• Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2257
    geschrieben 1330009110000

    danke Chrissy für das "kurze" Feedback :laughing: Schön, dass ihr heil wieder da seid :D

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Shivalie
    Dabei seit: 1329955200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1330016248000

    Hallo liebe Safarifans :D

     

    bin gaaaanz neu bei euch und habe gleich ein paar Fragen!

    Ganz spontan fliegen meine Bekannte, mein Enkel 4 Jahre und ich am Freitag kommende Woche nach AFRIKA (wie toll ist das denn!!!) Wir freuen uns mächtig, aber trotzdem mach ich mir viele Gedanken wegen dem kleinen. Eigentlich wollten wir gar nicht so weit weg....Gott sei Dank geht der Flug bei Nacht. Impfungen haben wir alle gemacht, Arzt war zufrieden. Malariatabletten liegen schon bereit...

    Wir werden im Hotel Reef an der Nyali Beach sein. Von dort aus würden wir unheimlich gerne eine kleine Safari strarten. Im Kopf habe ich 2 Tage....

    Nun meine Fragen: Auf was muss ich gerade wegen dem Kind achten? Sind vielleicht sogar die 2 Tage zuviel für solch einen Knirps? Habt ihr vielleicht noch ein paar hilfreiche Tips für mich?

    Wäre euch wirklich für ein paar Antworten dankbar.

     

    Liebe Grüße

    Shivalie

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1330020225000

    Ich werde im April auch mit einen 6 Jährigen Unterwegs sein auch auf Safari.

     

    Ich denke wenn du eine kurze Safari machst von einer Übernachtung ist es ok.

    Achte darauf das die Strecke nicht zu lang wird, reichlich Pausen , nehm etwas zu essen mit zB ein paar Kekse.und was zu trinken ist ganz wichtig.

    Kopfbedeckung und das das die Schultern bedeckt sind wegen der Sonne.

     

    Wenn man merkt das das nur Stress ist für die Kiddis dann lieber in die Lodge oder Camp zurück und dort ein Schläfchen machen.

     

    LG Jassi

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2257
    geschrieben 1330021137000

    Jambo Shivalie,

     

    4 Jahre? Also ich weiß nicht..... die einzigen Parks, der infrage kommen würde, wären der Tsavo Ost oder Tsavo West - die sind am "nächsten".... Bis zum Parkeingang seid ihr um die 3 Std. unterwegs (normalerweise wird nur 1 Pause gemacht) Du kannst sicher am besten entscheiden, ob der Kleine so eine lange Tour durchhält. Im Park sleber kann ich mir vorstellen, dass es schon interessant für ihn sein könnte die Tiere in freier Wildbahn zu sehn.

    Alternativ gäbe es noch die Shimba Hills - ein Tagesausflug würde dorthin reichen und man bekäme ein erstes Safari Feeling ;)

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1330037689000

    Ich kann mir mein 4-jähriges Patenkind sehr gut im Tsavo Ost mit einer Übernachtung vorstellen. Er würde es lieben! Ich würde eine Unterkunft mit einem Pool wählen. Mittags packst den Zwerg ins Bett. Von Nyali aus braucht Ihr keine 3 Std. in den Tsavo Ost. Ihr seid

    in ein paar Minuten in Mombasa und dann ab. Dafür ist die Nordküste recht praktisch. Ich würde mal auf ca. 2 Std. tippen, wenn Ihr vielleicht noch am Wochenende startet ist der Verkehr auch nicht so wild.

     

    Ich würde es machen mit dem Tsavo Ost. Dubhe hat glaube ich überlesen in welches Hotel

    Ihr geht. Von der Nordküste in die Shimba Hills für einen Tag im Vergleich zum Tsavo Ost

    mit einer Nacht macht wenig Sinn, da Ihr erstmal an die Südküste runter müsst.

     

    An Unterkünften würde ich mir mal die Voi Safari Lodge, die Aruba Ashnil Lodge, und das Manyatta Camp ansehen. Die haben alle Pools, das Manyatta Camp sogar noch zusätzlich

    hinter jedem Zelt, denke das wäre für den Zwerg optimal.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2257
    geschrieben 1330072203000

    danke Stüppi...  :kuesse: wer lesen kann ist klar im Vorteil! :?

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Shivalie
    Dabei seit: 1329955200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1330074399000

    Guten Morgen ihr lieben

     

    vielen lieben Dank für eure Mühe mir zu antworten. Nach dem ich gestern hier noch Stunden verbracht habe und mir so einiges was in diesem Forum geschrieben wurde durch gelesen habe, sehe ich dem ganzen positiv entgegen.

    Aber: der Tipp mit dem Pool finde ich unglaublich wertvoll. Das wird ihm bestimmt gut tun. Ebenso werde ich mich mal gleich nach den Unterkünften erkundigen bzw. genauer unter die Lupe nehmen. Erst wollten wir hier von Deutschland aus die Safari buchen, doch es gibt so viele Meinungen darüber....die meisten sagen, von Mombasa oder vom Hotel aus wäre es erheblich günstiger.

    Danke euch noch einmal.

     

    Liebe Grüße

    Shivalie

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2257
    geschrieben 1330083619000

    Jambo Shivalie,

     

    wenn du mit "vom Hotel aus" Buchungen über den Reiseveranstalter meinst, lass die Finger davon! Die sind viel zu überteuert.

    Wenn du von Deutschland aus keinen Kontakt mehr mit einem ansässigen Safari Unternehmen aufnehmen möchtest kannst du das natürlich genauso gut vor Ort machen und denen einen Besuch abstatten ;)

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Sonnenschein7177
    Dabei seit: 1278806400000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1330282486000

    Hallo zusammen,

     

    sind Mitte April zum ersten Mal in der Masai Mara unterwegs.

    Könnt ihr mir vielleicht eure Erfahrungen bezüglich Wetter und Tierdichte zu dieser Jahreszeit mitteilen?

     

    schon mal vielen dank und lg

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1330297520000

    Es hat im April schon geregnet in der Mara, das muss aber nicht. Im Moment spielt das Wetter sowieso verrückt, genau sagen kann man das nie.

    Die Chance auf sehr gute Tiersichtungen, vor allem Raubkatzen aus nächster Nähe sind

    in der Mara am größten. Da würde ich mir nicht allzuviel Gedanken drüber machen, in der Mara ist es im Vergleich zu den Tsavos einfacher die Tiere aufzuspüren.

    In welchem Teil der Mara seid Ihr denn?

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!