• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1131363450000

    Kuba im TV

    http://www.arte-tv.com/de/wissen-entdeckung/geo-360/Diesen_20Monat/408888.html

    12. November 2005 um 21.35 Uhr : 360º - Die Geo-Reportage

    Mecaniqueros - nichts ist unmöglich in Havanna

    Ein Film von Joanna Michna

    Havannas Mecaniqueros sind private Jungunternehmer im Land des real existierenden Sozialismus. Sie entwickeln skurrile, aber erfolgreiche Geschäftsideen wie etwa ein Restaurant im heimischen Wohnzimmer oder Lichtschalter aus Deo-Dosen. Dabei agieren sie sehr geschickt im Verborgenen, wandeln immer gerade noch auf dem schmalen Grad der Legalität. „360° - Die GEO-Reportage“ zeigt Ariél und seine Freunde, die dem strengen Castro-Regime auf Kuba mit viel Witz und Organisationstalent immer wieder ein Schnippchen schlagen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1131398724000

    Muy bien , compay

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Schindi
    Dabei seit: 1108080000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1131522413000

    Hallo juanito,

    danke für den Tipp. Grade noch rechtzeitig vor unserer Reise.

    Gruß

    Schindi

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1131826933000

    :bulb:

    [size=18][color=darkblue]Nicht vergessen - heute[/size] !!!!!!!!!!!!!!![/color] :shock1:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1131834712000

    Wer das nicht gesehen hat - hat etwas verpasst!

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1131885027000

    Wird wiederholt:

    HEUTE

    Wiederholung am 13. November um 14.50 Uhr und am 19. November um 11.15 Uhr

    ICH HABE LEIDER NUR DIE 2. HÄLFTE GESEHEN.

    Aber es war schon gut gemacht.

    Manche Sachen etwas gestellt, vom Journalisten "erbeten"

    Niemand fährt von Havanna bis Viñales um ein ******* zu kaufen.

    Etwas näher hätte es auch getan um eins für 30 Dollar zu bekommen. In Havanna 60 CUC ohne die weite Fahrt im Amischlitten mit 20-25 Liter Benzinverbrauch pro 100 Km, extra für die Filmemacher. Aber es sollte ja auch Werbung für Kuba gemacht werden. Und das ist gelungen.

    Und der Schalter? Habe ich noch nie gesehen, lieber hängen sie 2 Drähte zusammen, oft gesehen. Auch mit 220 Volt zum Betreiben des kubanischem Tauchsieders.

    Leider habe ich davon kein Bild. :(

    Er besteht aus 2 ineinander gesteckte Konservendosen, welche mittels 3 Holzklötzchen auf Abstand gehalten werden und jeweils 1 Kabel befestigt durch welche dann der Strom geschickt wird. In einen Eimer mit Wasser gehalten, kocht das Wasser in kurzer Zeit.

    Soetwas hätten sie zeigen müssen. Gibt es aber wahrscheinlich in Havanna nicht mehr. Da muss man schon ins Campo :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1131887092000

    @Juanito: Wir haben während unserer Kuba-Rundreise im April selbst gesehen, dass an der Straße von Havanna nach Vinales jemand stand und ein ganzes gebratenes ******* zum Kauf anbot. Das kommt tatsächlich vor, es war nicht gestellt und unser Reiseleiter erklärte uns, dass die Kubaner sich damit etwas dazu verdienen können.

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1131897585000

    @reiselady

    Ich glaube du hast das falsch verstanden - juanito meinte, die hätten nicht bis nach Vinales fahren zu brauchen, sondern es hätte auch eine kürzere FAhrt ins Umland von Havanna gereicht um ein ******* zu dem Preis zu bekommen. Stimme ihm übrigens zu, ABER:

    Der Film war echt toll, ich sass vor dem Fernseher mit beinahe wässrigen AUgen, weil ich es fast nicht mehr erwarten kann, das nächste Mal (wahrscheinlich Juli 06) wieder in mein Traumland reisen zu können.

    *schmacht*

    Das Leben ist hart dort, aber es hat einfach etwas, das jemand, der mit dieser Cuba-Liebe nix anfangen kann, nicht verstehen wird.

    Hasta pronto

    Belinda

    La Santiaguera :)

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1131961472000

    @ Belinda

    Genauso hatte ich es gemeint.

    Viele Kubaner halten Schweine, sogar in der 3-Zimmerwohnung.

    Entweder sie haben im Korridor einen Stall, Laufgitter wie für Babies, oder es wird sogar im Bad gehalten.

    Wenn ich mit vorstelle- ich gehe mal pipi machen und das ******* beißt mir mein bestes Stück ab. :D

    Habe das Foto eines Schweines im Klo, muss nur mal suchen, da Papierbild.

    mfg

    juanito

    Nichts für Tierliebhaber: Transport von 2 Schw. auf Moto

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-5q.jpg

    yo tambien soy santiaguero :D puedes encontrarme en el parque cespedes a las 8 pm. para cojer aire fresca

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • AlterKubaner
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1131971863000

    Danke für den TV-Tipp Juanito!

    War wirklich eine beeindruckende Sendung.

    Man hat aber schon etwas angemerkt das vieles auf eine Doku zugeschnitten wurde....

    ...das Beste war noch als er das Samsung-Handy locker mal aus der Tasche zog.... :shock1: :D

    Ich frage mich auch sehr oft, was nach Fidel Castro wohl so kommen mag !!??

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!