• juliaundtom
    Dabei seit: 1258675200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1258731347000

    hi, war jemand schon mal in kuba. was isr besonders schön dort? brauchtman impfungen, reisepass? wie lange fliegt man? wollen mit unserer 1jährigen tochter hinfliegen? kann man das machen? freu mich aufantworten

  • neskoba
    Dabei seit: 1156291200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1258733849000

    Reisepass: Ja!

    Flugzeit: glaube zwischen so um die 11 Stunden

    Impfungen: die gängigen Sachen (Tetanus, Hepatitis etc.)

    Besonders schön: das Flair ist einzigartig. War schon in Mexiko, Dom. Rep., aber nichts war vergleichbar.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7595
    geschrieben 1258736122000

    Mit einem einjährigen Kind würde ich nicht nach Kuba reisen. Die hygienischen Bedingungen sind nicht gerade die Besten.

    Schönes findest Du in Teilen der Insel. Die Region um Havanna und Varadero ist zu dieser Jahreszeit etwas kühler (zum Teil nur 8°C in den Nächten) als die Region um Holguin und Santiago.

    Möchtest Du als Pauschaltourist Kuba mit oder ohne Rundreise bereisen oder möchtest Du als Individualtourist die Insel kennen lernen?

    In welchen Teil von Kuba möchtest Du?

    Da hilft als erste Entscheidungshilfe ein Reiseführer aus dem Buchhandel.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1258737582000

    Mit einem 1-jährigen Kind würde ich nur in ein AI-Hotel gehen. Ausserhalb sind die Bedingungen (wie Dylan schon schrieb) für uns Europäer doch eher ungewöhnlich und für eine Mutter die Windeln wechseln möchte eher grenzwertig. Allerdings sieht man dann auch nur das Hotel. Auch bei organisierten Ausflügen trifft man eher auf sehr unhygienische sanitäre Anlagen.

    Momentan empfiehlt es sich bei der Einreise die H1N1-Impfung nachweisen zu können. Es besteht zwar kein Impfzwang. Aber man entgeht so den Schikanen bei der Einreise, die wohl immer extremer werden. Es wurden wohl auch schon Touris zwangsweise nach der Einreise für 24 Stunden zur Beobachtung in die Klink verfrachtet.  

    Im Februar würde ich immer Richtung Santiago/Holguin tendieren weil es in der Region Havanna/Varadero für cubanische Verhältnisse schon sehr frisch werden kann. Und da schliesse ich mich, wie so oft :D  gerne Dylan an. Die Region rund um Holguin bietet sehr schöne Hotels. Man muß nur wissen was man möchte.

  • moody
    Dabei seit: 1170115200000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1258745356000

    @Trieli sagte:

    Momentan empfiehlt es sich bei der Einreise die H1N1-Impfung nachweisen zu können. Es besteht zwar kein Impfzwang. Aber man entgeht so den Schikanen bei der Einreise, die wohl immer extremer werden. Es wurden wohl auch schon Touris zwangsweise nach der Einreise für 24 Stunden zur Beobachtung in die Klink verfrachtet.  

      Schon deshalb meine ich:

    Mit einem 1-jährigen Baby würde ich nicht unbedingt nach Kuba fliegen.

    Auch wie Dylan richtig sagte, wegen der hygienischen Bedingungen. Schon allein die lange Flugzeit, die Wartezeiten am Flughafen und der auch meist nicht kurze Transfer würden mich ein näheres Ziel suchen lassen.

    Warum ausgerechnet Kuba?

    Später? Viel besser!

    Gruß

    Moody

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1258750299000

    ... und schon wieder sind 4 sich einig :kuesse: in Bezug auf den Nordosten und  Kleinkinder.  Kuba muss man erleben, sehen - aber nicht nur im Hotel.

    Am 24.02 . bin ich da !!!!!!! :D

    @ Moody - lang nix gehört

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1258909242000

    @openwater1 sagte:

    ... und schon wieder sind 4 sich einig :kuesse: in Bezug auf den Nordosten und  Kleinkinder.  Kuba muss man erleben, sehen - aber nicht nur im Hotel.

    Am 24.02 . bin ich da !!!!!!! :D

    @ Moody - lang nix gehört

    Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa! Neid!!! Moechte auch nach Cuba, hoffe, es klappt jetzt endgueltig im Juli 2010!!! Komm von dieser Insel hier einfach nicht guenstig weg, Schande...........;)

    Gehts wieder ins PCV???

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1258916744000

    Ich antworte jetzt mal für openwater. Ja es geht für ihn wieder ins PCV und wenn alles so läuft wie ich mir das vorstelle, dann werde ich ihm ein paar Tage Gesellschaft leisten bevor ich dann wieder ins PRO gehe.

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1258922887000

    @ Treili - Vorbereitungen laufen

    @ All:Ehe da etwas in den falschen Hals kommt :shock1: Nur zur Info!!   Meine Frau hat zugestimmt ! Sowohl ich als auch Trieli stehen ja dort unter *Beobachtung *  :laughing: :shock:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1258926634000

    @Belinda sagte:

     Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa! Neid!!! Moechte auch nach Cuba, hoffe, es klappt jetzt endgueltig im Juli 2010!!! Komm von dieser Insel hier einfach nicht guenstig weg, Schande........... ;)

    Gehts wieder ins PCV???

    Hola Belinda: Claro :-) 

    Diesmal mit User-Treffen  und mit Rückflug über die Bahamas :-(( und  2 Stunden längere Flugdauer. Grenada, Deine Heimat, wird leider nicht angeflogen. Es wäre schön, ein wenig zu plauschen.

    Abrazos Rainer

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!