• tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1221070362000

    Kann es sein dass eine Altkleidersammlung war und Deine Frau :klappe:

    23.11-27.11 Dublin
  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1221070487000

    Aaaaalso, gestern abend konnte man eine kleine Karawane durch die Strassen ziehen sehen.

    Hierbei handelte es sich um 3 Personen.

    Einer kroch vorne weg auf allen Vieren.

    Der Zweite hatte den Dritten am Kragen seines Jackets und hat ihn über die Erde geschleift.

    Fragen??????????????? :spookie:

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Bäumelchen
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 3606
    geschrieben 1221074927000

    Liebe Foren-Gemeinde,

    wie ich aus gut unterrichteten Kreisen erfahre, ist der Versuch ausser Kontrolle geraten. Einige uneinsichtige Protonen sind dem gegnerischen Proton ausgewichen, um sich andere Ziele zu suchen.

    Erste Kritik an den Versuchsleitern lässt vermuten, dass die Notausgänge der Röhre nur unzureichend gesichert waren.

    Die Zahl der umherirrenden Protonen ist derzeit noch unbekannt, die Bevölkerung aller Länder werden zu besonderer Vorsicht angemahnt, weil Protonen sehr schnell sind.

    Erste Protonen sind über dem Atlantik und den Anden gesichtet worden, weitere sollen sich nach unbestätigten Berichten im Kaukasus zu Gruppen zusammengeschlossen zu haben.

    An wirksamer Abwehr arbeiten derzeit hochrangige Wissenschaftler. Einige Ausweichmanöver sind getestet, bislang jedoch nur das "Ducken" als erfolgsversprechend bewertet worden.

    Freunde, es war schön mit Euch :disappointed:

    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7072
    Verwarnt
    geschrieben 1221122882000

    DONNERSTAG

    "the day after"

    da bin ich heute morgen aufgewacht und nix ist passiert, die Erde ist immer noch eine Scheibe, um die sich die Sonne dreht.

    Dass dieser Thread nicht unbedingt ganz ernst gemeint war, haben wohl alle mitbekommen und ich bedanke mich für ALLE Postings zum Thema.

    Eine Frage bleibt dennoch:

    Müssen wir immer wirklich alles hinterfragen und genaustens untersuchen, brauchen wir das x-Teilchen wirklich, sollten wir nicht lieber viel mehr lachen, lieben, tanzen und uns des Lebens freuen und unser kurzes Dasein auf diesem Planeten nicht ganz so wichtig nehmen im großen Gefüge des Universums?

    Vielleicht ist diese/meine Einstellung auch ein Grund, warum ich die griechische Mentalität so mag, das Leben geht immer weiter, fallen wir mal hin, ist es nicht schlimm, Hauptsache wir stehen wieder auf.......

    LG Rhodos-Peter und >Zorbas<

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1221126831000

    @Rhodos-Peter sagte:

    Müssen wir immer wirklich alles hinterfragen und genaustens untersuchen, brauchen wir das x-Teilchen wirklich,...

    Also ich brauch's ned! :meinung:

    Aber ein Eggsberde hat gestern abend in den ORF-Nachrichten gesagt, dass das Auffinden dieses Teilchens einen immensen Nutzen hat. Und wenn es nicht gefunden wird, dann ist auch diese Erkenntnis immens wichtig, weil man dann weiß, dass es das Teilchen gar nicht gibt.

    :shock1: :frowning: :rolleyes:

    So wie meine verlorenen Schuhe. Wenn ich sie nicht mehr finde, dann ist das der Beweis, dass es sie gar nicht gibt. :laughing:

    Derzeit werden übrigens nur die Teilchen beschleunigt. Erst in 3 Wochen lässt man sie auf einander los. (Hab ich in der U-Bahn gehört).

    @Rhodos-Peter sagte:

    Vielleicht ist diese/meine Einstellung auch ein Grund, warum ich die griechische Mentalität so mag, das Leben geht immer weiter, fallen wir mal hin, ist es nicht schlimm, Hauptsache wir stehen wieder auf.......

    Hmmm? Das könnte auch die Thailändische Mentalität beschreiben. Ich glaub, überall wo's warm ist, sind die Leute irgendwie gelassener. Aber wenn's in Wien ein paar Tage heiß ist, werden's alle nur deppert und aggressiv. Woran das liegt?!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1221129324000

    An den Wienern? :laughing:

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1221129990000

    :angry1:

    :laughing: :rofl: :rofl:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1221130842000

    :kuesse: :kuesse: :kuesse:

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • desaster
    Dabei seit: 1129766400000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1221131788000

    Ich hätt gern so ein x-Teilchen!!!! da kann man bestimmt tolle Sachen damit machen!...Kann man sich das dort bestellen oder muss ich etwa selber hin und eins abfangen?

    guckguck
  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1221132383000

    Kuck mal hier gibt es Teilchen zum basteln. Klick mal

    23.11-27.11 Dublin
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!