• Maracaya
    Dabei seit: 1391385600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1391468879000

    Hallihallo :-)

    Ich möchte endlich (nach 3 Jahren wildem Zu- und Absagen) mit meiner Freundin, beide knapp 30, einen Strandurlaub machen. Zeitraum ist recht eng und zwar Anfang bis Mitte April 2014. Bikini am Strand ist Pflicht, Baden muss nicht sein... Budget ist recht niedrig (ca. 500-600,-), 7-10 Tage, am liebsten ohne Verpflegung. Unser Plan ist tagsüber Sonnen, schöne Dinge ansehen und abends Bars besuchen, das ein oder andere Mal auch weiter zu ziehen :-)

    Jetzt die Frage:

    Mir wurde im Reisebüro Cran Canaria empfohlen, genauer Playa del Igles. Laut Klimatabellen wär Teneriffa aber wärmer...

    Was meint Ihr und gibt´s sonst noch Tipps, Anregungen...?

    LG und Danke!

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25893
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1391474004000

    Es ist reine Geschmacksache - aber mir persönlich gefällt Gran Canaria - Playa del Ingles - besser....allein schon die Sanddünen von Maspalomas, das Nightlife von PdI undundund ist einfach sehenswert...mein Tipp deshalb - nehmt euch ein Appartement direkt an der Strandfront von PdI (eine Auswahl findest du bei allen guten Reiseveranstalter, hier bei HC oder hier im Forum bzgl. Unterkunftstipps) - dann könnt ihr euch selber verpflegen (überall gibts Supermärkte etc.), seid unabhängig von irgendwelchen Essenszeiten und wohnt günstiger als in manchen Hotels....Ausflüge könnt ihr auch genügend unternehmen - siehe hierzu auch unter "Reisetipps Gran Canaria".....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • hollerie
    Dabei seit: 1229644800000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1391496039000

    Die Temperaturunterschiede sind eigentlich minimal.

    Beide, der Süden von Gran Canaria und der von Teneriffa sind Massentourismus-Ziele.

    Playa del Ingles hat längere und breitere Strände und helleren Sand als der Süden von Teneriffa.

    Interessanter ist sicherlich der Norden von Teneriffa, das Orotava-Tal z.B. ist bildschön; man kann den Pico del Teide erklimmen ...

    Für einen reinen Strandurlaub unter den genannten Umständen ist Gran Canaria wohl eher geeignet, aber das ist letzten Endes Geschmackssache.

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1165
    geschrieben 1391504375000

    Für einen Strandurlaub würde ich auch Playa del Ingles empfehlen. Kilometerlanger Sandstrand, die Dünen und die vielen Möglichkeiten zum Ausgehen. Mit einem Apartent in der ersten Reihe könnte es aber knapp werden beim Budget. Schaut Euch mal das Carasol an. Ist nur wenige Schritte von der Promenade und vom Strand entfernt, wir waren dort zufrieden, Preis-Leistungsverhältnis hat gestimmt. Mehr dazu hier

    In Playa del Ingles könnt Ihr recht preiswert essen gehen und Euch in den Supermärkten gut und günstig versorgen.

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3908
    geschrieben 1391514684000

    Hallo!

    Würde - natürlich - ;)   auch Gran Canaria empfehlen. Nur der Termin wird wahrscheinlich mit dem Budget nicht zusammenpassen.  Ostern ist Mitte April und davor schon Ferien in versch. Ländern. Erfahrungsgemäß ziehen da die Preise etwas an.

    Aber auch ich würde für ein App. mit Selbstverpflegung plädieren.

    Lg.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1391528416000

    Wettermäßig kanns um diese Zeit auf GC wesentlich angenehmer sein als auf TF. Hängt u.a. damit zusammen das TF weiter im Westen liegt und damit auch die Luftströmung stärker zum Tragen kommt.

    Strände in dem Sinne, wie man sie auf GC kennt, sind mir auf TF unbekannt.

    fio

  • Mayina
    Dabei seit: 1234569600000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1391764385000

    ich liebe den Norden von Teneriffa, aber für Baden und Stand ist Gran Canaria besser. Vor allem zu der Jahreszeit. mein Freund und ich fliegen selbst Mitte Mai nach PDI und wir wohnen in einem Appartement ohne VP mit Meerblick um 567,- Euro ab Wien. Arco Iris. unsere zweite Wahl wäre Rey Carlos gewesen oder Maritim Playa (dort war ich schon mal).

    manchmal macht es auch sinn Flug und Hotel extra zu buchen. Schönen Urlaub.

    Liebe das Leben - Lebe die Liebe
  • snappyH
    Dabei seit: 1284854400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1391765874000

    @ fio und mayina

    Ihr habt beide in Euren Antworten die Auffasssung vertreten, dass für die erwähnte Jahreszeit(April) GC in Beug auf das Wetter die bessere Wahl sei. Ist das eher subjektiv zu sehen oder gibt es da wirklich objektive Anhaltspunkte für? Weil so westlicher liegt ja Teneriffa auch nicht von GC entfernt. Natürlich möchte ich nur den Süden von GC mit dem Süden von TF vergleichen.

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1391787431000

    Sicher ist mein Beitrag als objektiv zu bezeichnen. Sei gut 20 Jahren sind wir um diese Zeit dort anzutreffen. Und seit mehr als sieben Jahre sind wir gar mehrere Monate dieser Zeit auf der Insel. Somit kenne ich durchaus den Unterschied zwischen GC und TF (Süd). Ebenso sind mir die klimatischen Begebenheiten auf TF bekannt. War dort jedoch nur siebenmal, allerdings stets März oderApril.

    TF Süd liegt nunmal wesentlich westlicher als GC Süd. Und fast jedes Sturmtief kommt aus Richtung TF. D.h. es regnet dort zuerst ab, bevor der Rest nach GC zieht.

    Einzig gut dran ist TF, wenn auf GC eine Calima aufzieht. Dann ist allererst GC dran und weniger TF.

    fio

  • hollerie
    Dabei seit: 1229644800000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1391789319000

    Am 'objektivsten' scheinen mir dann doch eher Klimastatistiken zu sein, die man im Internet abrufen kann, obwohl es da auch Unterschiede gibt. Vorziehen würde ich die von offizieller Seite erhältlichen Klimaaufzeichnungen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!