• mangola
    Dabei seit: 1357084800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1357149294000

    Hallo Keniafreunde,

    ich bin noch ziemlich neu hier im Forum und habe schon viel informatives gelesen. Hoffentlich könnt ihr mich ein bissl beraten.

    Wir wollen im September nach einer 4 Tages Safari(Tsavo Liebhaber) noch ca. 10 Tage Badeurlaub machen. Wir würden uns nen schönen Strand zum Baden und Sonnen wünschen. Als Verpflegung stehen wir auf All- Inklusive.

    Ich bin ja nicht ganz unvorbereitet und habe mir schon mal ein paar Hotels aus dem mittleren Preissegment (glaube ich zumindest )rausgesucht, die in die engere Auswahl kommen.

    Meine Vorauswahl:

    Hotel Southern Palms

    Hotel Scorpio Villas

    Hotel Voyager Beach Resort

    Hotel Baobab Beach Resort

    Hotel Mombasa Continental

    Ich hoffe ihr könnt mir ein Hotel ans Herz legen oder eventuell auch ausreden.

    Für Alternativen bin ich natürlich noch voll offen!

    Danke, für eure Antworten!

    Mangola

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1357150493000

    Auha, da haste Dir ja die Küste von oben bis unten runter ausgesucht ;) ...ich würde mich erstmal entscheiden wo (an welchen Küstenabschnitt) ich überhaupt will.

    Malindi kenne ich strandmäßig nicht, ist persönlich auch nicht so meine Küste da oben.

    Das Voyager ist ein schönes Hotel, aber den Strand dort (Nyali Beach) kannst Du in die Tonne hauen!

    Ich würde mich auf das Baobab, das Southern (beide Diani Beach) und das Continental (Shanzu Beach) beschränken. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • mangola
    Dabei seit: 1357084800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1357155840000

    Also ich denke wir sind eher für die Südküste!Ich hab gelesen Shanzu soll schöne Strände haben, oder nimmt sich das nicht viel mit Diani?

    Für das Baobab muss man ja ein bissl mehr bezahlen, als für das Southern und das Continental. Lohnt es sich den "Aufpreis" zu bezahlen, in Bezug auf Verpflegung, Zimmer und Anlage? Der Strand wird ja ziemlich ähnlich sein oder?

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1357156707000

    Ich kenne von den dreien selber nur das Southern, ich mag dieses Hotel sehr, es ist wirklich schön. Jedoch finde ich, dass AI hier recht teuer ist gemessen daran was man dort dafür bekommt. Ich denke da wird das Baobab gewinnen. Es hat sehr viele Anhänger hier, die immer und immer wieder dort hin fahren.

    Das Continental kenne ich nur vom vorbei laufen, aber auch dieses Hotel ist im allgemeinen super bewertet. Ich mag den Shanzu Beach, finde ihn wirklich schön. Man kann ihn in etwa mit dem Diani Beach vergleichen. Und doch hat der Diani Beach bei mir doch noch einen Stückchen die Nase vorn.

    Ich kenne Eure Ansprüche nicht, gemessen daran was Du Dir da an Hotels rausgesucht hast glaube ich, dass Ihr im Baobab gut aufgehoben sein würdet.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1357157243000

    Jambo,

    wir waren 2008 im Southern und letzten September im Baobab bzw. dem Maridadi. 

    Damals hatten wir im Southern nur HP, was aber vollkommen gereicht hat. Man kann die beiden Hotels aus meiner Sicht nicht miteinander vergleichen, die Unterschiede sind in allen Bereichen ziemlich deutlich. Das Baobab kostet mehr, man bekommt aber auch mehr für sein Geld im Vergleich zum Southern. 

    Wenn man beide AI-Angebote vergleicht, dann hat auch hier das Baobab die Nase deutlich vorne. Man durfte alle Bereiche, also Maridadi, Baobab und KoleKole benutzen. 

    Also ich würde mich bei den beiden Hotels immer für das Baobab entscheiden.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1357210816000

    Es kommt natürlich immer darauf an was man möchte, für Luxus und wirklich tolles Essen und perfekter Service würd ich auch immer wieder ins Baobab Beach Hotel.

    Ich war vor 2 Jahren dort und es war super.

    Hatten ein super Zimmer im Bungalow mit Meerblick. Auch die Pools sind toll. Den Infinitypool am Kole Kole kann mitnenutzt werden. Der Strand ist ein Traum.

    In Malindi sind die Strände auch sehr schön.....jeder Strand in Kenya hat seinen Reiz.

    Ich persönlich bin in Watamu hängengeblieben. Für mich noch schöner als Diani und nicht so deutsch.

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • mangola
    Dabei seit: 1357084800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1357244487000

    Vielen Dankfür eure Meinungen, wir werden unswahrscheinlich fürs Baobab entscheiden.

    Wir wollen den Hotelaufenthalt mit Leertagen für die Safari buchen. Hat jemand damit Erfahrung? Gibt es da bei den Reiseanbietern nen Aufpreis oder ähnliches?Hoffentlich nicht....

    Kann man das Gepäck dann im Hotel oder sogar imZimmer lassen?

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1357248957000

    Jambo,

    wir haben für Leertage noch nie etwas bezahlt. Allerdings mussten wir die Zimmer räumen. Das Gepäck wird dann in den Hotels in einem separaten, abgeschlossenen Raum verwahrt.

    Wenn man in der Nebensaison fährt lohnt es sich meist aber im Hotel explizit nachzufragen, ob man nicht doch vielleicht sein Zimmer behalten darf.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1357255212000

    Sollten Dich eventuell einige Preislisten der Kataloge verwirrt haben - oft wird der Preis einer Verlängerungsnacht für eine Pauschalreise angegeben. Direkt daneben steht der Tagespreis wenn man individuell bucht. Von Veranstalter zu Veranstalter ist es meist so, dass der individuelle Tagespreis ein paar Euro über dem Preis der Verlängerungsnächte liegt. Daran bitte nicht stören, das verwirrt viele, ist aber völlig normal. Und das sind auch 2 Paar Schuhe.

    Ansonsten hast Du durch Buchung mit Leertagen keine Nachteile, außer eben in 90 % aller Fälle Dein Zimmer räumen.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1357283821000

    Wir hatten im Baobab 7 Leertage.

    Unsere Koffer wurden sicher in einen Extraraum verstaut und als wir wiederkamen wurden sie uns aufs Zimmer gebracht.

    Nein der Service ist kostenfrei!

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!