    @Irenei,

    danke für den Link!  :D  Da weiß ich doch gleich, was ich beim nächsten Besuch in Bangkok unternehmen werde...

    @Summerdays,

    gegen Euren "miesen Orientierungssinn" empfehle ich Euch die "Here Maps"-App - damit kann man sich (auch offline!) sehr gut (nicht nur) in Bangkok orientieren, zudem kann man auch Taxifahrern auf der Karte zeigen, wohin man möchte... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1459634739000

    Hier mal einige Eindrücke von den Khlong Saen Saep Expressbooten Klick!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1459640750000

    Wurde ja schon alles gesagt. Die Boote auf dem Kanal Saen Saeb fahren vom Golden Mount Richtung Osten bis zur Mall Bangkapi. Zwischendurch muss man 1 x umsteigen. Das ist die einzige Bootslinie, die ich zu kennen zugebe. Die anderen behalte ich für mich. :-)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1459641594000

    doc3366:

    ...da werden sich chriwi, Bernhard, Merz und Palme wahrscheinlich noch melden.

    Wobei Palme sich mit Bussen noch besser auskennt als mit Khlongfahrten. :D

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25849
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1459644623000

    Ach Chriwi - der Gag hat irgendwie überhaupt keine Luft mehr, so ausgelutscht isser inzwischen....

    @Summer - ich hab auch im Anantara gewohnt und dort sind wir einfach durch den Garten zum Fluß gelaufen und direkt in ein Boot für die Klong Tour gestiegen.....es war allerdings eine Gratis-Tour über Transorient - somit kann ich dir den Preis nicht sagen.....aber es waren auch noch andere, RV-unabhängige Leute dabei, die zugestiegen und von dort direkt aus mitgefahren sind....ob es diese "Haltestelle/Abfahrtsstelle" immer noch gibt, weiß ich nicht - auf alle Fälle wars äußerst easy+bequem, da keine lange Anfahrt, nur ein kleiner Fußmarsch durchn Garten sozusagen.....achso - ich hab die Klong Tour inzwischen schon öfters gemacht und finde sie immer noch schön und sehe es als Pflichtprogramm bei einem BKK-Aufenthalt an - zumindest ist sowas mir tausendmal lieber als in irgendwelchen Shoppingcenter zu gammeln....aber da hat jeder seine eigene Meinung dazu.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!