• 75Petra75
    Dabei seit: 1238544000000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1319748208000

    @Susannexyz

     

    Hast du den Stein der Erleichterung plumpsen hören.... :laughing: DANKE

    Ich geh jetzt einfach mal vom Besten aus. Sonst brauche ich mich ja gar nicht erst in den Flieger zu setzen, gell.

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2757
    geschrieben 1319748334000

    Oh, liebe Petra, ich wollte dich nicht noch mehr verunsichern. Erstens ist die Story schon einige Jahre her, und zweitens haben wir ja ein Auto bekommen. Wird schon klappen. In den USA ist es kein Problem, ein Auto zu bekommen, wenn man über 21 ist...

    Und Mietwagen sind in Florida ja spottbillig.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • 75Petra75
    Dabei seit: 1238544000000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1319749065000

    @Gunnar

     

    Du bist doch viel zu lieb um mich zu verunsichern. :kuesse:

     

    21....lang, lang ist´s her....was waren das noch Zeiten.... :laughing:

    Über die Preise habe ich mich auch gefreut. Sind jetzt übrigens bei Intermediate gelandet. Für uns 2 sollte es langen um von a nach b zu kommen....oder schlimmstenfalls dorthin, wo wir vielleicht gar nicht hin wollten....

  • Pingu22
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1324936207000

    Hallo,

     

    wir waren 2009 in Florida und möchten auch nächstes Jahr wieder kommen. Nun aber statt zu zweit, zu fünft! Was meint ihr: sind zwei Mietwagen zwingend notwendig oder reicht ein großes?? Oder kriegen wir dann ein Kofferproblem? Ist es günstiger ein fettes zu nehmen, als zwei kleine?? Straßengebühren, Parkgebühren (Miami Beach 25$ am Tag) könnte man sich so teilen.

    Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht?

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1324984745000

    Hallo Pingu22,

     

    wir nehmen zu dritt immer einen 7 Sitzer Minivan. Die hintere Bank kann man auch geteilt umklappen, so dass es mit Gepäck für 5 Personen auch klappen sollte.

     

    Gruß

    Carmen

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7070
    Verwarnt
    geschrieben 1325496139000

    @Gunnar1234 sagte:

    und Mietwagen sind in Florida ja spottbillig.

     

    Hallo liebe Miami-Kenner,

     

    wie es gerade aussieht, werde ich dieses Jahr für ein paar Tage in Miami Beach sein. In dem von Gunnar verlinktem Mietwagenportal sind ja wirklich unglaublich günstige Angebote, in meinem Reisezeitraum Kleinwagen ab etwa 30€ pro Tag und der gewünschte Ford Mustang für etwas über 60€, toll...

     

    Wir würden gerne von Miami Beach nach Key West fahren, die ergoogelten knapp 170 Meilen sind kein Problem, doch ich habe etwas von "teilweise gebührenpflichtigen Straßen" gelesen, meine Frage ist nun:

     

    Was kostet der Spass bis Key West und zurück nach Miami Beach an Maut?

     

    Vielen Dank für Eure Antworten und auch für Tipps, wo wir auf den Florida Keys unbedingt einen Zwischenstopp einlegen müssen,

     

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2757
    geschrieben 1325499331000

    Lieber Peter,

    der Link wurde von HC automatisch eingefügt. Ich kenne den Link gar nicht (nur mal als kleine Warnung auch an alle anderen).

     

    Links von mir, die ich ausprobiert habe, bezeichne ich immer ausdrücklich...

     

     

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7070
    Verwarnt
    geschrieben 1325499704000

    Hallo Gunnar,

     

    doch hilfreich war der Link in diesem Fall  ;)

    vielleicht kannst Du mir ja auch bei meiner Frage weiterhelfen, würde mich freuen,

     

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2757
    geschrieben 1325501278000

    Lieber Peter,

    ich habe mich bisher vor Key West immer gedrückt und werde es erst im Juli 2012 besuchen.

     

    Auf Key Largo haben wir uns den Mangrovenwald angesehen, war aber mehr ein Picknick-Ziel der Amerikaner. Dann gab es vor Jahren noch einen unergiebigen Delfinpark, der damals schon Schwimmen mit Delfinen angeboten hat. Und wir haben von Key Largo aus eine Bootstour auf das Riff mit einem Glasbodenboot gemacht. Das war toll, Tablette gegen Seekrankheit aber Pflicht. Eigentlich habe ich auf den Keys (bis Key Largo) keine "must see´s" gefunden.

     

    Die Mautgebühren (Turnpike etc.) waren in Florida nie so, dass sie mir als Katastrophe für die Reisebörse in Erinnerung geblieben sind (anders als z.B. die Parkgebühren in Chicago). Ich hoffe, dass es auf der Strecke nach Key West auch erträglich ist.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7070
    Verwarnt
    geschrieben 1325520787000

    Lieber Gunnar,

    bis Juli 2012 reicht mir noch als Antwort, vergiss mich nicht ;)

     

    und nur um Missverständnissen vorzubeugen, es geht mir in meiner Frage zu eventuell kostenpflichtigen Straßenabschnitten auf den Floridakeys nicht um ein paar Dollar mehr oder weniger. Ich denke, für längere Strecken könnte der Betrag doch etwas höher sein, als z.B. einmal über die Golden Gate für 5 US$, in Frankreich gibt es ja auch Mautstrecken, wo es bis weit über 50€ kosten kann...

     

    Gruß Peter

     

    editiert: inzwischen habe ich rausgefunden, dass die Mautkosten seit knapp einem Jahr ausschließlich elektronisch erhoben werden, dafür benötigt einen Transponder, einen SUNPASS , den die meisten Autoverleiher zu unterschiedlichen Gebühren, für einige Dollar extra, bereitstellen. Die tatsächlich anfallenden Kosten werden dann über die Kreditkarte des Mieters abgerechnet.

    Womit wir wieder bei der Frage wären: Was kostet der Spass von Miami Beach bis Key West in etwa?

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!