• Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1376835032000

    Die meisten wirklich kenianischen Veranstalter sprechen kein Deutsch, Ausnahmen bestätigen die Regel. Jedoch haben sich vor Ort auch viele Veranstalter niedergelassen die aus Europa kommen. Veranstalter dürfen hier im Forum genannt werden, ich zähle mal auf, z.B. Kiwara Safaris, You & Nature Ltd., Lady M, Bush Adventures, DM Tours. Diese könnt Ihr auf Deutsch anschreiben, sowie auch den kenyanischen Veranstalter Pitia Safaris. Versucht es - auf englisch- auch mal bei Aqua Paradise Safaris und WT Safaris.

    Das sollte als Auswahl und Vergleichsmöglichkeiten genügen, vielleicht schon zuviel sein. Die Veranstalter sind hier alle bewertet.

    Ich persönlich finde es am sinnigsten wenn man sich VORHER Gedanken darüber macht wohin man möchte und sich ggf. auch die Unterküfte schon angesehen hat. Je klarer die Anfrage gestellt wird, desto besser ist es. Reisezeitraum und Personenzahl sollte immer angegeben werden. Ich schreibe immer dazu, dass ich den Preis für eine Safari im Jeep, alternativ im Minibus haben möchte.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • gerritkathi
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1376835416000

    Also, ich hab das jetzt mal "in die Hand genommen"  :laughing:

    28.10. nach Mombasa (über Äthiopien) und 14.11. zurück, p.P. 700@ mit Ethiopien Airlines

    29.10-1.11 einfache Unterkunft im Hotel Southern Palms Beach Resort, Gartenblick, Standardzimmer, Halpension für 140€

    4 Tage/3 Nächte LadyM Safari zu zweit im Bus für 600€

    4.11.-14.11. Hotel Southern Palms Beach Resort, All Inc, Superioir Zimmer, Meerblick für 800€

    Gesamt 2240€!

    Ganz viele Hotels scheinen nicht angeboten zu werden wenn man sie mit eigener Anreise buchen will. Da wird bei mir nur das Southern Palms Beach, Diani Reef Beach und Hotel Leisure Lodge angeboten :(

    Aber noch eine Frage zu der Safari: Bietet es sich an, wenn man zwischendrin 4 Tage kein Hotel bucht und somit sonst "auf der Strasse sitzt", die Safari schon von Deutschland aus zu buchen oder ist es sicher und preiswerter wenn man erst vor Ort in den ersten 3 Tagen nach einer Safari sucht!?

  • capuceto
    Dabei seit: 1298246400000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1376835891000

    Hi Stueppi,

    Asante Sana!!!!!!!!!

    Das hilft mir weiter und das Ocean Beach schau ich mir auch grad an.

    l.g.

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1376836110000

    Gib' die Hotels einzeln ein und geh' auf eigene Anreise, habe es mal versucht, z.B. das Baobab, die Diani Sea Lodge und das Papillon ist so buchbar, habe Euren zweiten Zeitraum angegeben.

    Ich würde 2 Hotelbuchungen machen und die Safari hier von Deutschland im Vorfeld buchen, dann habt Ihr vor Ort alles unter Dach und Fach.

    Vergleich die Verbindung der Ethiopian Airlines mit denen der Turkish, habe mal für DUS geschaut zu Euren Daten, Flug ist mit passablen Flugzeiten (je Strecke gesamt ca. 14 Stunden) auch für 695 Euro buchbar. Hier würde ich die Buchung von den Flugzeiten abhängig machen und von Eurem Wohnort, ET fliegt nur ab FRA, die TK startet von vielen deutschen Flughäfen.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • gerritkathi
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1376836741000

    wir wohnen 10min vom FLughafen FRA entfernt, das passt also ;-)

    Welches außer das Indian Ocean könnt ihr dnen noch empfehlen? Das ist nämlich (auch nach wieder holtem Versuch) nicht in dem Zeitraum buchbar!? Oder bin ich zu doof?

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1376837089000

    Das Indian Ocean bekomme ich auch nicht rein :-(

    Die 4 Sterne Hotels tun sich alle nicht sehr viel finde ich. Wollt Ihr zwingend AI? Das schränkt die Auwahl etwas ein. Ich mag das Southern Palms sehr gerne, die Anlage ist sehr schön und der Strandabschnitt auch. Dort gibt es auch Liegen am Strand, was nicht bei jedem Hotel dort der Fall ist. Hier würde ich den AI Preis aber vergleichen mit dem Preis der Standardzimmer im Baobab mit AI. Der AI Preis im Southern war in der Vergangenheit ehr hoch. Wenn sich das ca. die Waage hält würde ich das Baobab nehmen, das Southern Palms ist auch nicht klein.

    Sonst vielleicht nochmal im 4 Sterne Bereich das Papillon, das Diani Sea Resort oder vielleicht auch das Ocean Village mit ansehen.

    Auch von FRA ist der Flug für 709 Euro mit der TK buchbar, hier würde ich die Zeiten trotzdem vergleichen um keine Zeit zu verschenken.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • gerritkathi
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1376838398000

    Also was ich so gelesen habe muss es das Baobab nicht unbedingt sein: ist halt bekannt und groß, was wohl den recht hohen Preis erklärt! 4* tuen es wohl auch...

    Für den zweiten Hotelteil sollte es zimmertechnisch schon was tolles sein und bei der Hitze gern auch AI wegen der Getränke und einfach dem Feeling...

    Ich hab jetzt mal für den zweiten Zeitraum 4.-14.11 rausgesucht

    Hotel Southern Beach Superioir Zimmer ca. 800€

    Papillon DZ, Meer, AI  600€

    Baobab DZ, AI 800€

    Diani Sea Lodge Superioir, AI 400€

    Diani Sea Resort Superioir, AI 500€

    Kannst du eins davon besonders empfehlen?!

    Flug TurkishAirlines

    Hinflug 11:40, Ankunft 3:50

    Rückflug 5h, Ankunft 14:05

    Ethiopian Airlines

    Hinflug 22h Ankunft 13:05

    Rückflug 2:20, Akunft 16:35

    Nimmt sich nicht viel, oder?

    Wegen der Safari: lieber von hier schon buchen oder vor Ort am Strand/in einer Agentur?

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1376839781000

    Ich persönlich würde den Flug mit der TK buchen aufgrund der besseren Ankunfts und Abflugszeiten. Die TK landet früh morgens in MBA, da habt Ihr den ganzen Tag vor Euch, seit ratz fatz im Hotel und müsst Euch nicht tagsüber durch Mombasa machen, lange an der Fähre warten etc. pp.

    Die Diani Sea Lodge ist ein schönes, aber einfaches Hotel, das betrifft auch die Zimmer (superior), großartige Ansprüche sind hier fehl am Platz.

    Zum Diani Sea Resort und dem Papillon müssen andere etwas sagen, beide Hotels haben ihre Anhänger. Es wird sich nicht viel tun.

    Southern und Baobab zum gleichen Preis würde ich persönlich zum Baobab tendieren, aber auch mit dem Southern macht Ihr nichts falsch wenn Euch das so besser gefällt.

    Es ist schwierig hier einen Rat zu geben :-(

    Nein, Safari wie geschrieben von hier buchen, lasst Euch von ein paar unterschiedlichen Anbietern Angebote erstellen und macht die Safari von hier aus fest.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • gerritkathi
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1376840396000

    "müsst Euch nicht tagsüber durch Mombasa machen, lange an der Fähre warten etc. pp.

     "

    landen nicht beide in Mombasa und man fährt mit dem Taxi o.ä. direkt zum Hotel!?

    Kennst du noch ein Hotel wo man ggf in einzelnen Bungalows mit Meerblick übernachtet!? Das wöre natürlich der Knaller!!

    Ansonsten: jemand anderes eine Meinung zum Papillon oder Diani Sea Resort?

    Danke Stueppi!!!

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1376840739000

    Jambo,

    manche Hotels bieten tolle Angebote für "Honeymooner" - das Baobab macht das z.B. auch. 

    Der "Maridadi"-Teil im Baobab ist toll und den finde ich für Honeymooner empfehlenswert. 

    Ansonsten das superior-Zimmer im Ocean Village. Das Indian Ocean Village solltet ihr direkt per mail anschreiben.

    Das Papillon ist ok, mehr aber auch nicht. Hat mir jetzt aber besser gefallen als das Southern, aber hier auch nur die Beachfront-Zimmer empfehlenswert.

    Und ganz ehrlich - es sind eure Flitterwochen - da würde ich die Safari wirklich zu zweit machen - das hat einfach etwas. Auch hier angeben, dass es euer Honeymoon ist, denn auch hier gibt es tolle specials.

    Bei der Hotelauswahl würde ich auch wirklich darauf achten, was euch persönlich wichtig ist:

    - wollte ihr eher Ruhe und Erholung oder doch auch etwas Trubel?

    - ist euch das Essen wichtig?

    - seid ihr fast ausschließlich in der Hotelanlage oder geht ihr auch öfters mal in einheimische Lokale?

    - wollt ihr Liegen direkt am hoteleigenen Sandstrand oder ist es euch egal, ob diese auf der angrenzenden Liegewiese stehen?

    Mein Tip wäre noch das Amani Tiwi Beach - gibt es auch mit AI und hat einen tollen Strand. Ist zwar etwas ab vom Schuss, aber für ein paar Tage wirklich toll. Das würde ich mir nochmal ansehen.

    Viele Grüße

    Chrissy

    CARPE DIEM
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!