• Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2257
    geschrieben 1407231120000

    Jambo Bine,

    der Unterschied zu Ol Tukai und Sentrim ist, dass die Ol Tukai eine recht große LODGE ist und im Park liegt und das Sentrim ein ZeltCAMP ist, welches kurz vor dem Parkeingang liegt. Ich war in beiden Unterkünften und würde trotzdem das Sentrim bevorzugen (weil eben Camp) ;)   Einen tollen Blick auf den Kili hat man in beiden Unterkünften - wenn er sich denn sehn lässt :laughing:

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1407232135000

    Hallo Bine!

    Ich glaub die Ol Tukai ist bestimmt teurer. Ich kenn das Sentrim im Amboseli nicht, aber Camp ist sicher auch schön. Würde bei deiner Entscheidung bleiben.

    Ich hab schon in vielen verschiedenen Camps und Lodges gewohnt, schön waren sie alle. Jedes auf seine Art. Jede Unterkunft hat ihre Vorteile. Die Entscheidung fällt mir auch oft schwer. Denk mir oft, ja mei - da war a so scheeeeee.

    Schön ist´s ja auch in der Amboseli Sopa, in der Serena Lodge, das Kibo-Camp schaut schön aus, ....... usw.... :laughing: Du siehst - da könntest dann mit der Planung von vorne anfangen. Würde ich nicht machen.

    LG Sabine

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1407247782000

    Danke euch beiden für die Einschätzung.

    Nein, Nein Sabine nicht noch mehr Vorschläge von schönen Camps....sonst fange ich doch nochmal von vorne an :laughing: :rofl: :rofl:

    Dubhe, den Blick auf den Kili habe ich mitgebucht ;)

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • christinahansen
    Dabei seit: 1371168000000
    Beiträge: 444
    Verwarnt
    geschrieben 1407268729000

    @ Unclesam:

    Berichten kann ich nur über das Galdessa und das ist wirklich ein Traum in jeder Beziehung. Kommt eben immer darauf an was man unter Tierbeobachtungen versteht

    Hm, bei mir fallen Dutzende von Hippos die direkt unter der Zeltterrasse vorbeipaddeln, Krokos und Elefanten die quer durchs Camp laufen schon in die Kategorie Tierbeobachtung ;) .

    Das Konzert in der Nacht ist einzigartig.

    Ich empfehle euch dort nur mehr als eine Nacht, weil Galdessa doch recht weit draussen ist, ihr könnt es sonst nicht geniessen.

    Severin kann ich nicht beurteilen, haben wir erst für nächstes Jahr auf dem Schirm und für den Amboseli die Tawi Lodge (bevor jetzt wieder was kommt, mir ist bewusst, das die Tawi nicht innerhalb des Parks liegt, sondern in einem privaten Gebiet).

    LG Christina und ganz ganz viel Spass in Kenia, ist ein Träumchen

    Best familiy ever!!! Ein Hoch auf uuuuunnnnsss!!!
  • Lis
    Dabei seit: 1358035200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1407277888000

    ich kann  von der Severin nur positives berichten

    Giraffen, Hippos, Affen, Hyänen, Krokos , Zebras , Antilopen und und und 

    haben wir nach Einbruch der Dunkelheit am Camp gesehen . Der Service ist Klasse und dort stimmt einfach alles, wenn man Safari im Blut hat -

    zur Tawi

    völlig egal, das die Lodge etwas ausserhalb des Parkes liegt.

    Die Aussicht auf den Kili ist genial !!!  ich bin sowas von begeistert

    Ich war im Mai 2014 für 3 Übernachtungen dort

    Lodge, Service, ALLES TOPP !! 

    Egal wo du dich aufhällst in deiner Cottage - überall hast du Blick auf den Kili

    in diesem Sinne Safari Njema
  • Unclesam
    Dabei seit: 1252108800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1407309137000

    Vielen Dank an alle.

    Da keine negativen Resonanzen kamen, habe ich alles so gebucht. ;)

    Jetzt heisst es nur noch abwarten.

  • Ambo_Mara
    Dabei seit: 1407715200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1407765267000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Hallo alle Miteinander,

    ich habe recherchiert bei Euch und moechte mit meinem Freund an Weihnachten nach Diani reisen und eine schoene Safari erleben. Auf was muss ich aufpassen, damit ich nicht ueber den Tisch gezogen werde?

    Vielen Dank fuer eure Tipps.

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2257
    geschrieben 1407766889000

    Jambo Ambo Mara,

    achte darauf, dass der jeweilige Safarianbieter eine Lizenz hat. Wenn du dir Angebote einholst ebenfalls darauf achten, dass die Preise wirklich nur für die jeweilige Personenanzahl ist, die du angefragt hast. (es sei denn du willst mit anderen fremden Personen fahren) Die Anbieter sollten in der Lage sein, dir die Safari genauso zusammenzustellen, wie du es möchtest. Du kannst dir Parks, Unterkünfte und wie viele Nächte du machen willst, selbst zusammenstellen.

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Botkentan
    Dabei seit: 1342915200000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1407781526000

    @ Ambo Mara

    Achte darauf, dass das Unternehmen ein gut erreichbares Büro hat, damit Du nicht bei einem Beachboy buchst, den Du im Fall der Fälle nicht erreichen kannst.

    Übergib kein Geld auf der Straße, am Strand oder im Hotel. Rechne dort ab, wo sich das Unternehmen befindet. Lass Dir einen Beleg/Rechnung geben.

    Schau hier in die Bewertungen (Reisetipps) und lies auch zwischen den Zeilen.

    Stell Deinem Safarianbieter ganz viele Fragen und vertraue ihm, denn er weiß am besten, was aktuell in Kenia, in den Parks und den Unterkünften, die Du Dir ausgesucht hast, los ist. Frage nach dem Fahrzeug (Minibus oder Jeep).

    Seriöse Anbieter beantworten Dir alle Deine Fragen.

    Bei Rabatten auf Nachfrage wäre ich sehr skeptisch. Wer seriös arbeitet, gibt keine Rabatte, denn er beschei.... seine Gäste von vorneherein nicht.

    Habt eine unvergessliche und sichere Safari !

  • Ambo_Mara
    Dabei seit: 1407715200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1407830422000

    Vielen Dank für eure Hinweise. Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es Firmen gibt, die ein Büro haben, aber keine Lizenz. Ich denke, was für mich und meinen Freund richtig ist, ist zwei Wochen vor Weihnachten Tsavo Ost, Tsavo West, Amboseli und Masai Mara. Wir denken ein gesunder Mix mit Lodges und Camps wäre super und mein Freund möchte unbedingt ein 4x4-Fahrzeug. Könnt ihr mir was empfehlen, wobei ich eigentlich gegen Zelte bin, da mich das an meine Kindheit erinnert.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!