• KaPi01
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 289
    geschrieben 1345723581000

    Komme gerade aus Barcelona zurück. Bin mit diesem Touristen-Bus gefahren für 25,-- Euro.  Fand es sehr gut. Man bekommt Kopfhörer und es wird alles sehr ausführlich erklärt (in 6 Sprachen). Hatte maximal 10 Minuten Wartezeit, da ich oben sitzen wollte. Man kann alle 3 Routen verbinden, überall aussteigen und hat Zeit sich was anzusehen. Karten und  weitere Informationen kann man an den Informations-Häuschen erhalten (sehr freundlich und hilfsbereit) am Placa Espanya und Placa Catalunya.

    Die großen Sehenswürdigkeiten sind sehr stark besucht und auch das Eintrittsgeld ist sehr hoch, so z. B. Sagrada Familia; hier muss man schon ca. 2 Stunden anstehen für 17,-- Euro ohne Führung (war mir zu viel). Der Park Guell kostet keinen Eintritt, aber auch hier sehr viele Menschen am Eingang.

    Viele nutzen die sogenannte Barcelona-Card, mit vielen Ermäßigungen so. z.B. Metro frei, habe ich aber erst zu spät im Internet entdeckt.

    " Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont "
  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1272
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1345735860000

    Ist zwar offtopic, aber ich möchte den Fehler nicht stehen lassen: die Sagrada Familia kostet 13, € Eintritt, 17 € ist der Preis mit Führung Audio-Guide. 

    Ich habe (abends, Anfang August) ca. 10 min gewartet um reinzukommen.

  • KaPi01
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 289
    geschrieben 1345739605000

    Sorry, war nicht drin, Preis vom hörensagen :disappointed:

    Mir waren es am späten Nachmittag zu viele Leute beim Anstehen.

    " Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont "
  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1272
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1345742019000

    No prob! Bei mir war die Schlange auch recht, schätzungsweise 100 Leute. Es ging dann doch überraschend schnell. Wer ein Online-Ticket bucht, hätte gar keine Wartezeit gehabt.

  • Passionsblume
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1345799588000

    Evil_Eva:

    Ist zwar offtopic, aber ich möchte den Fehler nicht stehen lassen: die Sagrada Familia kostet 13, € Eintritt, 17 € ist der Preis mit Führung Audio-Guide. 

    Ich habe (abends, Anfang August) ca. 10 min gewartet um reinzukommen.

    Und wenn man das Bus Turístic Ticket hat, gibt's ja auch noch ne kleine Ermäßigung. ;)

    Wir haben bei unserem Barcelona-Besuch auch den Bus Turístic mit seinen verschiedenen Routen benutzt, ist klasse, um sich einen Überblick über die Stadt zu verschaffen und man kommt auch dahin, wo man zu Fuß vielleicht nicht hinkommen würde. Wir hatten das 2-Tages-Ticket und haben an einem Tag die blaue, am anderen die rote Route gemacht und hatten auch noch genügend Zeit, mal auszusteigen und uns zu Fuß was von der Stadt anzusehen. Und wenn man eh ein paar der Dinge anschauen oder machen will, für die man eine Ermäßigung bekommt, relativiert sich der Preis auch schon wieder ein bisschen.

    Gruß

    Passionsblume

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4941
    geschrieben 1345840958000

    Wir sind auch gerade zurück ;) ,

    hatten allerdings schon einmal die HH-Busse in der Vergangenheit erprobt. Jetzt sind uns auf dem Weg zum Strand die Roten und Grünen Routenbusse aufgefallen, dass sie in Hochzeiten wohl alle drei bis fünf min fahren. Die meisten Busse waren voll, aber alle Willigen sind an "unserer" Haltestelle (Bogatell Beach) mitgekommen.

    P.S.: das 3:2 für Barca gegen Real war ein Erlebnis, das Stadion nur innen während des Spiels... :shock1:

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1346882418000

    Hola:

    Wir waren am 31.08.12 in Barcelona.  HH-Busse waren kein Problem. Manchmal war das *Oberdeck* kurzfristig besetzt.  Die Begleiterinnen - haben frei Plätze  an jeder Haltestelle nach *unten* gemeldet - kein Problem und nur zu empfehlen.

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • KaPi01
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 289
    geschrieben 1348079051000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

    Hola, Du bist auch Barcelona Fan?? :laughing:

    " Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont "
  • chance79
    Dabei seit: 1228262400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1356286894000

    hallo zusammen. eine weitere moeglichkeit in Barcelona rum zu kommen ist Metro und Bus. Ein Tipp. Bus nr 150 ab Plaza Espanya. Er faehrt hinauf zum Mont Juic, vorbei am Olymiastadion, Hotel Mira Bell wo man auf die Gondel ueber den Hafen kommt (15 Euro pro Person die Fahrt) und weiter bis ganz oben zum Schloss, wo man eine grandiose Aussicht auf Barcelona und den Gafen geniessen kann. Ja und die Gondel auf den Mont Juic ist meines erachtens nicht wirklich Lohnenswert, und mit einem Fahrpreis von 7.50 pro Weg ziemlich teuer. Der Bus kostet eine einfache fahrt 2.00 Euro. Am besten aber eine T10 Karte fuer 9.45 Euro kaufen. (nicht im Bus, nir an Metrostationen erhaeltlich.

    Sind gerade aus Barcelona zurueck und dies waren unsere Erfahrungen, die vielleicht mit diesen Infos dem einen oder anderen eine Planungshilfe sein kann. Die Touristenbusse kosten fuer 1 Tag 24 und 2 Tage 31 Euro. Es ist teuer aber hat auch seine Vorteile. Zum einen wird auch etwas ueber die Stadt erzaehlt und man kommt eigentlich automatisch an so ziemlich alle Sehenswuerdigkeiten heran.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!