• maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1228170638000

    Gehhhh der Advent Früchtekuchen is doch wirklich net schwer, man soll nie aufgeben!

    Echt meine Schwester hat auch noch gelernt ;)

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
  • maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1228203196000

    Kokosbusserl mit Cornflakes

    - 3 Eiweiß

    - 75 g. Zucker

    - ein paar Spritzer flüssiger Süßstoff

    - 1 TL Vanillezucker

    - 120 g Vollkorncornflakes

    - 60 g Kokosflocken

    - 1 Prise Salz, Zimt

    Zubereitung:

    Cornflakes in einem Plastiksackerl zerbröseln.

    Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, mit flüssigem Süßstoff

    den Zucker mit Vanillezucker einrieseln lassen,

    Vollkorn-Cornflakesbrösel, Kokosflocken und Zimt unterheben.

    Mit einem Teelöffel KLEINE Häufchen formen – ca.

    85 Stück - und aufs Backblech setzen (Backblech vorher mit Backpapier auslegen)

    Backofen auf 150°C vorheizen, ca. 20 min backen (bevor sie braun werden die Temperatur auf 100 zurückdrehen und noch ein paar Minuten backen lassen.)

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
  • maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1228204285000

    Einfaches Rezept für die nicht Backen!

    Gebrannte Mandeln - Mikrowellenrezept

    Zutaten:

    200g Mandeln, ungeschält 20P

    4 EL Zucker, braun 4P

    4 EL Wasser

    1 TL Zimt

    Alles in einer feuerfesten Form verrühren.

    2 Minuten bei voller Leistung (ca. 600W) in die Mikrowelle, umrühren, noch einmal 2 Min., wieder umrühren und ein weiteres Mal 2 Minuten.

    Auf ein Blech streichen und auskühlen lassen. Sollen nicht zusammenkleben!

    Wünsche euch natürlich ein gutes Gelingen!

    Bin neugierig, ob es euch auch so gehen wird wie mir - ich wünschte, ich hätte dieses Rezept nie entdeckt!

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
  • maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1228298350000

    Für nicht Bäcker! ;)

    Bohnentrüffel

    400g weiße Bohnen (Dose), abgespült und abgetropft

    3EL Kakaopulver

    Rumaroma

    Süßstoff

    2EL Kokosflocken

    1.) Bohnen in einer Rührschüssel mit dem Stabmixer fein pürieren,

    mit Kakao, Rumaroma und Süßstoff abschmecken.

    2.) Kleine Kugeln formen und in den Kokosflocken wälzen.

    Wünsche euch ein gutes Gelingen!

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1228303322000

    @maloni sagte:

    Einfaches Rezept für die nicht Backen!

    Gebrannte Mandeln - Mikrowellenrezept

    Bin neugierig, ob es euch auch so gehen wird wie mir - ich wünschte, ich hätte dieses Rezept nie entdeckt!

    Warum? Hast du dir damit deine Mikrowelle ruiniert? :crazy: :crazy: :crazy:

  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1228316139000

    Weisse Bohnen mit Kokosraspel? Ist das ein traditionelles arabisches Rezept?

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1228316597000

    hab auch grad überlegt, welche Bohnen... Kaffeebohnen oder doch richtige Bohnen??? :frowning: :frowning: :frowning:

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1228376762000

    @ Reiselady - Net die Mikrowelle, - die Figur :laughing:

    @ Beate echt Österreichisch WW!

    @ ingridjohanna - weiße Bohnen aus der Dose! ;)

    Noch eines für Nichtbäcker

    Rumkugerl

    15 dag Butter

    15 dag Zucker

    5 dag Kakao

    14 dag Hafermark

    2 EL Rum

    1 Pkg Vanillezucker

    ca. 4 EL Kokosraspeln

    Alle Zutaten gut verrühren (am besten mit einem Mixer) oder in der Küchenmaschine und gleich große kleine Kugerl formen und diese in den Kokosraspeln wälzen:

    Gutes Gelingen!!

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
  • maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1228469496000

    Rosinen-Mohn-Wolken

    ca. 45 Stück

    Zutaten:

    3 Eiklar

    100g Zucker

    1pkg Vanillezucker

    10g Speisestärke

    30g Mohn

    100g Rosinen

    2 Schokotaler

    Zubereitung:

    Eiklar sehr steif aufschlagen.Zucker und Vanillezucker kurz unterschlagen. stärke mit Mohn vermengen und kurz unterheben. Rosinen leicht einmengen. mit Hilfe von zwei Teelöffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

    auf der mittleren schiene im vorgeheizten rohr bei ca. 100 grad 80 bis 90 Minuten trocknen.

    Schokoladentaler schmelzen und auf die kalten Kekse tupfen

    noch besser schmecken sie, wenn man die Rosinen in Rum einlegt :laughing:

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
  • maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1228578878000

    Einfach, gut und schnell!

    Eierlikör - Cornflakes - Pralinen

    Zutaten

    100 g Cornflakes (Kellogg's 1% Fett)

    100 g Mandeln (gerieben)

    125 ml Eierlikör

    eventuell Schokostreusel

    Cornflakes zerkleinern - funktioniert gut im Plastiksackerl mit Nudelholz. Diese mit Mandeln und Eierlikör mischen. Die Masse mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Kleine Kugerln formen - eventuell in Schokostreusel wälzen und in Pralinenförmchen geben. Im Kühlschrank aufbewahren.

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!