• sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1392282965000

    Hallo beerenilson!

    Vielleicht hast auch Glück. Bei manchen Hotelangeboten aus dem Katalog bekommst Gratisnächte, sprich zahle 10 Nächte bleib 14. Oder ab 13 Nächten 2 graits usw...

    Wenn nicht, würde ich bei mehreren Nächten Safari auch die Hotelnächte getrennt buchen und das Zimmer verlassen, man muss ja am Anfang nicht alles auspacken. Du kannst auch darauf spekulieren vorort bei der Rezeption zu fragen, ob du das Zimmer eventuell trotzdem nicht räumen musst.

    Bei teureren Hotels lohnt sich das Zimmer räumen auf jeden Fall. Das Geld kannst in die Safari investieren.

    LG Sabine

  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6783
    geschrieben 1392283589000

    .. Würde man den "Leerstand" dann (obwohl ja bereits über HC gebucht und dann auch bezahlt) nicht bezahlen müssen und bekopmmt diesen spätererstattet? Schließlich ist man nicht im Hotel und nutztauch nichts vom Buffet oder ähnlichen. ...

    Gegenfrage - Wenn du 14 Tage in Kenia bist unterbrichst du dann auch deine Zahlung an den Vermieter deiner Wohnung oder eventuelle Ratenzahlungen an die Bank für's Häuschen bzw. bekommst Geld zurück? ;)

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • beerenilson
    Dabei seit: 1341705600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1392284052000

    Jaja... ;) Habt ja Recht :) Dann scheint eine getrennte Buchung der bessere Weg :) Danke Euch

    www.kfad.de
  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6783
    geschrieben 1392285702000

    Nette FB-Seite. Hier mal paar Eindrücke von unserer letzten Urlaubsanlage. Wer will da noch auf Safari gehen? ;)

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2256
    geschrieben 1392291406000

    hey Erik.... das soll ne Hochzeitsreise werden, und kein Scheidungsdrama geben!!! :laughing:

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • PaulasReise
    Dabei seit: 1381795200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1392385431000

    Hallo, liebe Leute!

    Ich spiele mit dem Gedanken im Sommer auch meinen Urlaub in Kenia zu verbringen und dann auch an einer Safari teilzunehmen. Bin bisher noch nicht im Reisebüro oder sonstwas gewesen und habe nur im Internet schon einmal etwas rumgeschaut und bin dabei auf die Seite www.kenia-safari-reisen.de gelandet. Da habe ich dann auch einige interessante Angebote gefunden,a lelrdings bin ich mir noch nicht sicher, wie lang zum Beispiel die Safari werden soll. Also ob 4 Tage oder doch nur 3 oder vielleicht auch nur 2? Wahrscheinlich lohnt es sich lieber länger auf Safari zu gehen, da sieht man sicherlich mehr. Oder wie seht ihr das? Lohtn sich einer 4-tägige Safari oder reichen 2 schon vollkommen?

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1392386029000

    Wieviel und was Du in welcher Zeit sehen wirst - dafür müsste man die Glaskugel befragen, es ist kein Zoo.

    Wichtiger ist, dass Du Dir erstmal überlegen solltest wo Du überhaupt hinwillst, davon würde ich die Zeit abhängig machen. Du sprichst in Tagen, daher gehe ich davon aus, dass Du mit 1-3 Nächten planst. Da kommen eigentlich nur 2 Parks in Frage, der Tsavo Ost und der West. Die Zeit ist zu kurz um den Amboseli hier mit reinzunehmen, dafür bräuchtet Ihr 4 Nächte, sprich 5 Tage. Die Strecke in den Amboseli ist einfach zu weit, es lohnt sich sonst nicht. Die Kombi aus Tsavo Ost/West mit dem Amboseli und 4 Nächten finde ich für den ersten Keniaurlaub optimal.

    Es hört sich immer lang an, aber 4 Tage/3 Nächte sind für eine Safari nicht wirklich "lange"..Möglichkeit Nr. 2 wäre eine Flugsafari mit 2 Nächten in die Mara, würde ich aber beim ersten Keniaurlaub nicht unbedingt machen, außerdem sind die Flugsafaris natürlich ein ganzes Ende teurer.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • seulit00
    Dabei seit: 1375833600000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1392721898000

    Zuerst nochmals Danke an all die guten Infos.

    Die Jambo Safari hat sich jetzt erledigt und das Southern Palms Beach auch (zu teuer).

    Wir würden jetzt pauschal 14 Tage mit Flug im Papillon Lagoon Reef für ca 1300€ p.P. buchen.

    2 Tage entspannen im Hotel.

    4 Tage Safari bei einem lokalen Anbieter

    In den restlichen 8 Tagen würden wir gerne folgendes vor Ort Buchen:

    - 1 Tag Walhai tauchen/schnorcheln

    - 1 Tag Mombasa besichtigen

    - 3 Tage Safari

    - 2 Tage entspannen

    Kommt man von diesem Hotel aus schnell zu den lokalen Safari-Anbietern?

    Welchen Monat würdet ihr empfehlen Aug, Sept, Okt?

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1392723038000

    Das hört sich doch gut an...zur Reisezeit August/September kann ich nix sagen, dass ist nicht meine Zeit...die Ferien sind natürlich teurer. Wir waren Ende Okt. letztes Jahr, es war ok, mit stellenweise Regen musst Du in allen 3 Monaten mal rechnen.

    Ihr könnt Euch vor Ort in ein Taxi setzen und Euch zu den Agenturen bringen lassen, das ist kein Problem. Ihr könnt alles vor Ort buchen, aber an dieser Stelle gerne nochmal: Holt Euch VORHER von D aus Angebote bei den Agenturen wo Ihr hinfahren wollt. Ihr solltet wissen wohin Ihr wollt, und möglichst auch welche Unterkünfte. Ansonsten ist es nicht so unwahrscheinlich, dass man Euch irgendwas aufschwatzt, Ihr wisst nicht wo die Unterkünfte liegen und was die Safari in etwa kosten darf.

    Was sich mir überhaupt nicht erschließt - warum wollt Ihr 2x auf Safari? Das macht meiner Meinung nach allerhöchstens Sinn wenn Ihr einmal eine Flugsafari in die mara machen wollt und zusätzlich nochmal z.B.  in den Tsavo Ost. Ansonsten macht es absolut keinen Sinn, da zahlt Ihr nur drauf, die Tsavos und der Amboseli liegen alle "in eine Richtung", das muss man kombinieren anstatt noch einmal "neu"loszufahren, frisst unnüzte Zeit und natürlich auch Geld.

    Wenn Ihr eine längere Safari macht würde ich auf jeden Fall die Tage im Hotel NICHT buchen, sondern Leertage.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • JuniKorn
    Dabei seit: 1392681600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1392745040000

    Hallo,

    wir fliegen im September das erste Mal nach Kenia und haben uns im Bahari Beach Hotel eingebucht. Wir würden gerne auch 1-2 Tagesausflüge und eine Safari (1-2 Nächte) buchen. Könnt Ihr mir eine gute Agentur empfehlen?

    Ich habe schon einige angeschrieben und mir Angebote zukommen lassen, bin mir aber nicht sicher, auf welche wirklich Verlass ist.

    Danke im Voraus,

    Wiebke

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!