• Shamu--
    Dabei seit: 1228176000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1234449088000

    Habt Ihr schon gehört? In SeaWorld Orlando entsteht eine neue Achterbahn - ein Flying Coaster - mit dem Namen Manta. Eröffnet wird sie am 22. Mai 2009. Schaut Euch mal das Video an: www.ridetheflyingray.com

  • Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 340
    geschrieben 1234530173000

    Wir sind am 21.05. in Seaworld. Glück gehabt, denn wenn am 22.05. ein neuer Coaster eingeweiht wird, ist da bestimmt die Hölle los :laughing:

    Viele Grüße Nicole
  • kleiner_drache
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1235931536000

    lach, so viel ich weiß ist die offizielle Einweihung am 22., sprich das Grand Opening, normalerweise sind die Attraktionen dann schon immer einige Zeit vorher in Betrieb. Wird also dennoch voll sein...

  • Shamu--
    Dabei seit: 1228176000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1237824243000

    @Nicole25 sagte:

    Wir sind am 21.05. in Seaworld. Glück gehabt, denn wenn am 22.05. ein neuer Coaster eingeweiht wird, ist da bestimmt die Hölle los :laughing:

    @Nicole: Du musst Dir auch unbedingt die Delfine in SeaWorld Orlando anschauen und uns berichten, ob sie wirklich so schöne Luftringe formen können, wie hier im Video zu sehen: http://www.dolphinbubbles.com/

    Wünsche schön mal ganz viel Vorfreude & eine gute Reise!!

  • pointys
    Dabei seit: 1203552000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1237904065000

    Hallo Oli320,

    wir sind begeisterte Disneyanhänger und waren schon 2 mal in den Parks. Wir haben aber auch die anderen Parks in Orlando angeschaut. Am besten gefallen hat uns Animal Kingdom und Magic Kingdom, MK aber erst als wir beim 2. Besuch unsere kleine Tochter dabei hatten, sonst ist es eher langweilig, da es keine aufregenden Fahrgeschäfte gibt.

    Universalstudios war auch gut, aber mit kleinen Kindern eher uninteressant, da das meiste für Große ist.

    Seaworld bin ich geteilter Meinung. Auf der einen Seite ist es toll die ganzen Tiere zu sehen, Delphine und Rochen zu streicheln, die Shows und Fahrgeschäfte. Auf der anderen Seite ist es schon erschreckend in welch beengten Becken die Tiere leben müssen. Ich würde wahrscheinlich nicht nochmal hingehen, einmal reicht.

    Wir fliegen Mitte Mai wieder rüber und gehen in alle 4 Disneyparks. Sind halt immer noch die Besten (nach unserem Geschmack). Und abends nach Downtown Disney, das macht auch immer wieder Spaß, einfach nur so dahainzuschlendern.

    Wir haben die Tickets für Disney von hier über DERTOUR gebucht und zahlen für 2 Erwachsene und 1 Kind (3 Jahre) 500 € für 7 Tage Eintritt (Frühbucher 7 Tage zum Preis von 4 Tagen).

    Gurß

    Barbara

  • Jenni112
    Dabei seit: 1222992000000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1244100710000

    Disney bietet 2009 allen Geburtstagskindern freien Eintritt.

    Wir wollten uns eigentlich diesen Urlaub die Hollywood Studios ansehen, haben das aber auf unseren nächsten Trip verschoben...;-)

  • Crashburn
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1244200490000

    Also wir waren mitte Mai 10 Tage in der Region Orlando und waren 3 Tage in den Disney Parks und haben im Animal Kingdom Lodge übernachtet. Dann waren wir im Seaworld, Bush Gardens und Universal Studios.

    Bei den Diney Parks hat mit Animal kingdom am besten gefallen, gefolgt von den Hollywood Studios und zuletzt Epcot und Magic Kingdom, die wir dann auch an einem Tag gemacht haben. Epcot finde ich immernoch veraltet und MK ist eher für Kinder.

    Einer der Vorteile wenn man in den Disney Hotels übernachtet ist einfach, dass man an bestimmten Wochentagen entweder 1 Stunde früher in einen der Parks kann oder sie bleiben 3 Stunden länger offen. Dann müssen alle regulären Besucher raus und es bleiben nur noch die Resort/Hotelgäste :).

    Ansonsten finde ich das Seaworld ein absoluts MUSS ist. Die Delfine füttern und streicheln war hier definitiv ein Highlight.

    Bush Gardens ist thematisch wie Animal Kingdom und nur für Achterbahnfans zu empfehlen :D

    Universal Studios fand ich enttäuschend. War vor 15 Jahren schon mal dort und hatte jetzt mehr erwartet. Sobald die neue Achterbahn eröffnet wird (Sommer bis Spätsommer2009) , wird der Park aber wieder interessant :D

    Nur aufs Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen (Friedrich Rückert)
  • LittleMissSunshine01
    Dabei seit: 1232928000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1250009308000

    Hallo alle zusammen!

    Der letzte Beitrag ist zwar schon ein paar Wochen her, aber vielleicht kann mir ja trotzdem noch der eine oder andere weiterhelfen.

    Wir fliegen über Silvester nach Orlando... wir haben genau 3 Tage um so viel wie möglich zu sehen... wird wahrscheinlich Stress pur, aber was solls :)

    Wir hatten geplant an einem Tag ins Disney World zu fahren, abends möchten wir noch in Downtown Disney bisschen bummeln, am nächsten Tag die Universal Studios inkl. City Walk und für den 3 Tag haben wir eigentlich das Sea World + Aquatica geplant. Da hätten wir die Möglichkeit bei unserem Veranstalter ein Kombiticket zu kaufen, jedoch befürchte ich, dass es sich zeitmäßig nicht ganz ausgehen wird an einem Tag das Sea World zu besichten und noch dazu den Aquatica Wasserpark zu besuchen. Was meint ihr? Ist es irgendwie machbar? Sind die beiden Parks direkt nebeneinander oder sogar in einen großen Park zusammen gelegt? Oder wie kann man sich das vorstellen?

    Würde mich über eure Tipps freuen!! :)

    Liebe Grüße

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2775
    geschrieben 1250018718000

    Antwort an litleMissSunshine:

    Aquatica und Seaworld sind nahe beieinander, aber aus meiner Sicht nicht fußläufig erreichbar. Beide Parks haben unterschiedliche Parkplätze.

    An einem Tag Seaworld und den Wasserpark zu besuchen, ist nicht sinnvoll. Seaworld hat mehrere sehenswerte Shows und Attraktionen, da ist man am Abend platt und wird sicher nicht mehr in einen Wasserpark gehen.

    Aquatica wird ab Mittag (Stand August 2009) sehr voll, bis 12.00 Uhr hat man aber richtig Spaß. Neben Sandstrand und Wellenbad gibt es die obligatorische Vielfalt an Rutschen (eine führt durch ein kleines Becken mit Zwergwalen), einen Lazy-River mit Aquarium, einen großen Wasserspielplatz und einen empfehlenswerten Rapid-River, der uns am Besten gefallen hat.

    Ich empfehle Folgendes:

    1. Für Seaworld einen ganzen Tag, es lohnt sich.

    2. Aquatica an einem anderen Tag möglichst früh bis zum Mittag, dann etwas Essen gehen und (wenn man sehr kaputt ist nach drei bis vier Stunden Wasserstrampeln) ein Schläfchen im Hotel. Nachmittags dann Shoppen.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • chatizia
    Dabei seit: 1154131200000
    Beiträge: 404
    geschrieben 1250021469000

    Universal Studios ist ein genazer Tag rum und dann noch Adventure of Aventure neben an, was ich noch viel besser fand. Und schon waren bei uns zwei Tage futsch... Die Parks sind riesig sage ich dir und gerade in den Tagen total voll, so am 6.Januar dagegen war alle total ruhig. Also diese Aktion besser zum ende deines Urlaubs verlegen...

    Umso weniger los ist umso mehr kannst du schaffen an einen Tag

    Die Welt ist wie ein Buch, wer noch nie verreist ist hat nur den Titel gelesen!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!