• chrisu79
    Dabei seit: 1137542400000
    Beiträge: 405
    geschrieben 1265562000000

    Hallo, 

    ich möchte hier mal eine Geschichte zum besten geben die mir letztes Jahr in Bangkok passiert ist, mit der Frage verbunden ob Euch sowas ähnliches schon widerfahren ist bzw wie man sowas vermeiden kann.

    Wir wollten von unserem Hotel zum Bahnhof gebracht (Hua Lamphong) werden, um mit dem Zug nach Surat Thani zu fahren. Es war Sonntag morgen und auf den Straßen war für Bkk Verhältnisse absolut nichts los. Ich habe dem Fahrer mein Ziel genannt und auf der Karte gezeigt und ihn gebeten mit Taximeter zu fahren. 

    Nach einigen Minuten wurde mir klar das der Bursche überall hinfährt aber nicht Richtung Bahnhof. Nach mehrmaliger Aufforderung jetzt endlich Richtung Bahnhof zu fahren (was er nicht tat) habe ich ihm deutlich gemacht dass er sofort anhalten soll. Ich habe ihn ausbezahlt und die Fahrt mit einem anderen Taxi fortgesetzt. Den Zug haben wir noch gerade so bekommen.

    Habt ihr schon ähnliches erlebt ?

    Gibt es eine Taktik sowas zu vermeiden ? Seitdem fahre wenn immer es geht Skytrain.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1265562533000

    Nein, eigentlich noch nie. Ein Tipp, dem Hotelportier das Fahrziel nennen, er sagt es dann dem Taxifahrer und notiert üblicherweise auch die Nummer des Taxis, ...und die Fahrer wissen das sehr genau... ;)

    Funktioniert übrigens auch unterwegs in BKK, einfach ins das nächste Hotel gehen und "same procedure".

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chrisu79
    Dabei seit: 1137542400000
    Beiträge: 405
    geschrieben 1265564483000

    Danke für den Tipp, vielleicht bin ich auch nur an ein schwarzes Schaf geraten. Ich mußte mich damals auf jeden Fall sehr zusammenreißen dass ich nicht ausfällig geworden bin.

  • socola
    Dabei seit: 1118016000000
    Beiträge: 399
    geschrieben 1265581403000

    Hi,

     

    der Anteil der schwarzen Schafe in der Herde der Taxler ist größer ;)

     

    Wir wollen nach der Ankunft mit dem Bus vom Taxi zum Hotel gebracht werden. Der Taxler wollte uns weismachen, daß unser Hotel wegen des Steiks in genau der Straße nicht erreichbar bzw geschlossen ist und er uns in ein anderes Hotel bringen würde. Nach einem klärenden Anruf im Hotel ( es war ja auch schon bezahlt ) , wollte er uns immer noch woandes hinfahren. Wir stiegen dann vor dem Streikposten an der Strasse aus und gingen die letzten Meter durch die Streikenden zum Hotel. War etwas unheimlich aber kein Problem... Glücklicherweise waren die Streiks gerade friedlich und am nächsten Tag woanders.

     

    lg - socola

    s´kummt wia´s kummt.....
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1265582200000

    Diese kleinen Tricks sind lästig und ich finde, man sollte auch angemessen drauf reagieren.

    Aber ich hab vor einiger Zeit in einem Reiseführer 4 Seiten Sicherheitshinweise über Manila gelesen. Und bei den Dingen, vor denen da gewarnt wird, geht's nicht bloß um etwas Kleingeld.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1265595002000

    So was ist mir noch nie in Thailand passiert, denke mal einfach Glück gehabt. Das einzige was mich an den Taxifahrern in BKk nervt ist diese Raserei vorallem auf der Autobahn :shock1: .

    *
  • peisebith
    Dabei seit: 1225584000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1265599785000

    Ich lebe jetzt seit sechs Monaten in Bangkok und habe sowas auch schon erlebt. Die Taxifahrer kommen oft vom Land und man muss hier keine Pruefung machen, um Taxi zu fahren. Sie mieten sich das Taxi von der Firma und fahren einfach los. Und Karten lesen kann sowieso kein Thai; auch nicht die angestellten Fahrer, die schon jahrelang berufsmaessig fahren. Also IMMER die Adresse nennen, am besten in Thai. Vom Hotel aus wuerde ich immer den Concierge mit dem Taxifahrer sprechen lassen. 

    Und was Betruegereien angeht, die gibt es hier leider auch oft bei 

    TukTuks. Im Zweifelsfall immer aussteigen. Es gibt auch viele ehrliche und gute Taxifahrer.

    Noch ein Tipp fuer die Zukunft: sollte Euer Taxi mal einen Unfall haben waehrend ihr drin sitzt, egal wie gross der Schaden ist. IMMER das Fahrgeld hinterlassen und aussteigen, sonst zahlt ihr am Ende noch fuer die Behebung beider Unfallschaeden. Thailogik: Waert ihr in Europa geblieben, waere das Taxi nicht an dieser Stelle und es haette den Unfall nicht gegeben.

  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1265650189000

    """"Also IMMER die Adresse nennen, am besten in Thai.""" 

     

    toller tipp!!! wer kann denn thai??

     

     

    """"Noch ein Tipp fuer die Zukunft: sollte Euer Taxi mal einen Unfall haben waehrend ihr drin sitzt, egal wie gross der Schaden ist. IMMER das Fahrgeld hinterlassen und aussteigen, sonst zahlt ihr am Ende noch fuer die Behebung beider Unfallschaeden.!!!

     

    was ist denn dies für ein märchen???selbstverständlich sind die taxis versichert

     

    carlos

    Don't feed the trolls
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1265675537000

    Wie Du kannst kein Thai ????  Ich kann mich in Thailand mit meinen Sprachkenntnissen super verständigen. Ich kann zwei Bier bestellen , hallo sagen, erwähnen das es mir geschmeckt hat und jemandem sagen das er bekloppt ist :laughing: Was muss man noch können ?

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 703
    geschrieben 1265748363000

    Du musst noch auf thailändisch sagen können, dass Du kein Geld hast :laughing:

    Ich kann das nur auf arabisch, hat mir sehr geholfen, hi, hi.

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!