• Muellmoni
    Dabei seit: 1177804800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1183413736000

    Sind seit dem WE wieder zurück. Waren in Jandia, im Stella Dunas. Wir schwören eigentlich auf unsere Strandmuschel - war super praktisch auf Mallorca. Aber in diesem Urlaub hätte wir sie uns echt sparen können. Es gab in den zwei Wochen nur einen Tag an dem sie an dem Platz blieb, an dem wir sie aufgebaut hatten... Ansonsten musste immer einer rein sitzen!! Selbst mit schwerer Strandtasche und ein paar größeren Steinen drinnen - ging nix! Wir haben es dann nach drei Tagen aufgegeben.

    Aber es stimmt nicht, dass es am Strand von Jandia keine Strandmuscheln gibt. Man sieht immer wieder welche - wenn auch weniger als erwartet.

  • donemile
    Dabei seit: 1165881600000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1183447180000

    Kleiner Tipp, du benötigst richtig breite Häringe, die dünnen Nadeln helfen da nicht. Und noch ein paar zusätzliche Schnüre zum verspannen.

    Dann klappt das schon. Man sieht dort häufig solche Muscheln am Strand.

    Viel Vergnügen!

    Beste Grüße Hans-Jürgen
  • Confuhr
    Dabei seit: 1149379200000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1183449233000

    Wir waren im Mai auf Fuerteventura und hatten unsere Strandmuschel - wie immer - dabei (nicht nur als Wind- sondern auch als Sonnenschutz für meinen Freund). Mit ein paar zusätzlichen Schnüren und Steinen zum Beschweren hat es prima geklappt. Oft hatten wir jedoch das große Glück, eine der Steinburgen am Strand unterhalb unseres Hotels zu "ergattern". Da liegt man sooo windgeschützt, dass man spätestens alle 30 Minuten ein erfrischendes Bad im Meer nehmen muß ...

    LG

    Conny

    LG Conny
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1183459415000

    @icepower sagte:

    also:

    ich hab das Ding ersteigert, im Wohnzimmer probeaufgebaut, mich total gefreut und schleppe es jetzt mit!

    Auch wenn ich die absolute Belustigung abgebe und die Muschel mir nach 10 Minuten wegfliegt!

    Übrigens hatten meine Nachbarn im August 2005 auch eine Muschel dabei (auch Esquinzo) und kamen damit zurecht.

    Ich versuche es und berichte euch dann vom "Drachenfliegen" ;)

    GENAU !! Das Ding ist jetzt gekauft, das geht auch mit. Jetzt erst Recht!!

    Möwenschiet auf die ganzen Pessimisten hier. Aber das mit dem Drachenfliegen muss man auch können. Ist nicht sooo einfach, wie du denkst. Wenn du das probierst.................., ich würde Eintritt nehmen :D :D :D :D :D

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1185492915000

    Hallo Catsegler,

    unsere Strandmuschel hat nicht abgehoben, war nix mit Drachenfliegen ;) !

    Obwohl die letzten 2 Wochen am Esquinzo Beach teils starker Wind wehte, hab ich bequem in meiner Muschel gelegen. Und es waren noch einige andere so mutig!

    Allerdings suchte ich mir ein etwas geschützes Eckchen und habe große Steine zum Festhalten benutzt. Heringe nahm ich gar nicht erst mit, und Schnüre sind nun wirklich zu viel Arbeit!

    Allerdings hätte ich den Aufbau meines Luxusheims kaum alleine geschafft, man sollte zu zweit sein.

    In Jandia standen übrigens etliche Strandmuschel rum, aber da war der Wind auch wesentlich schwächer.

    Allerdings muss ich einen großen Nachteil zugeben:

    die Muschel sandüberzogen am Strand wieder in die winzig kleine Tasche zu verpacken, ist ein Unding!

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • Nivram
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1185820180000

    Hallo Jutta,

    sind ab Sonntag in Esquinzo und sind uns auch noch nicht sicher was die Strandmuschel angeht. Auf jeden Fall nehmen wir einen Schirm mit und haben auch für die Muschel ein paar Säckchen die wir mit Sand füllen können. ;) sind schon etwas erprobt !

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1185820960000

    @Nivram sagte:

    Auf jeden Fall nehmen wir einen Schirm mit und haben auch für die Muschel ein paar Säckchen die wir mit Sand füllen können. ;) sind schon etwas erprobt !

    Hallo Marvin,

    lasst den Schirm zuhause, sowas ist lebensgefährlich!

    Es hatten etliche Leute Schirme dabei, sie wurden hoffnungslos zerfetzt und teilweise sind die Urlauber den lebensgefährlichen Dingern hinterhergerannt!

    Sandsäckchen für die Muschel ist okay, aber die "Säckchen" sollten schon größer sein (>1kg). Aber fast überall findet ihr auch größere Steine zum Beschweren.

    Übrigens zahlten wir für 6 Tage Liegen + Schirme nur 2 Tage (Robinson hatte noch zu und die Strandboys hatten wohl keine Lust wegen ein paar Liegen zu kassieren).

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • Nivram
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1185823809000

    Hallo Jutta,

    ist es in Esquinzo soooo windig ??

    Waren schon in Jandia und Costa Calma da war es wohl windig aber ist eben Fuerte!

    L.G. Annette

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1185825413000

    Hallo Annette,

    Esquinzo und Costa Calma sind im Juli sehr, sehr windig.

    Nicht umsonst findet am Sotavento-Strand momentan die Surf- und Kitesurf WM statt.

    In Jandia war es dagegen sehr viel ruhiger - und heißer - was ich dann doch als Nachteil empfand.

    Allerdings hatten wir auch am Esquinzo Tage mit weniger Wind, dafür wurden am nächsten Tag die Poolliegen (schwere Plastikliegen) vom Wind verschoben.

    Aber selbst hier kannst du Ecken finden, die noch ein wenig vom Wind verschont sind, z.B. wenn direkt am Strand ein hoher Hang ist. Im Bereich Butihondo (offenes Tal mit Hotels Ambar Beach, LTI, Fuerte Princess, Robinson) zog es am Strand aber fast immer stark.

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • Zengl
    Dabei seit: 1181433600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1188570294000

    Hi!

    Thema Sonnenschirm, wir haben auch einen vom letztem Jahr und wollten ihn mitnehmen, nur hab ich mir schon die ganze Zeit wegen dem Wind auf Fuerte Gedanken gemacht...

    So, aber jetzt kommts ;)

    Hab heute Nacht geträumt, ich hätte "Panzertape" mitgenommen, mir am Strand einen passenden Stein gesucht und von ner Plastikflasche die untere Hälfte abgeschnitten. Das obere Stück dann fest mit dem Stein verklebt, Schirm in die Öffnung und auch nochmal verklebt. Den Steinständer dann noch in den Sand vergraben :?

    Mit was man sich im Schlaf alles beschäftigt....unglaublich ;)

    Aber ich glaube, das "Panzertape" fliegt echt mal mit :D :D

    Könnte ja funktionieren!

    Schönes Wochenende!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!