Neues Riu Palace Punta Cana/ Zimmer,Schimmel-Moder-Katastrophe

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1173803553000

    @Nudell

    aber bedenke auch den Preisunterschied vom Riu Palace in Mexiko zum RPPC. Irgendwo muß man es ja merken. ;)

    LG

  • Nudell
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1173808656000

    @carsten: das sehe ich etwas anders, ein Urlaub in Mexico ,ist generell teurer als in der Dom Rep., alleine der Fluganteil ist ja schon um einiges höher. Ich empfinde es jedenfalls als Hohn, ein solches Haus , wie das PALACE P.C., mit 5 Sternen zu dekorieren und noch dazu als Palace-Kategorie einzustufen. Das ist schlichtweg Unfug.

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2703
    geschrieben 1173812488000

    Dem stimme ich voll und ganz zu Nudell, das Hotel hat den Namen Palace nicht verdient, das schrieb ich aber schon vor Deinem Urlaub.

    Gruss

    Melly

  • Nudell
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1173814663000

    @ melly : ja, ich weiß, Asche auf mein ungläubiges Haupt. Auch mit den unsäglichen Menschenmassen am Strand, muss ich Dir voll und ganz Recht geben. Von schönen Strandspaziergängen,keine Spur mehr :disappointed: Es ist ein ständiger Touri-Strom, der sich dort entlangwälzt. Ganz anders als noch vor 2, 3 Jahren. Tja, ein Paradies wird verramscht. Das ist echt traurig. :( :(

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1173822386000

    Ja Ihr 2, dem stimme ich ja auch soweit zu. Nichts desto Trotz ist Dom. Rep. trotzdem billiger als Mexiko.

    Der Touri Strom am Strand ist vieleicht auch Saison bedingt. Wir empfanden das im Herbst nicht so. Hatten mit unserer Verwandschaft gesprochen, die sowohl in Mexiko, als auch in Punta Cana waren. Sie sagten, daß es vom Tourismus her keinen großen Unterschied macht. Sicherlich finde ich es auch nicht schön zu sehen, wie die Hotelbauten die letzten Jahre vorangegangen sind. Die sind wie Unkraut aus dem Boden gespriest. Wo keine Hotels früher waren, konnte man einsam am Strand spazieren gehen, jedoch war an diesen Stellen viel Müll. Somit läßt sich über Geschmack bekanntlich streiten. Das was mich gestört hat habe ich vorweg genannt. Da war das Macao viel familiärer u. feudaler. Vergleiche man nur mal den Speisesaal beider Hotels sowie die Verpflegungsart (früher fester Tisch u. Essenszeit). Riu ruht sich anscheinend auf seinem Namen aus. Aber sie werden es sicherlich noch merken. Es sei denn, der Zustom der Amis ist ausreichend.

    LG

  • happy30
    Dabei seit: 1120608000000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1173855943000

    Wir waren im Januar in Punta Cana im Iberostar Dominicana. Wir hatten zum Glück kein Problem mit Schimmel auf der Kleidung oder Modergeruch. Die Kleidung (welche man zum Strand anzog und feucht waren), diese wurden bis zum Morgen nicht trocken, bekamen aber keinen Modergeruch, aber das wars dann auch schon.

    LG

    happy

    happy30
  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2703
    geschrieben 1173868882000

    @Carsten: musste mal die Werbung im Tv von RIU gucken ;)

    Also ich werd diesem Ruf ganz sicher nicht mehr folgen.

    Die letzte Novemberwoche sowie die erste Dezemberwoche gings am Strand zu wie aufn Stachus bei nem Bayernspiel...voll wars ;)

    Nudell war ja jetzt zu ner anderen Reisezeit dort.

    Carsten Du warst ja vor mir da, also ne Reisezeit wo viele wegen den Hurrikans meiden.

    Aber ich will ja nicht im Oktober Urlaub machen, sondern dann wenn ich Zeit und Lust hab.

    Aber klar gesagt, die DR ist nicht mehr das Paradies was wir alle DR-Liebhaber schon gesehen haben....es ist ein total überlaufenes Urlaubsziel.

    Aber so geht es halt bei jedem Fleckchen Erde...kaum fligt man 2 oder 3 Jahre später wieder hin, erkennt man es kaum mehr wieder :disappointed:

    Gruss

    Melly

  • hawaii-elke
    Dabei seit: 1044230400000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1173871048000

    Hi,

    evtl hatte ich auch das Glück im August (Hurricanzeit) nicht diese Menschenmassen anzutreffen. ;)

    Übrigens ,empfand ich persönlich die Lobby nicht als Bahnhofhalle!! ;)

    Ich empfand es in Mexiko am Strand sehr sehr voll!!

    Nur so nebenbei:Aber ist es nicht überall so,dass wenn man ein paar Jahre später denselben Ort wieder besucht sich vieles verändert hat? Ich vergleiche jetzt mal die Malediven:Vor 17 Jahren war es wirklich noch Traumhaft und nun vor 2 Jahren ???!!Das waren nicht mehr die Malediven so wie ich sie kennengelernt habe!!!!LEIDER!!! Aber es gibt ja noch andere Reiseziele!!

    Die Riu Werbung ist wirklich ein Witz!!

    Grüße Hawaii-elke

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2703
    geschrieben 1173871897000

    @Elke ich stimme Dir zu, kein Urlaubsort bleibt so schön wie man ihn beim ersten Mal in Erinnerung hat.

    Ich denk da an Rhodos, meine Güte wie hat sich das nach einigen Jährchen zum Negativen verändert.

    Die Dr ist aber bis jetzt in der kurzen Zeit der Spitzenreiter gewesen.

    Die Lobby fand ich persönlich schon feutal, nicht wie ne Bahnhofshalle, nur zu kalt halt.

    Ich fühlte mich da wie in den alten Dallas-oder Denver-Clan-Filmen ;)

    ansonsten waren wir ja nicht oft in der Lobby, warum auch, brauchten da ja fast nix.

    Ich war aber schwer beiendruckt damals, alleine diese wunderbaren Lampen bzw Tiffanyverglasungen an der Decke...was Arbeit.

    LG

    Melly

  • Nudell
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1173872639000

    . . . . während er letzten Tage, nachdem sich unser Urlaub so langsam setzt, habe ich häufig darüber nachgedacht, ob es so sinnvoll ist, meine ganz persönlichen Eindrücke vom PalacePC so offen darzulegen. Doch nachdem ich von einigen Forums-Mitgliedern Tipps, Anregungen und Unterstützung ,im Vorfeld, erfahren hatte, fühlte ich mich "fast" verpflichtet, einen Bericht abzuliefern. Beim Durchlesen der Bewertungen, viel mir z.B. auf, dass von den meisten Urlaubern, gerade die Architektur, Lokalitäten, insbesondere die Lobby, als sehr gelungen und ansprechend geschildert wurde. Das weicht natürlich sehr stark von meiner eigenen Wahrnehmung ab. Ich möchte hier wirklich ganz klar betonen, dass ich mich für jeden freue, der einen gelungenen Urlaub in diesem Hotel verbracht hat, und möchte niemandem seine persönliche Meinung hierüber schmälern oder gar in Frage stellen. So, das war mir ein großes Bedürfnis, dies hier loszuwerden.

    Grüßle

    Ingrid

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!